Gabriele Jack

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 9 Bibliotheken
  • 2 Follower
  • 1 Leser
  • 8 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Bekannteste Bücher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • eine Liebesromanze, die jedem hätte so passieren können

    Stationen der Gefühle
    BrittaBanowski

    BrittaBanowski

    13. March 2017 um 02:15 Rezension zu "Stationen der Gefühle" von Gabriele Jack

    Stationen der Gefühle ist ein absolut sehr gut geschriebenes Buch, welches seinesgleichen sucht.Jeder, der mal eine Zugfahrt gemacht hat, kennt das, dass man in Erinnerungen schwelgt, und so schreibt auch die Autorin genau das auf.leichte Lektüre für zwischendurch, ohne viel Schnörkel, aber dafür doppelt schön.Denn sie versteht es wirklich, Gefühle ungeschönt, aber direkt hineinzuschreiben.Hamburg als Ort des Geschehens ist bekannt für seine Rotlicht-Scene, aber ohne auch nur einen hauch von Vorurteilen greift sie die ...

    Mehr
  • Eine etwas andere Geschichte

    Stationen der Gefühle
    SteffiKrumbiegel

    SteffiKrumbiegel

    27. January 2017 um 22:14 Rezension zu "Stationen der Gefühle" von Gabriele Jack

    Stationen der Gefühle ist eine sehr angenehme und leichte Lektüre zum Entspannen. Wer Mord und Totschlag wünscht ist dafür sicherlich nicht geeignet. Wer hingegen eine schöne Geschichte mag, welche noch spannend wiedergegeben wird, wird dabei nicht enttäuscht werden. Ich stieß auf einen kleinen Logikfehler der sich durch die Hälfte des Romans zog. Woran man sich aber nicht wirklich stört. Man erlebt die Wandlung eines jungen Paares und wie das Leben sie verändert. Die beiden kämpfen, opfern viel füreinander. Die Geschichte ...

    Mehr
  • leichte, aber bewegende Lektüre

    Stationen der Gefühle
    MvK

    MvK

    13. September 2016 um 08:44 Rezension zu "Stationen der Gefühle" von Gabriele Jack

    "Vor über dreißig Jahren hatte Tanja Andi kennengelernt und sich in ihn verliebt, ohne zu ahnen, dass der zwölf Jahre ältere Mann ein vorbestrafter Zuhälter ist. Für Andi dagegen war die Begegnung anfangs nur ein Spiel – doch schon bald musste er erkennen, dass er viel mehr für das Mädchen empfand, als er sich eingestehen wollte. Während einer Bahnfahrt denkt die 50-jährige Tanja an ihre Jugendliebe zurück. Die Erinnerung an eine ebenso komplizierte wie leidenschaftliche Beziehung wird wieder wach …"Der Roman erzählt die ...

    Mehr
  • Stationen der Gefühle

    Stationen der Gefühle
    Booky-72

    Booky-72

    11. August 2016 um 21:01 Rezension zu "Stationen der Gefühle" von Gabriele Jack

    Eine Frau mitten im Leben auf einer Zugreise. Dabei blickt sie zurück auf die Stationen ihres Lebens und auf ihre guten und schlechten Gefühle, die sie durchlebte. Als sie 17 war, lernte sie den deutlich älteren Andi kennen und verliebte sich sofort in ihn, sehr zum Leidwesen ihrer Eltern, die bald herausbekommen, dass dieser Andi ein vorbestrafter Zuhälter ist. Sie wird schwanger und möchte das Kind bekommen. Leider verliert sie es. Die beiden raufen sich aber trotzdem zusammen, Tanja sucht sich einen Job und sie heiraten. Doch ...

    Mehr
  • Zugfahrt in die Vergangenheit

    Stationen der Gefühle
    Angelika123

    Angelika123

    21. June 2016 um 19:39 Rezension zu "Stationen der Gefühle" von Gabriele Jack

    Die mittlerweile 50-jährige Tanja sitzt im Zug nach München und denkt über ihr Leben nach, insbesondere über ihre frühere große Liebe Andy: Sie ist gerade 17 Jahre jung, als sie diesen kennen und lieben lernt. Die Voraussetzungen für die junge Liebe der beiden sind nicht gerade die besten: Andy ist mit seinen 29 Jahren viel älter als Tanja und zusätzlich durch seine kriminelle Vergangenheit im Drogen- und Prostituiertenmilieu von Hamburg auch nicht gerade der ideale Schwiegersohn. Tanja jedoch trotzt allen Warnungen und ...

    Mehr
  • Eine emotionale Reise

    Stationen der Gefühle
    TeleTabi1

    TeleTabi1

    21. June 2016 um 19:01 Rezension zu "Stationen der Gefühle" von Gabriele Jack

    Tanja ist 17, als sie den 12 Jahre älteren Andy kennenlernt und sie sich Hals über Kopf ineinander verlieben. Tanjas Eltern sind alles andere als begeistert von der Beziehung, doch sie kommen gegen die erste große Liebe ihrer Tochter nicht an. Auch nachdem Tanjas Vater Nachforschungen über Andy anstellt und Tanja mit der Tatsache konfrontiert, dass ihr Andy wegen Zuhälterei vorbestraft ist, hält Tanja weiterhin zu ihm. Sie ist fest davon überzeugt, Andy zurück in ein normales Leben zu helfen. Gemeinsam meistern sie viele kleinere ...

    Mehr
  • Stationen der Gefühle.

    Stationen der Gefühle
    Siko71

    Siko71

    18. June 2016 um 15:39 Rezension zu "Stationen der Gefühle" von Gabriele Jack

    Tanja, 17 Jahre, lernt den 10Jahre älteren Andi kennen. Beide verlieben sich ineinander. Tanja's Eltern sind alles andere als glücklich über diese Beziehung. Als ihr Vater, der Rechtsanwalt ist, dann auch noch in Erfahrunggebracht hat, das Andi vorbestraft ist wegen Zuhälterei ist der Stress perfekt.Tanja allerdings hält an Andi fest und will auch noch ein Kind von ihm. Allerdings erleidet sie eine Fehlgeburt. Nach diesem schrecklichem Ereigniss, raufen sich beide mehr schlecht als recht zusammen und starten einen Neuanfang. ...

    Mehr
    • 2
  • Der Buchtitel ist sehr treffend

    Stationen der Gefühle
    Xynovia

    Xynovia

    08. June 2016 um 07:27 Rezension zu "Stationen der Gefühle" von Gabriele Jack

    Das Buch „Stationen der Gefühle“ von Gabriele Jack ist im Pax eTBonum Verlag erschienen.Als ich das Buch das erste mal in die Hand nahm sah ich mir lange das Cover an, dort war eine Frau, die Mitten im Leben stand, abgebildet, sitzend in einem Zug. Auf der Fensterscheibe war ein Männerkopf ganz leicht schattiert. Das gefällt mir ganz gut und ich dachte sie schwelgt in Erinnerungen. Wie recht ich damit hatte bemerkte ich schnell beim Lesen. Eine zufällige Begegnung am Bahnhof mit einer fremden Frau die auch schnell ihr Herz ...

    Mehr
  • Leserunde zu "Stationen der Gefühle" von Gabriele Jack

    Stationen der Gefühle
    Ein LovelyBooks-Nutzer

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    zu Buchtitel "Stationen der Gefühle" von Gabriele Jack

    Pax et Bonum ® lädt herzlich zur Leserunde ein.  Wir freuen uns über rege Diskussionsbeiträge. Teilnahmebedingung an der Leserunde ist eine anschließende Rezension des Buches. Wir würden uns freuen, wenn Sie die Rezension auch im Verlagsshop Guteprodukte4u! powered by Pax et Bonum ® einstellen.  Leider müssen Sie sich als Kunde anmelden und es wird Ihr voller Name angezeigt. Das können Sie umgehen, in dem Sie bei der Anmeldung nur den Vornamen schreiben und den Familiennamen mit dem ersten Buchstaben eingeben. Wir fänden es ...

    Mehr
    • 27