Gabriel P. Henry

(11)

Lovelybooks Bewertung

  • 13 Bibliotheken
  • 4 Follower
  • 0 Leser
  • 7 Rezensionen
(9)
(0)
(1)
(1)
(0)

Bekannteste Bücher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
Tags
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • blog
  • Frage
  • Gewinnspiel
  • Aktion
  • Kurzmeinung
  • weitere
Beiträge von Gabriel P. Henry
  • „Marie“ ist ein Buch was mich zutiefst schockiert, aber auch berührt hat.

    Marie

    LILA992

    18. April 2018 um 14:40 Rezension zu "Marie" von Gabriel P. Henry

    Inhalt:Nachdem Maxim selbst erst sein Leben schätzen lernen musste, beschließt er von nun an für andere Menschen da zu sein und beginnt ehrenamtlich in einer Selbsthilfegruppe zu arbeiten. Dort trifft er schon bald auf Maria die ähnlich alt zu sein scheint, wie er. Je mehr Zeit er mit Marie verbringt desto mehr scheint sein eigenes Leben komplett aus den Fugen zu geraten…Das Cover ist sehr passend zur Geschichte und gerade wegen seiner Schlichtheit wunderschön. Obwohl ich den ersten Teil nicht kenne bin ich sehr schnell in die ...

    Mehr
  • Ein packender Roman, der zu Tränen rührt und nachdenklich macht

    Maxim

    LisaWinkens

    26. July 2017 um 14:37 Rezension zu "Maxim" von Gabriel P. Henry

    Auf "Maxim" von Gabriel P. Henry habe ich aus vielen Gründen sehnsüchtig gewartet; zum einen, weil ich die Thematik "Suizid eines Jugendlichen" sehr wichtig finde und zu einem nicht zu vernachlässigenden Teil unglaublich neugierig auf den Roman meines Patenkindes war.Ich wurde nicht enttäuscht! Ganz im Gegenteil: eigentlich wollte ich mir "Maxim" gut einteilen, über´s Wochenende lesen, aber am Ende des ersten Abends war ich durch ;-)Die Geschichte von Maxim, einem Vierzehnjährigen aus behüteten Verhältnissen, der sich (ohne ...

    Mehr
  • Regt zum Nachdenken an und ist sehr bewegend

    Maxim

    Nanniswelt

    01. July 2017 um 08:15 Rezension zu "Maxim" von Gabriel P. Henry

    Warum nimmt sich ein 14-Jähriger das Leben? Maxims Familie und auch sein bester Freund stehen unter Schock. Hatte er Andeutungen gemacht? Gab es Anzeichen? Hätten sie es verhindern können und wenn ja wie? Maxims Seele scheint keine Ruhe zu finden... Wo befindet er sich? In einer Art Zwischenwelt? Für Maxim werden die kommenden Tage zur Qual. Stumm muss er verfolgen, wie das Leben ohne ihn weiter läuft. Wut und Trauer, Verzweiflung und Selbstzweifel begleiten die Menschen um ihn herum. Was hat er nur angerichtet?Dieser Roman auf ...

    Mehr
  • Echte Emotionen

    Maxim

    xDropsyx

    30. June 2017 um 21:58 Rezension zu "Maxim" von Gabriel P. Henry

    Der Autor: Gabriel P. Henry veröffentlicht mit 20 Jahren seinen Debüt-Roman „Maxim“. Geboren wurde er in Koblenz und besuchte eine staatliche Gesamtschule, wo er aufgrund der hohen Migrationsbeteiligung mit vielen anderen Nationalitäten und Religionen in Kontakt kam. Als deutscher Christ ist er in seiner Klasse eine Minderheit. Somit wuchs er auch mit Freunden aus arabischen und südeuropäischen Ländern auf. Durch Verwandte und Bekannte kam er mit dem Islam und sogar indianischen Lebensweisen in Kontakt. Fußball gehörte zu seinen ...

    Mehr
  • Dieses Buch hat mich einfach nur gekillt. Ich hab Rotz und Wasser geheult. So unglaublich gut!

    Maxim

    live_between_the_lines

    22. June 2017 um 21:58 Rezension zu "Maxim" von Gabriel P. Henry

    Autor : Gabriel P. HenryPreis : 8,90€Taschenbuch : 146 SeitenVerlag : MASOU VerlagErschienen : 10. Juni 2017Sprache : DeutschISBN-10 : 3944648382Vom Hersteller empfohlenes Alter : ab 14Auf dieses Buch bin ich durch einen Freund aufmerksam geworden, er ist nämlich der Autor. Ich freue mich riesig das ich das Buch jetzt endlich in den Händen halten durfte. Es kribbelt mich schon in den Fingern es zu lesen seit ich einen test Ausschnitt lesen durfte als er gerade begonnen hatte es zu schreiben. Zum Buch Maxim ist vierzehn und weiß ...

    Mehr
  • Wer Emotion und Trauer sucht - Einmal auf "Kaufen" klicken ;-)

    Maxim

    AlinaSub

    10. June 2017 um 12:40 Rezension zu "Maxim" von Gabriel P. Henry

    Gestern nachmittag kam mein Buch, welches ich vorbestellt hatte, an. Eigentlich wollte ich es erst über's Wochenende lesen. Doch beim Blättern auf den ersten Seiten hat es mich dann gepackt. Ich konnte es nicht weglegen und habe es direkt durchgelesen. Das war aufgrund des geringen Umfangs (ca. 150 Seiten) aber auch nicht schwierig. Stil: Der Stil ist gut, hier und da vielleicht etwas geschwollen, aber verständlich und vor allem authentisch. Story:Der Plot ist das, was "Maxim" zu einem großartigen Werk macht. Hiermit hatte der ...

    Mehr
  • Ein wundervolles, aber todtrauriges Meisterwerk

    Maxim

    Untreu1

    28. May 2017 um 13:11 Rezension zu "Maxim" von Gabriel P. Henry

    Über Social-Media-Umwege kam ich mit dem Autoren in Kontakt, bevor sein Debüt offiziell angekündigt wurde. Irgendwann war er dann auf Suche nach Testlesern, die sich als Endverbraucher werten. Ich habe mich gemeldet, weil ich krankgeschrieben war und wirklich Langeweile hatte. Das Attest meines Arztes hat sich aber bezahlt gemacht!"Maxim" hat mir unheimlich gut gefallen. Die Thematik hat mich sofort angesprochen und die Geschichte ab den ersten Seiten gepackt! Das Buch ist sehr traurig und lange tappt man im Dunkeln, wenn man ...

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks

    Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.