Der Gesandte der Götter

von Gabriel Galen 
2,5 Sterne bei2 Bewertungen
Der Gesandte der Götter
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Der Gesandte der Götter"

262 Buchseiten nach deutscher Norm ------------------------------------------------------------------------------------------------------
Durch den Verrat seines Bruders gerät der junge König Chiron in die Gefangenschaft eines Feindes, als er seiner Braut und dem Hochzeitsgefolge zur Grenze entgegen zieht. Vier Jahre lang weiß niemand, wo er abgeblieben ist, und er wird für tot gehalten. Als er durch den Tod dieses Feindes die Freiheit wiedererlangt, macht er sich sofort voll Sehnsucht auf den Weg in seine Heimat. Obwohl er auf seinem Weg von einem seltsamen Reisegefährten und auch bei seiner Ankunft im Schloss von einem treuen Diener, der ihn als einziger erkennt, vor einer Begegnung mit seinem Bruder Menas gewarnt wird, tritt er arglos vor den neuen König. Wer kann sein Entsetzen beschreiben, als sein jüngerer Halbbruder und der heimtückische Magier Xoras, den er einst von seinem Hof verbannte, ihn in Ketten legen lassen und ihm höhnisch den schon damals geplanten Verrat an ihm und das fürchterliche Schicksal seiner Braut kundtun? Im Kerker erinnert er sich des geheimnisvollen Weggefährten, der ihn warnte und ihm Hilfe anbot, sollte er in Gefahr geraten. In höchster Verzweiflung ruft er den Namen, den dieser ihm nannte: Rotron! Und wirklich erscheint durch Magie dieser Mann in seinem Kerker und verhilft ihm zur Flucht. Rotron verspricht ihm den Beistand der Götter bei der Rückgewinnung seines Landes, doch er warnt ihn auch vor Rache an Unschuldigen. Doch in seinem maßlosen Zorn über den Verrat des Bruders und dessen Untaten an seiner Braut schlägt Chiron die Warnung in den Wind und vollzieht seine Rache an der unschuldigen neuen Braut von Menas, der Prinzessin Loara. Werden die Götter ihm diesen Frevel verzeihen und ihm dennoch die Hilfe Rotrons weiterhin gewähren? Welchen Preis muss er für sein Vergehen zahlen? Wird es ihm je gelingen, wieder als König in seine Heimat zurückzukehren? Und – wird Loara, in die er sich verliebt hat, ihm seine Untat vergeben?

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783738045970
Sprache:Deutsch
Ausgabe:E-Buch Text
Umfang:326 Seiten
Verlag:neobooks
Erscheinungsdatum:04.11.2015

Rezensionen und Bewertungen

Neu
2,5 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne1
  • 2 Sterne1
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Ähnliche Bücher für noch mehr Lesestunden

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Stöbern in Science-Fiction

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks