Gabriele Buchholz

 4.6 Sterne bei 9 Bewertungen
Autor von Passato e futuro.

Lebenslauf von Gabriele Buchholz

Gabriele Buchholz wurde 1961 in Köln geboren, wo sie auch aufgewachsen ist. Nach der Hauptschule begann sie eine Ausbildung als Bürokauffrau. Schon in ihrer Jugend schrieb sie Liebesromane. 1984 verließ sie Deutschland, um fortan mit ihrem Mann und den Kindern in Sizilien zu leben bis sie 1990 nach Köln zurückkehrten. Später arbeitete sie im einen Altenheim. Sie entdeckte die Liebe zu diesem Beruf, weswegen sie bis heute in der Pflege arbeitet. Gabriele Buchholz lebt heute im Kölner Umland.

Alle Bücher von Gabriele Buchholz

Gabriele BuchholzPassato e futuro
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Passato e futuro
Passato e futuro
 (9)
Erschienen am 20.01.2013

Neue Rezensionen zu Gabriele Buchholz

Neu
Sporchies avatar

Rezension zu "Passato e futuro" von Gabriele Buchholz

Lebensweg
Sporchievor 5 Jahren

Ein sehr persönliches Buch - die Autorin,  gewährt uns Einblick in ihr Leben und dessen Widrigkeiten.
In gemischte Ehen ist oft das Anpassungsrisiko viel größer. Doch was Gabriele Buchholz in ihrer Ehe erfahren musste, geht darüber weit hinaus.
Sie führte ein Leben zwischen Sizilien und Deutschland, zwischen zwei verschiedenen Kulturen und Ansichten.
Leider durfte sie nicht die Leichtigkeit der Ital. Lebensweise erfahren, sondern war Bevormundung und Schläge ihres Mannes in ihrer 30jährigen Ehe ausgesetzt.
Wie sie den Weg daraus nach über 30 Jahren für sich gefunden hat ist bewundernswert.
Ein Buch das sehr nachdenklich macht. Schnörkellos und eindringlich geschrieben


Kommentieren0
2
Teilen
Orientladys avatar

Rezension zu "Passato e futuro" von Gabriele Buchholz

Stark!
Orientladyvor 5 Jahren

Inmitten der italiensichen Herzlichkeit fühlt sich Gabriele zu hause und alsbald heiratet sie Angelo.

Ihr Leben gestaltet sich jedoch bei Weitem nicht so, wie sie es sich gewünscht hat, denn Angelo schlägt auch mal zu, ist launisch und drogenabhängig.

Fortan ist ihr Leben ein Kampf, ein Kampf bei dem es darum geht, Angelo jede Sekunde zufrieden zu stellen. In ihrer totalen Aufopferung sieht sie sogar ihre Kinder gegen sich.

Doch se ändert sich- und ihr Leben und zeigt damit, dass man sich trauen muss, etwas zu ändern.

 

Ein Buch über Mut, Mutlosigkeit und ein Rückgrat aus Stahl.

Kommentieren0
3
Teilen
Herbstroses avatar

Rezension zu "Passato e futuro" von Gabriele Buchholz

Passato e futuro – Gabriele Buchholz
Herbstrosevor 5 Jahren

In dieser Autobiographie erzählt Gabriele Buchholz die Geschichte ihrer 30-jährigen Ehe mit einem Sizilianer mit all ihren Höhen und Tiefen. Es handelt sich hier leider nicht um die Grundproblematik gemischter Ehen, sondern um das ganz persönliche Leben und die Erfahrungen der Autorin. Mit schlichten Worten und einfachem Schreibstil schildert sie ihre Erlebnisse auf Sizilien und in Deutschland.
Grundsätzlich hatte ich etwas anderes erwartet, da ich aus der gemischten Ehe meiner Eltern andere Probleme kennen gelernt habe. Trotzdem könnte diese Lektüre vielleicht die eine oder andere Frau warnen, sich übereilt in eine Ehe mit einem Mann eines völlig anderen Kulturkreises zu stürzen.

Kommentieren0
21
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
A
Passato e Futuro - Vergangenheit und Zukunft ... begleitet uns in einer neuen Leserunde einmal nach Sizilien und zurück. 
Deutschland ist das Land der Auswanderer. Gerade in den Jahren des Wirtschaftswunders 1960 - 1970 zogen zahlreiche italienische Gastarbeiter mit ihren Familien nach Deutschland, um so der Armut im eigenen Land zu entgehen. Nicht selten entstanden gemischte Ehen. Die Autorin Gabriele Buchholz erzählt in ihrer Biografie von ihrem 30 Jahre andauernden Leben inmitten von Drogen, Gewalt und Mafia.

Leseprobe: Als ich dieses Buch begann, lebte ich in einer Ehe, die weder glücklich noch unglücklich war. Sie war einfach da. Ich dachte im Traum nicht daran aus dieser Ehe zu entfliehen; denn erstens liebte ich meinen Mann irgendwie doch und zweitens hätte ich gar nicht die Courage gehabt, ihn zu verlassen. Gerade jetzt, wo ich das Schlimmste überstanden hatte und unsere Kinder groß waren, konnte es nur noch besser werden. Aber es sollte nicht besser werden.

Wir verlosen drei Printexemplare und 10 E-Book, wenn ihr uns erzählt, was ihr über gemischte Ehen denkt. Also Ehen, die unterschiedlicher Mentalität, Nationalität und Religiosität entspringen. Bitte begründet eure Meinung.
Die Bewerbungsphase endet am Sonntag, den 23.Juni. 

G
Letzter Beitrag von  GabrieleBuchholzvor 5 Jahren
Danke....ich bin schon gespannt :) Schöne Woche ...
Zur Leserunde

Community-Statistik

in 7 Bibliotheken

auf 1 Wunschlisten

von 1 Lesern gefolgt

Worüber schreibt Gabriele Buchholz?

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks