Gabriel García Márquez Die unglaubliche und traurige Geschichte von der einfältigen Eréndira und ihrer herzlosen Großmutter

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(2)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die unglaubliche und traurige Geschichte von der einfältigen Eréndira und ihrer herzlosen Großmutter“ von Gabriel García Márquez

Lange vor seinem Welterfolg mit "Hundert Jahre Einsamkeit" haben die Erzählungen den späteren Nobelpreisträger berühmt gemacht. Die Geschichte von der jungen Erendira, die von ihrer Großmutter zur Prostitution gezwungen wird, ist eine der schönsten und herzzerreißendsten Geschichten des großen kolumbianischen Erzählers. Auf seine unnachahmliche Art entführt Jan Josef Liefers in die phantastische Welt von Garbiel García Márquez, in der Traum und Realität auf wundersame Weise verschmelzen. (Quelle:'Audio CD/10.03.2009')

Stöbern in Romane

Leere Herzen

Juli Zeh hat mich enttäuscht. Furchtbarer Schreibstil, obwohl ich das bei Frau Zeh sonst immer genossen habe.

Golondrina

Die Tiefe

Einige Perlen von Geschichten <3

ClaraOswald

All die Jahre

All die Jahre - irisch-amerikanische Familiengeschichte

sternenstaubhh

Lied der Weite

Das ruhige Lied der amerikanischen Weite

sternenstaubhh

Olga

Großartige, berührende, überraschende und stilistisch ausgereifte Lebensgeschichte einer emanzipierten Frau.

krimielse

Mister Franks fabelhaftes Talent für Harmonie

Meine Erwartungen wurden voll erfüllt. Ein Buch voller Liebe!!! Liebe zur Musik, Liebe zu einer Frau, Liebe zu einer Gemeinschaft!!!

Jeco01

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Sehr phantasievoll!

    Die unglaubliche und traurige Geschichte von der einfältigen Eréndira und ihrer herzlosen Großmutter

    anena

    19. June 2016 um 10:34

    Eine wunderbare, sehr phantasievolle Geschichte voller Skurrilitäten in der Manier eines Garcia Marquez. Alle paar Sekunden öffnet sich ein neues Fenster der Unglaublichkeiten. Im Zentrum steht eine überaus schlaue und dicke Großmutter, die ihre Enkelin Erendira geradezu unmenschlich behandelt. Der Erzählstil ist aber durchaus nicht weinerlich, sondern eher kühl und sachlich.

  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks