Gabriele Breuer Die Schicksalswächterin

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(1)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die Schicksalswächterin“ von Gabriele Breuer

<p>Österreich im Jahr 1760: Kurz vor ihrer Hochzeit wird die junge Sophie Gräfin von Waldbach von einer Krankheit schwer entstellt. Eine Nachricht ihres Onkels rettet sie vor einem abgeschiedenen Klosterleben: Sophie wird von Kaiserin Maria Theresia an den Wiener Hof gebeten, um dort zur Erzieherin ausgebildet zu werden. Doch Sophies Freude wandelt sich schnell in Entsetzen: Einige der Kinder, für die sie verantwortlich ist, wurden im Zuge der Auswanderung von lutherischen Protestanten von ihren Eltern getrennt, um bei Hofe im katholischen Glauben erzogen zu werden. Unter ihnen ist Caroline, die kleine Tochter des Stallmeisters Benno. Dieser ist seiner Tochter heimlich gefolgt und hat sich als Reitlehrer an der Wiener Hofreitschule eingeschlichen. Bald schmieden Sophie und Benno einen waghalsigen Plan, um Caroline zu befreien.</p>

Und wieder einmal hat es die Autorin geschafft, mich von der ersten bis zur letzten Seite zu begeistern.

— ChattysBuecherblog
ChattysBuecherblog

Guter Historienroman, der mit sauberer Recherche glänzt

— katikatharinenhof
katikatharinenhof

Stöbern in Historische Romane

Die Festung am Rhein

Bildgewaltig, spannend und gelungen verwebt mit Liebe, Intrige und Verrat. Dieser Roman überzeugt mit seiner Authentizitä̱t auf ganzer Linie

federdrache

Der Palast der Meere

Wieder ein unterhaltsamer und spannender Einblick in ein Stück englischer Geschichte! Ich liebe die Waringham Reihe ♥

Aleshanee

Der Ritter der Könige

Tolles Ende einer tollen Reihe. Spannend und ein Absoluter Lesegenuss!

A_Minou

Giganten

Eine spannende Reise in die Vergangenheit. Wunderbar kombiniert sind Fiktion und Tatsache.

rewareni

Der Gaukler und die Tänzerin

Schöner historischer Roman mit kleinen Schwächer, aber trotzdem wegen des flüssigen Schreibstils zu empfehlen.

Odenwaldwurm

Die Schwester des Tänzers

Interessanter Roman mit bildgewaltiger Sprache, aber einigen Längen, aber fantastischen Charakteren.

Azalee

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Challenge Historische Romane 2017

    LovelyBooks Spezial
    Buecherwurm1973

    Buecherwurm1973

    Hallo Freunde der Historischen Romane! Unsere Challenge findet auch im Jahre 2017 statt. Mit neuen Kategorien und neuen Regeln. In diesem Jahr müssen  20 Bücher gelesen werden. Es gibt noch ein paar andere Änderungen. Am Ende des Jahres wird ein Bücherpaket verlost. Es gelten folgende Regeln: Ablauf:  Du kannst dich unten mit einem Kommentar anmelden. Erstellt bitte einen Sammelbeitrag, in dem ihr euere Rezensionen sammelt. Ich werde daraufhin eine Teilnehmerliste führen. Dann habe ich einen Überblick. 15 Bücher müssen rezensiert werden. 5 dürfen mit einem Leserkommentar bewertet werden. Es zählen nur rezensierte Bücher oder die 5 mit Leserkommentar.  Auch dieses Jahr wird es  wieder Kategorien geben. Ich gebe euch 8 Kategorien und ihr müsst daraus die Hälfte (4 Kategorien) lesen. Den Rest dürft ihr frei wählen. In jeder Kategorie max. 2 Bücher.  Zeitspanne: 1. Januar 2017 bis 31. Dezember 2017 Mindestzahl Bücher:  20 Bücher müssen gelesen werden.  Du kannst jederzeit einsteigen oder dich wieder abmelden. Du verpflichtest dich nicht fix. Die Challenge soll Spass machen! Kategorien: Steinzeit bis zur Antike: Unter dem folgenden Link könnt ihr die verschiedenen Epochen anschauen, die ich mir vorstelle. Das frühe Mittelalter gehört nicht mehr dazu. Link: http://www.archaeopro.de/archaeopro/Epochen/Epochen-1.htm  Kaiserreiche /Königsreiche: Alle Romane über die Kaiser- und Königsreiche der Vergangenheit sind hier gefragt. Es gibt genügend Auswahl.   Mittelalter: bezeichnet in der europäischen Geschichte die Epoche zwischen dem Ende der Antike und dem Beginn der Neuzeit (ca. 6. bis 15. Jahrhundert) Historische Personen: Keine Biografien. Sondern fiktionale Romane über historische Personen. Z.B. Tanja Langer, die ein Buch über Heinrich Kleists Selbstmord geschrieben hat. Historische Krimis: Kriminalromane bis zirka zum 2. Weltkrieg. Danach sind es für mich keine Historische Krimis mehr. Kriege, Völkermorde, Nazizeit:  Romane, die im Umfeld von Kriegen spielen. Ich habe die Nazizeit, noch mit hinein genommen, da diese oft untrennbar mit dem 2. Weltkrieg wahrgenommen werden.  Historische Ereignisse: Romane, die sich im Umfeld von Historischen Ereignissen spielen. Zum Beispiel Russische Revolution, Französische Revolution, Franco-Ära etc... Glauben: Es gibt unzählige Romane über die Katholische Kirche (Papst), die Reformation und andere Glaubenskrieg. Da 2017 500 Jahre Reformation gefeiert wird, wird sicherlich auch einiges an Lesefutter zu diesem Thema geben.  Teilnehmerliste: anne_lay   4/20 anushka   4/20 Argentumverde   13/20 ban-aislingeach   0/20 Bellis-Perennis     24/20 Buchraettin  6/20 CelinaS   0/20 Charlea   0/20 ChattysBuecherblog    12/20 Curin     2/20 engineerwife    5/20 Filzblume    2/20 Fornika     3/20 Ginevra    4/20 histeriker    5/20 Kirschbluetensommer     3/20 LibriHolly     0/20 mabuerele   15/20 marpije    8/20 Miamou   5/20 papaverorosso     5/20 PMelittaM    5/20 Pucki60    1/20 Rissa   0/20 samea    0/20 StefanieFreigericht 3/20sternchennagel 1/20Sternenstaubfee    1/20 sursulapitschi   3/20 Tamilein    0/20 Tanja13     0/20 Tine13       5/20 Traubenbaer    1/20 werderaner      2/20 Steinzeit bis zur Antike: anne_lay   0/2 anushka   0/2 Argentumverde  1/2 ban-aislingeach   0/2 Bellis-Perennis    0/2 Buchraettin    1/2 CelinaS     0/2 Charlea    0/2 ChattysBuecherblog   1/2 Curin    0/2 engineerwife    0/2 Filzblume    0/2 Fornika    0/2 Ginevra   1/2 histeriker  Kirschbluetensommer    0/2 LibriHolly   0/2 mabuerele    0/2 marpije   1/2 Miamou   0/2 papaverorosso   0/2 PMelittaM   0/2 Pucki60   0/2 Rissa   0/2 samea   0/2 StefanieFreigericht   0/2sternchennagel  0/2Sternenstaubfee   0/2 sursulapitschi    0/2 Tamilein    0/2 Tanja13     0/2 Tine13       0/2 Traubenbaer   0/2 werderaner     0/2 Kaiserreiche /Königsreiche: anne_lay   0/2 anushka   0/2 Argentumverde   2/2 ban-aislingeach   0/2 Bellis-Perennis    1/2 Buchraettin    0/2 CelinaS    0/2 Charlea   0/2 ChattysBuecherblog    1/2 Curin    1/2 engineerwife   0/2 Filzblume   1/2 Fornika    0/2 Ginevra   0/2 histeriker   1/2 Kirschbluetensommer    0/2 LibriHolly    0/2 mabuerele    0/2 marpije    0/2 Miamou   0/2 papaverorosso   1/2 PMelittaM    0/2 Pucki60    0/2 Rissa     0/2 samea  0/2 StefanieFreigericht  1/2sternchennagel  1/2Sternenstaubfee   0/2 sursulapitschi   0/2 Tamilein   0/2 Tanja13    0/2 Tine13      0/2 Traubenbaer   0/2 werderaner     0/2 Mittelalter: anne_lay  1/2 anushka   2/2 Argentumverde   2/2 ban-aislingeach    0/2 Bellis-Perennis      2/2 Buchraettin     0/2 CelinaS     0/2 Charlea    0/2  ChattysBuecherblog    2/2 Curin    0/2 engineerwife     0/2 Filzblume    1/2 Fornika    1/2  Ginevra   0/2 histeriker    1/2 Kirschbluetensommer    0/2 LibriHolly     0/2 mabuerele   2/2 marpije     1/2 Miamou    0/2 papaverorosso    2/2 PMelittaM     1/2 Pucki60    0/2 Rissa        0/2 samea     0/2 StefanieFreigericht  0/2sternchennagel  0/2Sternenstaubfee    0/2 sursulapitschi      3/2 Tamilein     0/2 Tanja13      0/2 Tine13        0/2 Traubenbaer     1/2 werderaner       0/2 Historische Personen: anne_lay       0/2 anushka       1/2 Argentumverde      2/2 ban-aislingeach      0/2 Bellis-Perennis        2/2 Buchraettin       0/2 CelinaS       0/2 Charlea      0/2 ChattysBuecherblog     1/2 Curin   0/2 engineerwife   0/2 Filzblume     0/2 Fornika      0/2 Ginevra     0/2   histeriker     1/2 Kirschbluetensommer     1/2 LibriHolly     0/2 mabuerele    2/2 marpije     1/2 Miamou    0/2 papaverorosso    0/2 PMelittaM     2/2 Pucki60     0/2 Rissa     0/2 samea   0/2 StefanieFreigericht  1/2sternchennagel  0/2Sternenstaubfee    1/2 sursulapitschi      1/2 Tamilein     0/2 Tanja13      0/2 Tine13      2/2 Traubenbaer     0/2 werderaner       1/2 Historische Krimis: anne_lay     0/2 anushka     1/2 Argentumverde      2/2 ban-aislingeach      0/2 Bellis-Perennis       2/2 Buchraettin     2/2 CelinaS       0/2 Charlea      0/2 ChattysBuecherblog    0/2  Curin    0/2 engineerwife    2/2 Filzblume     0/2 Fornika         1/2 Ginevra        0/2  histeriker    0/2  Kirschbluetensommer     0/2 LibriHolly      0/2 mabuerele  2/2 marpije      0/2 Miamou     0/2 papaverorosso     1/2 PMelittaM     0/2 Pucki60     0/2 Rissa       0/2 samea    0/2 StefanieFreigericht  0/2sternchennagel  0/2Sternenstaubfee    0/2 sursulapitschi     0/2 Tamilein    0/2 Tanja13     0/2 Tine13       0/2 Traubenbaer    0/2 werderaner      1/2 Kriege, Völkermorde, Nazizeit : anne_lay     0/2 anushka     0/2 Argentumverde      0/2 ban-aislingeach      0/2 Bellis-Perennis        2/2 Buchraettin     0/2 CelinaS      0/2 Charlea     0/2 ChattysBuecherblog   1/2 Curin    0/2 engineerwife    0/2 Filzblume   0/2   Fornika       0/2 Ginevra       0/2 histeriker    1/2 Kirschbluetensommer      1/2 LibriHolly     0/2 mabuerele     0/2 marpije      2/2 Miamou     1/2 papaverorosso    0/2 PMelittaM   1/2 Pucki60     0/2 Rissa     0/2 samea    0/2 StefanieFreigericht  1/2sternchennagel 0/2Sternenstaubfee    0/2 sursulapitschi      1/2 Tamilein      0/2 Tanja13       0/2 Tine13         1/2 Traubenbaer     0/2 werderaner      0/2 Historische Ereignisse:  anne_lay     1/2 anushka     0/2 Argentumverde     1/2 ban-aislingeach     0/2 Bellis-Perennis       1/2 Buchraettin    0/2 CelinaS     0/2 Charlea    0/2 ChattysBuecherblog    0/2 Curin    0/2 engineerwife     0/2 Filzblume    0/2  Fornika       0/2 Ginevra      0/2 histeriker   1/2 Kirschbluetensommer     0/2 LibriHolly     0/2  mabuerele   0/2 marpije     1/2 Miamou    2/2 papaverorosso      1/2 PMelittaM     0/2 Pucki60      0/2 Rissa        0/2 samea     0/2 StefanieFreigericht  0/2sternchennagel  0/2Sternenstaubfee    0/2 sursulapitschi    0/2 Tamilein    0/2 Tanja13     0/2 Tine13       1/2 Traubenbaer     0/2 werderaner     0/2 Glauben: anne_lay     0/2 anushka     0/2 Argentumverde      0/2 ban-aislingeach      0/2 Bellis-Perennis        0/2 Buchraettin    0/2 CelinaS     0/2 Charlea    0/2 ChattysBuecherblog   2/2 Curin   0/2 engineerwife    0/2 Filzblume     0/2 Fornika        0/2 Ginevra        1/2 histeriker     0/2 Kirschbluetensommer     0/2 LibriHolly     0/2 mabuerele     2/2 marpije     1/2 Miamou    0/2 papaverorosso    0/2 PMelittaM    0/2 Pucki60     0/2   Rissa      0/2 samea   0/2 StefanieFreigericht  0/2sternchennagel  0/2Sternenstaubfee   0/2 sursulapitschi     0/2 Tamilein     0/2 Tanja13      0/2 Tine13        0/2 Traubenbaer     0/2 werderaner       0/2

    Mehr
    • 255
  • Mein Lesetip

    Die Schicksalswächterin
    ChattysBuecherblog

    ChattysBuecherblog

    21. June 2017 um 09:23

    Es war kein Abschied für immer, das wusste ich nun ganz gewiss. (1. Satz - Seite 7) Da ich schon mehrere Romane der Autorin gelesen habe (Luzifers Töchter und Die Bierbrauerin) und beide Romane jeweils mit der vollen Punktzahl bewertet habe, war ich nun gespannt, was mich mit der Schicksalswächterin erwartet würde. Schnell wird klar, dass die Autorin mit der Beschreibung der Protagonisten Sophie sich auf ein spezielles und heikles Thema eingelassen hat. Auch heute gelten Narben, besonders im Gesicht, als Makel. Es ist zwar eine ziemlich oberflächliche Art, den Menschen nach seinem Aussehen zu beurteilen, aber das ist nunmal der erste Eindruck. Windpocken oder Blattern können auch heute noch unschöne Narben hinterlassen. Im Falle von Sophie, Gräfin von Wildbach, passt es natürlich sehr gut zur Story. Aber auch in Bennos Handlungsstrang scheint die Autorin sehr viel recherchiert zu haben. Alleine schon die Transmigration, oder allgemein, dass die Kinder unter sechs Jahren ihren Eltern genommen wurden, um den "richtigen" Glauben zu lernen. Hier wurden Details erwähnt, die die Geschichte umso spannender machten. Und das Benno nun auch noch eine andere Identität annimmt, war eine hervorragende Idee und für den romantischen Teil dieses Romans absolut passend. Sehr schön gefallen mir die Personenbeschreibungen der Autorin. Dort ist zu lesen von"... die schönsten Augen der Welt. Sie waren grün wie die Petersilie in unserem Kräutergarten."  Klingt das nicht reizend? Und hat nicht jeder Leser nun sofort diese Petersiliengrün vor Augen und weiß, was gemeint ist? Ich muss auch gestehen, dass ich noch nie sovieles über die Kaiserin Maria Theresia gelesen habe. Na ja, eigentlich habe ich noch kaum etwas über sie gelesen. Aber durch dieses Buch möchte ich nun mehr erfahren. Auch die gesamte Familie der Kaiserin wird beleuchtet, so dass dieser Roman nicht nur zur Unterhaltung dient, sondern gleichzeitig auch historisches Wissen vermittelt. Fazit: Und wieder einmal hat es die Autorin geschafft, mich von der ersten bis zur letzten Seite zu begeistern. Eine tolle, auch emotionale Geschichte, die zugleich historisches Wissen vermittelt. Großartig! Spannung: 👑👑👑👑   Unterhaltung:  👑👑👑👑👑 Protagonist: 👑👑👑👑👑

    Mehr
  • Guter Historienroman, der mit sauberer Recherche glänzt

    Die Schicksalswächterin
    katikatharinenhof

    katikatharinenhof

    18. June 2017 um 07:22

    Österreich 1760 - Sophie, die junge Gräfin von Waldbach, erkrankt kurz vor der Hochzeit an Pocken. Sie überlebt, bliebt aber von Narben im Gesicht gezeichnet.Ihr Verlobter wendet sich von ihr ab und heiratet eine andere - ihre jüngere Schwester.Um einer weiteren Schmach zu entfliehen und nicht finanziell vom verhassten Ex abhängig zu sin, flüchtet sie sich in ein Leben am Kaiserlichen Hof. Doch dort existieren ebenfalls Lügen, Intrigen und Falschheit .Ein erneuter Kampf beginnt...Vor dem geschichtlichen Hintergrund der Verfolgung der Lutheraner durch die Kaisern wird hier eine wirklich spannende  Geschichte erzählt, die mich sehr begeistert hat.Die Charaktere sind sehr lebensnah geschildert und ich war mehr als einmal versucht, Sophies Ex eine in die Rippen zu boxen. Sein Verhalten ist einfach nicht tragbar, aber zur damaligen zeit durchaus alltäglich. Zu viel hängt eben von Ansehen und gesellschaftlichen Zwängen ab. Ein bisschen kann ich ihn ja verstehen, aber sein auftreten ist fast schon infam.Sophie hat einen sehr eigensinnigen Charakter, der aber nicht aufdringlich oder gar egozentrisch wirkt. Sie weiß sich durchzusetzen und zieht die Strippen an den richtigen Enden. Das macht sie zu einer richtigen Heldin in der Geschichte. und ihr Handeln hat mich begeistert.Der bildhafte und sehr flüssige Schreibstil und eine absolut saubere Recherche haben dieses Buch zu einem absoluten Lesevergnügen gemacht.Wer historische Romane liebt, wird dieses Buch verschlingen :-)Ich bedanke mich herzlich bei NetGalley für die kostenfreie Bereitstellung Rezi-Exemplares

    Mehr
  • Mini-Challenge 2017

    LovelyBooks Spezial
    querleserin_102

    querleserin_102

    Hier könnt ihr euch für die Jahreschallenge anmelden. Die Anmeldebeiträge bitte folgendermaßen gestalten:            Ich nehme mit 12 Büchern Teil. 1/12 beendet: Buchtitel, Autor 2/12 beendet: Buchtitel, Autor 3/12 beendet: Buchtitel, Autor 4/12 beendet: Buchtitel, Autor … Danke und viel Spaß! Teilnehmer: ChattysBuecherblog (50/200)xxlxsa (6/50)Hortensia13 (34/100)YaBiaLina (25/75)FrauSchafski (15/50)Yolande (276/70)misery3103 (33/200)annlu (101/250)Tina2803 (0/90)Ayda (23/100)Buchgespenst (98/200)Kuhni77 (38/100)samea (15/50)YvetteH (428/100)Meine_Magische_Buchwelt (72/70) LadySamira091062 (56/180)QueenSize (28/80)Kodabaer (237/30)Iris_Fox (12/24)Amy_de_la_Soleil (63/35)tigerbea (51/150)Lucinda4 (6/25)Bellis-Perennis (64/360)Leseratte2007 (61/100)pamN (5/104)leucoryx (33/11)KruemelGizmo (20/95) Seelensplitter (77/150) Shanlira (14/30) Argentumverde (55/200) dreamily1 (9/30) Mali133 (28/50) aufgehuebschtes (25/40) MrsCorina (0/17) MelE (17/200) dia78 (86/180) BeaSurbeck (54/100) MissTalchen (12/43) DieBerta (19/50) walli007 (438/168) paschsolo (33/80) Ascardia (1/30)  Dominic32 (0/20)  book_lover_6 (1/40) kathi_liebt_buecher (3/90) kleine_welle (13/70) Mausimau (14/40) fantafee (6/25) loralee (0/40) steinchen80 (29/60) Sxndy_03 (10/50) janaka (19/144) haTikva (9/12)  MaLaPe (5/55) kalestra (11/30) _monida (5/36) angiiMi (6/35)                  

    Mehr
    • 921