Gabriele Beyerlein Die Maske des Verräters

(3)

Lovelybooks Bewertung

  • 5 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(2)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die Maske des Verräters“ von Gabriele Beyerlein

Stöbern in Kinderbücher

Pandora und der phänomenale Mr Philby

Ein spannender Kinderkrimi mit Gefahr und Mord, aber auch neuer Freundschaft

Silbendrechsler

Luna und der Katzenbär lüften ein Geheimnis

Wieder eine schöne Geschichte rund um Luna und Karlo. Ein neues kleines Abenteuer.

Lesesumm

Gangster School

Eine spannende Geschichte rund um das Internat für die großen Gangster von morgen

anke3006

Bluma und das Gummischlangengeheimnis

Eine wunderschöne Geschichte über ein Mädchen, dass sich mit normalen Alltagsproblemen herumschlagen muss.

Larii-Mausi

Camillas geheime Zauberküche

Zufällig entdeckt und sofort geliebt! Jetzt liest und kocht die ganze Familie und amüsiert sich über Missis und Theos Geschichte. Zauberhaft

annemirl

Die drei Magier - Das magische Labyrinth

Es ist lustig, spannend und super abenteuerlich geschrieben!! Super bunt für Kinder und Erwachsene *-*

Exlibris_readmorebooks

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Die Maske des Verräters" von Gabriele Beyerlein

    Die Maske des Verräters

    mabuerele

    09. October 2010 um 18:53

    Das Buch enthält zwei historische Romane. Es ist für Kinder geschrieben und ich würde es ab 5. Klasse empfehlen. Die erste Geschichte spielt in der Gegend des heutigen Hallein in Österreich um 7 v. Chr., die zweite im Norden Deutschland im frühen Mittelalter.. Nennius ist stolz, Enkel des Salzbergherren zu sein. Da erscheinen zwei Fremde, Bardulis mit seinem Sohn Gentius. Zwar hilft Nennius Gentius, aber seine Freundschaft lehnt er ab, denn Gentius besitzt nichts mehr. erst im Gespräch mit seinem Großvater erkennt Nennius, dass es Wichtigeres gibt als Geld und Besitz und dass sein Großvater fast selbst alles verloren hätte. Es geht in der Geschichte um Vertrauen und Verrat, um Freundschaft und Dankbarkeit, um Toleranz und Achtung vor dem anderen, ob reich oder arm. ob Mädchen oder Junge. Die Erzählung ist stimmig geschrieben, für Kinder ansprechend und spannend. Die zweite Geschichte handelt vom Fürstensohn Niklot. Er wird als Geisel zu den Abroditen, einem slawischen Stamm, geschickt. Auch er muss lernen, wem er vertrauen kann und wem nicht. Sein Verhalten entscheidet über Krieg und Frieden. Unterschwellig schwingt in beiden Erzählungen die Frage mit, ob wir eigentlich aus der Geschichte der Menschheit gelernt haben.

    Mehr
  • Rezension zu "Die Maske des Verräters" von Gabriele Beyerlein

    Die Maske des Verräters

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    13. December 2007 um 22:37

    Super spannendes Jugendbuch aus der Eisenzeit. Und noch dazu lernt man viel geschichtliches.

  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks