Gabriele A. Forster , Fred N. Bohlen Effizient lesen

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „Effizient lesen“ von Gabriele A. Forster

Der Leser erfährt, wie er wichtige Texte situationsgerecht, schneller und mit größerem Behaltenseffekt aufnehmen kann.
Das Buch zeigt unter anderem, wie die systematische Lesevorbereitung beim besseren Behalten hilft, was es mit der Textselektion auf sich hat, wie unser Aufnahme- und Denkprozess funktioniert und wie wir ihn noch besser nutzen können, wie sich die Blickspanne systematisch verbreitern lässt, welcher Zusammenhang zwischen Lesegeschwindigkeit und Textverständnis besteht, was es mit Regressionen auf sich hat, wie sich Leseballast schnell erkennen und vermeiden lässt, wie Lesebremsen den Leseprozess stören und was man gegen sie tun kann.
Der Stoff wird durch systematisch aufgebaute Übungen vertieft.

Stöbern in Sachbuch

Sex Story

Ein tolles informatives Buch

Ginger1986

No Mommy's Perfect

Angenehm witzige Abwechslung vom, hohen Erwartungsdruck geplagten, Alltag einer Mama.

JosefineS

Hygge! Das neue Wohnglück

Ein vor Ideen sprühendes und mit vielen guten Tipps gespicktes Einrichtungsbuch, das Glück und Gemütlichkeit vermittelt. Einfach Hygge

MelaKafer

Atlas der unentdeckten Länder

Humorvolle Lektüre von Orten jenseits der klassischen Reiseziele. Die gute Beobachtungsgabe vom Author gab mir das Gefühl mitgereist zu sein

ScullysHome

Das geflügelte Nilpferd

Mir hat der Read auf jeden Fall sehr gefallen und mir wahnsinnig viel Klarheit und Einsicht gegeben und Handlungsspielraum geschenkt!

JilAimee

Das Mysterium der Tiere

Sehr informativ und interessant

Amber144

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Effizient lesen" von Gabriele A. Forster

    Effizient lesen

    Chris66

    15. August 2008 um 13:08

    Auf der Basis der Auflage aus 1997 nicht zu empfehlen. Als ich vor 10 Jahren begann, mich intensiv mit dem Thema „Rationelle Lesetechniken“ zu beschäftigen, war das Buch aus 1997 meine erste Lektüre, von der ich - im Nachhinein betrachtet - enttäuscht war, da es besser geeignete Bücher zum Thema gab und gibt. Fairerweise muss ich darauf hinweisen, dass ich die aktuellen Auflagen nicht kenne, die sich aber, zumindest in Bezug auf das - nach meiner Einschätzung im Verhältnis zum Preis - recht geringe Volumen des Buches, nicht stark von der von mir gelesenen Auflage abweichen dürften. Ich vergebe daher hier nur 2 Sterne.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks