Gabriele Bönisch Das Glaszimmer

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Das Glaszimmer“ von Gabriele Bönisch

1958 flüchtet die Protagonistin als Fünfjährige mit ihrer
Mutter aus der DDR ins Notaufnahmelager nach
Westberlin. Wie ein Nomadenkind zieht sie umher.
Der Abstellraum einer Glaserwerkstatt wird ihr Refugium.
Inmitten einer Welt voller Unordnung und
Umbruch lebt sie dort in ihrem kleinen Reich der
Fantasie.
Hin- und hergerissen fühlt sie sich zwischen ihrer
Mutter und dem ihr fremd gewordenen Vater. Hat
ihre Mutter Besitz von ihr ergriffen, um sie vor der
zweiten Frau ihres Vaters in Sicherheit zu bringen?
Oder hat ihr Vater ihrer Mutter geraten, mit ihrem
Kind noch vor dem Mauerbau in den Westen zu gehen,
weil er wusste, was ihm als Regimegegner bevorstand?
Nach dem Tod ihres Vaters wagt die Protagonistin
den mutigen Schritt. Sie reist zu Recherchezwecken
nach Berlin. Mit einem Mal scheint sich der Kreis
zu schließen, kann aller Ballast abgeworfen werden.
Die Protagonistin besucht das berüchtigte Gefängnis
in Bautzen, in dem ihr Vater so sehr leiden musste,
versöhnt sich mit der Stadt und ihren Menschen. Die
Heimat ihres Vaters, Schlesien, will sie noch im selben
Jahr kennenlernen.

Stöbern in Romane

Die Melodie meines Lebens

Wenn man gerne das Leben aus verschiedenen Blickwinkeln sieht und gerne in das Leben anderer Menschen schaut, ist es genau das Richtige.

Franzi100197

Dann schlaf auch du

Ein packender, dramatischer und zugleich erschütternder Roman! Nur das Ende fand ich ein wenig "enttäuschend".. Ansonsten sehr zu empfehlen!

Nepomurks

Wie der Wind und das Meer

berührender und tragischer Roman der Nachkriegszeit. Das Buch lässt keinen kalt.

Maximevm

Die zwei Leben der Florence Grace

In der Mitte hat es sich etwas gezogen, aber das Ende hat mich echt überrascht :)

kirsch-mary

Kleine Stadt der großen Träume

Realistisch, gesellschaftskritisch und eine große Geschichte

MadameEve1210

Underground Railroad

Ein berührendes Werk, das ich in der Originalsprache empfehle

Caro_Lesemaus

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks