Gabriela Zander-Schneider , Wolfgang J Schneider VERA

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „VERA“ von Gabriela Zander-Schneider

Es ist soweit. Nach dem Bestseller der Alzheimer Literatur „Sind Sie meine Tochter?“ (Rowohlt) hat die Autorin Gabriela Zander-Schneider nun gemeinsam mit ihrem Mann Wolfgang J. Schneider einen neuen Roman geschrieben. VERA–Protokoll einer Vernichtung- schildert eine wahre erschütternde Familientragödie. Neid, Mißgunst und Habgier treiben in diesem spannenden Roman ein verbrecherisches Trio zur Inszenierung eines grausamen Spiels. Ihr Ziel ist es einer reichen, prominenten Unternehmerfamilie das Millionenvermögen zu nehmen und den Namen auszulöschen. Dabei schrecken sie auch nicht davor zurück durch Manipulation von Alzheimer-Medikamenten eine Frau zum willenlosen Werkzeug zu machen. Diese Geschichte basiert auf einer wahren Begebenheit. Bei der Recherche mussten die Autoren feststellen, dass das im Buch beschriebene Vorgehen tatsächlich kein Einzelfall ist, jedoch der Öffentlichkeit weitestgehend verborgen bleibt. Achten Sie einmal darauf, ob sich ähnliche Ereignisse auch in Ihrer Umgebung zutragen - Sie werden sich wundern. Gabriela Zander-Schneider Wolfgang J. Schneider

Wie Habgier, Neid und Missgunst Menschen zerstören

— Lemala
Lemala

Stöbern in Krimi & Thriller

Sag kein Wort

Unglaublich fesselnd!

Eori

Ich soll nicht lügen

Packend und bewegend. Allerdings ist ein Buch, in denen die Protagonisten an psychischen Erkrankungen leiden nicht gleich ein Psychothriller

LarryCoconarry

Redemption Road - Straße der Vergeltung

Großartig geschrieben und hochspannend, rasant. Ein Thriller-Highlight.

Nisnis

Kreuzschnitt

Verbrechen in Vergangenheit und Gegenwart

mareikealbracht

Wildfutter

Bayrische Krimikomödie um Wildsau und Tiger

vronika22

Fiona

Ein spannender Krimi mit einer interessanten Ermittlerin, die für viele Überraschungen sorgt.

twentytwo

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Der erschütternde Verfall einer Familie - Eine wahre Geschichte

    VERA
    Lemala

    Lemala

    15. July 2016 um 11:40

    Auf dieses spannende Buch wurde ich durch den Vorgänger der Autorin : ,, Sind Sie meine Tochter? " aufmerksam. Gabriela Zander - Schneider schrieb zusammen mit ihrem Mann Wolfgang diesen packenden Roman nach einer wahren Begebenheit über Neid, Habgier und den Betrug um ein Vermögen in Millionenhöhe. Sehr interessant wird detailliert berichtet, wie skrupellos eine wohlhabende Familie von ihrer eigenen Verwandtschaft über Jahre herzlos manipuliert wird. Vobei die voranschreitende Demenz den Betrügern in die Karten spielt. Wieder mal ein bewegender und fesselnder Lesestoff, von dem ich mich nur schwer losreissen konnte, der wenn man sich so umschaut, in ähnlicher Form gar nicht so selten im Leben präsent ist! Somit war der flüssige Schreibstil, trotz der ergreifenden Tragödie, ein echtes Lesevergnügen!

    Mehr