Gabriela Nedoma Das große kleine Buch: Naturwaschmittel aus Wald und Wiese

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(2)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Das große kleine Buch: Naturwaschmittel aus Wald und Wiese“ von Gabriela Nedoma

In der Natur wachsen Pflanzen wie Efeu, Rosskastanie und Seifenkraut im Überfluss. Aus ihnen kann man ganz einfach Naturwaschmittel selbst herstellen. Sie waschen biologisch halten die Haut gesund und schützen die Umwelt. Das Buch stellt viele Rezepte, praktische Tipps und hilfreiche Informationen. rund um das Waschen und Heilen mit heimischen Waschpflanzen vor.

Stöbern in Sachbuch

Inside Islam

Interessant, differenziert, ein Blitzlicht auf Muslime in Deutschland.

sunlight

9 1/2 perfekte Morde

Faszinierend und interessant werden die Lücken im Rechtssystem aufgedeckt!

catly

Adele Spitzeder

Das bunte Bild einer Frau, die als größte Betrügerin Deutschlands in die Geschichte eingeht

Bellis-Perennis

Das geflügelte Nilpferd

Vor diesem Buch war ich mir nicht mal bewusst, dass ich auf der Jagd nach dem „geflügelten Nilpferd“ bin - jetzt höre ich auf damit!

Sarahamolibri

Ganz für mich

Ich selbst bin zwar seit Jahren glücklich vergeben, finde dieses Buch aber dennoch zauberhaft. (Auch eine tolle Geschenkidee.)

StMoonlight

Das verborgene Leben der Meisen

Ein zugleich unterhaltsames und informatives, gut verständliches Sachbuch zum Thema Meisen, bestehend aus Beobachtungen und Fakten.

Barbara62

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Natur pur!

    Das große kleine Buch: Naturwaschmittel aus Wald und Wiese

    Sikal

    19. November 2016 um 08:18

    Immer mehr Menschen leiden an Allergien, Hautprobleme treten häufig auf, ganz zu schweigen von Langzeitfolgen für Umwelt und Natur durch die Herstellung chemischer Waschsubstanzen. Vor Jahren hat man bereits von der indischen Waschnuss als Alternative gehört und diese war dann auch gleich „der Renner“ und wurde als umweltschonendes, grünes Waschen bezeichnet. Umweltfreundlich kann ich diese Nuss aber nur bezeichnen, wenn ich sie direkt dort vor Ort verwende und nicht tausende Kilometer quer über den Globus karre. Ist zwar toll, die Umwelt weniger durch Waschmittel zu belasten, dafür durch LKW oder Schiffe… In diesem kleinen Buch findet man eine gute Alternative: die Rosskastanie. Wächst gut in unseren Breiten, kann ganz einfach gesammelt und getrocknet werden. Verschiedene Rezepturen und Einsatzmöglichkeiten werden ganz präzise erläutert. Ich war ganz erstaunt ob der Vielseitigkeit dieser Kapselfrucht. Besonders mit Kindern macht das Sammeln viel Spaß. Doch nicht nur die Kastanie wird hier als Öko-Alternative vorgestellt, ebenso Pflanzen wie Seifenkraut oder Efeu können für die relativ einfache Herstellung von Geschirr- oder Waschmittel, Hustensaft, Hautsprays, Duschgels usw. eingesetzt werden. Man muss nur noch sammeln!

    Mehr
  • ein kleines Buch, das es in sich hat

    Das große kleine Buch: Naturwaschmittel aus Wald und Wiese

    katze102

    07. October 2016 um 11:36

    In diesem kleinen Buch erfährt man Wissenswertes über einheimische Alternativen zur indischen Waschnuss, deren Beliebtheit anscheinend dazu geführt hat, dass sie weltweit verkauft werden und die Bevölkerung in Indien immer mehr zu chemischen Waschmitteln greifen muß.Dieser Mißstand ist gar nicht nötig, denn auch bei uns gibt es heimische Pflanzen, die der Waschkraft der indischen Waschnuss in nichts nachstehen, einfach gesammelt und nach Gebrauch problemlos kompostiert werden können. Besonders umweltschonend, hyperallergen, gewebe- und farbschonend lassen sie sich selbst bei Neurodermitis als Waschmittel ( fest und flüssig) nutzen oder zu Shampoos, Reiniger, Spülmittel u.a. verarbeiten. Rezepte hierfür, zum Sammeln und Verarbeiten gibt es in diesem kleinen Büchlein für Roßkastanie, Efeu und Seifenkraut. Zum Schluß werden auch noch andere Waschpflanzen aus Wald und Wiese kurz vorgestellt.Das Büchlein enthält viele Tipps zur Verarbeitung und Anwendung; besonders gefällt mir der Gedanke nur natürliche, umweltschonende Naturwaschmittel zu benutzen, die, selbst wenn man sie versehentlich nicht vollkommen ausgespült hätte, der Haut nicht schaden, sondern sogar heilende Wirkung auf sie ausüben könnten, da sie allesamt in der Naturapotheke eingesetzt werden.Fazit: ein kleines Buch, das es in sich hat, genau rechtzeitig zum Kastaniensammeln

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks