Gabriela Rodenbach Jenseits vom Verstand

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 1 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Jenseits vom Verstand“ von Gabriela Rodenbach

Welches dunkle Geheimnis umgibt Bad Feilnbach und wer ist „Das Mädchen ohne Namen“? Ein Mord ohne Leiche und Motiv…; eine mysteriöse Geschichte, die den Leser gefangen hält. Warum rastet Jan in „Jenseits vom Verstand“ auf seiner Dienstreise ausgerechnet in Köln aus? Und was erlebt Clara in ihren merkwürdigen Ferien? Sind es die Krokantpralinen, die ihr Leben verändern? „1:0 für Krokantpralinen“, oder wer ist hier der Sieger? Sie haben Sylvester noch nichts vor? Wir empfehlen „Die Perle Odenwalds“, garantiert ein Erlebnis der besonderen Art. Einfach unvergessen! Diese 4 Geschichten sind jede auf seine andere Art spannend, seltsam und sie lassen den Leser nicht mehr aus ihrem Bann. Zur Autorin: Schon in ihrer Kindheit erzählte Gabriela Rodenbach gern selbst ausgedachte Geschichten: ihre Mitschüler waren ein dankbares Publikum. Als ihr das Erzählen nicht mehr genügte, griff sie zur „Feder“ und begann zu schreiben. Gleich nach dem Abitur ging sie nach London und machte dort ihren Abschluss als Auslandskorrespondentin. Mit 26 Jahren eröffnete sie ein Schulungscenter für kaufmännische Fächer und Fremdsprachen; diese Lehrjahre brachten sie mit vielen interessanten Menschen zusammen, die noch heute so manche Basis für eine neue Erzählung bieten. Viele ihrer Geschichten sind selbst erlebte „Erinnerungen“. Das gemeinsame Hobby, das sie sich mit ihrem Mann teilt, heißt Reisen, fremde Länder und Kulturen erleben. Die vielen Menschen mit ihren verschiedenen Eigenarten bieten ihr immer wieder Inspirationen für spannende und merkwürdige Geschichten.

Stöbern in Romane

Wie die Stille unter Wasser

Emotionales Lesehighlite

hexegila

Acht Berge

Eindrücklich erzählt und vor allem durch die Stille sehr berührend. Zeigt, dass man, trotz Kopf in den Wolken, völlig geerdet sein kann.

Ro_Ke

Alles über Heather

Sehr ruhige und distanzierte Form der Dramaturgie, die in ihrer stillen Konzeption verstanden werden will.

Zwischen.den.Zeilen

Das Erbe der Rosenthals

emotional und berührend

Gartenkobold

Der gefährlichste Ort der Welt

Erschreckend realitätsnah!

ameliesophie

Der Junge auf dem Berg

Schockierend und einfach zum Nachdenken.

Anna_Ressler

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks