Gabriela Henrich Collies, Sheltie & Co.

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Collies, Sheltie & Co.“ von Gabriela Henrich

Collies, Sheltie & Co. gelten als ideale Familienhunde, kinderlieb, leicht zu erziehen, anpassungsfähig und arbeitswillig. Sie werden oft als sog. Einsteigerhunde für Menschen empfohlen, die sich zum ersten Mal einen Hund anschaffen, und gelten spätestens seit den berühmten Lassie-Filmen und anderen Kinoproduktionen als besonders intelligent, loyal und treu. Aber entsprechen die Hunde diesem Ideal auch wirklich? Oder sind diese Vorstellungen eher unrealistisch und führen durch überzogene Erwartungen zu Problemen bei Haltung und Erziehung?§Gabriela Henrich stellt in diesem Buch die Collieartigen und deren Mischungen vor. Dabei beschreibt sie nicht nur Aussehen, Charakter und ursprünglichen Gebrauchszweck, sondern auch, wie sich die Rassen aus heutiger Sicht entwickelt haben, welche Haltungsbedingungen erfüllt werden sollten und mit welchen rassetypischen gesundheitlichen Problemen eventuell zu rechnen ist. Darüber hinaus gibt sie Ratschläge zu Anschaffung, Pflege und sinnvoller Freizeitgestaltung und macht dieses Buch somit zu einem echten Highlight für alle Fans von Collie, Bearded Collie, Border Collie, Sheltie und Co. und solchen, die es werden wollen!

Stöbern in Sachbuch

Die Stadt des Affengottes

An der Seite von Douglas Preston erlebt man die kompl. Vorbereitung und Ausführung mit allen Schwierigkeiten einer archäologischen Expeditio

Sigrid1

Was das Herz begehrt

Ein anspruchsvolles Buch, bei dem sich alles um unser wichtigstes Organ dreht. Umfassend, verständlich und humorvoll.

MelaKafer

Wir hätten gewarnt sein können

Zusammenstellung bisheriger Aussagen Trumps.

kvel

Der Egochrist

ein zeitgemäßes Werk voller Authentizität, Introspektion und Kritik

slm

Nur wenn du allein kommst

Sehr lesenswerter Bericht, der informiert, nachdenklich macht und um gegenseitiges Verständnis wirbt.

Igelmanu66

It's Market Day

Ein gelungenes Kochbuch mit tollen Rezepten und eine Reise zu den angesagtesten Märkten Europas

isabellepf

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Ein sehr guter Ratgeber für alle Freunde der Britischen Hütehunde

    Collies, Sheltie & Co.
    odenwaldcollies

    odenwaldcollies

    19. August 2013 um 20:28

    Das Buch hat meine Erwartungen nicht enttäuscht - endlich ein Ratgeber für Collies und Collieartige, der mich als Hundehalter anspricht. Zum Buch: Die Aufmachung des Buches ist schon sehr ansprechend: die gebundene Ausgabe fällt direkt durch ihr recht großes Format auf. Auf den 184 Seiten finden sich zahlreiche Fotos, die ebenfalls groß genug sind, daß man auch etwas auf ihnen erkennen kann. Evtl. sind das dem einen oder anderen Leser, der eher textlastig ist, zu viele Fotos, aber ich bin eher der Typ, dem es lieber ist, wenn die Erklärungen auch bildlich unterstützt werden. Außerdem sind die Fotos alleine schon ziemlich sehenswert: wer Fotos von Hunden erwartet, die hauptsächlich "schön dastehen", ist hier falsch. Zum Inhalt: Das Buch beginnt mit den Rassebeschreibungen (und deren Geschichte) über den Bearded Collie, Border Collie, Langhaar- und Kurzhaar-Collie, Sheltie sowie über Mischlinge aus Collies, Sheltie & Co. Die einzelnen Farbschläge sowie Unterschiede (z.B. amerikanischer und britischer Collie) sind anhand der Bilder sehr gut dokumentiert. Weiter geht es mit einem Abriss über Hütehunde und ihr ursprüngliches Aufgabengebiet - das Augenmerk liegt dabei auf den Unterschieden bei den einzelnen Collieartigen; sowie der Stand der heutigen Hütehunde. Aus den Bedürfnissen eines Hütehundes resultiert das nächste Kapitel über die artgerechte Beschäftigung. Dabei wird zuerst der Frage nachgegangen, was bei den Collieartigen eigentlich unter "artgerechter Beschäftigung" zu verstehen ist. Die Autorin nimmt dann im folgenden verschiedene Hundesportarten unter die Lupe: Agility und Mobility, Dogdancing, Nasenarbeit, Flyball, Hüten/Trial, Obedience, Treibball, VPG, Denk- und Intelligenzspiele. Außerdem gibt sie noch Anregungen für weitere Beschäftigungsmöglichkeiten, die sich z.B. leicht in den täglichen Spaziergang oder das gemeinsame Zusammensein einbauen lassen. Sehr gut hat mir das folgende Kapitel über die "haarigen Zeiten" gefallen: neben der Pflege von Lang- und Kurzhaarhunden werden Anregungen gegeben, was sich mit den ausgekämmten Haaren der langhaarigen Exemplare alles machen läßt. Und wer bis jetzt dachte, Collies sind elegante Erscheinungen, die sich niemals schmutzig machen würden, wird mit ein paar ziemlich deutlichen Bildern eines Besseren belehrt. Im Kapitel "Krankheiten" beschreibt die Autorin die Krankheiten, die bei Collieartigen vermehrt auftreten sowie jene, die zwar sehr selten, für Collieartige dennoch typisch sind (z.B. CEA, PRA, Collienose). Das habe ich bei den bisherigen Büchern immer als Manko empfunden, daß auf diese Thematiken kaum eingegangen wurde. Abgeschlossen wird das Buch mit Anregungen und Überlegungen zur Anschaffung eines Hundes, z.B. Tierheim oder Züchter und was es dabei zu beachten gilt. Doch, dieses Buch über Collies & Co. hat mir zu 100% gefallen und kann es jedem Interessierten nur empfehlen. Auch als langjähriger Langnasen-Halter konnte ich noch die eine oder andere neue Information und Anregung mitnehmen.

    Mehr