Gabriele Diechler

(147)

Lovelybooks Bewertung

  • 236 Bibliotheken
  • 7 Follower
  • 16 Leser
  • 113 Rezensionen
(60)
(51)
(24)
(11)
(1)
Gabriele Diechler

Lebenslauf von Gabriele Diechler

In sämtlichen Genres daheim: Die 1961 geborene Autorin hat eine Ausbildung zur Fremdsprachenkorrespondentin absolviert und im Anschluss daran als Werbetexterin für PR-Agenturen gearbeitet. Neben ihrer Tätigkeit als Drehbuchautorin für ARD und ORF debütierte sie 2001 mit dem Kinderkrimi „Arina & Rick tappen im Dunkeln“ als Romanautorin. Seitdem veröffentlicht die Wahlösterreicherin literarische Meisterwerke verschiedenster Genre. Beispielsweise schrieb sie wunderschön zauberhafte Frauenromane wie „Vom Himmel das Helle“ aus dem Jahr 2011, oder „Geheime Liebe auf Sylt“ aus dem Folgejahr. 2009 publizierte sie sogar ein Sach-Comic-Lesebuch über Dinosaurier. Dass ihr auch spannende Kriminalromane liegen, bewies Gabriele Diechler mit ihrer Kriminalreihe „Elsa Wegener“ um die namensgebende Kölner Kriminalpsychologin, die in Bayern Fuß fassen möchte. Der Auftakt der Reihe „Engpass“ erschien im Jahr 2010. Die Schriftstellerin lebt in Seewalchen am Attersee im Salzkammergut in Österreich.

Bekannteste Bücher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
Tags
  • Buchverlosung
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • Empfehlung
  • blog
  • blog
  • Frage
  • weitere
Beiträge von Gabriele Diechler
  • Leserunde zu "Lavendelträume" von Gabriele Diechler

    Lavendelträume

    Insel_Verlag

    zu Buchtitel "Lavendelträume" von Gabriele Diechler

    Die Geschichte einer Liebe, die in großer Gefahr ist …Julias Leben ist aus den Fugen geraten. Auf der Suche nach Wahrheit begibt sie sich an einen malerischen Ort im Südosten Frankreichs. Gabriele Diechlers neues Buch Lavendelträume ist ein fesselnder Roman über die Macht des Schicksals, die Kraft der Liebe und den Mut zum Neuanfang.Die Autorin Gabriele Diechler wird in dieser Leserunde selbst mit dabei sein und Euch Rede und Antwort bei all Euren Fragen stehen. Hier stellt sie ihren neuen Roman vor:Worum geht’s genau? Nach dem ...

    Mehr
    • 804
  • Ein Buch für alle, die das Träumen nicht verlernt haben

    Lavendelträume

    katikatharinenhof

    18. June 2018 um 17:13 Rezension zu "Lavendelträume" von Gabriele Diechler

    Nach dem tragischen Unfalltod ihrer Mutter entdeckt Julia in einem geheimen Schließfach ein Parfüm mit einer Liebeserklärung. Der Absender ist ein Parfümeur aus der Provence. Als wäre ihr Leben nicht schon genug aus den Angeln gehoben, muss sich Julia nun auch mit diesem Geheimnis auseinandersetzen und begibt sich auf die Reise in die Nähe von Grasse, um dort Antworten auf die Fragen zu finden, die ihr unter den Nägeln brennen. In der Provence angekommen ahnt Julia nicht, dass diese Reise ihr ganzes Leben für immer verändern ...

    Mehr
  • Eine wunderbare Geschichte aus der Welt der Düfte! Kategorie Lieblingsbuch!

    Lavendelträume

    Monika58097

    12. June 2018 um 17:28 Rezension zu "Lavendelträume" von Gabriele Diechler

    Der Liebesbrief eines Parfümeurs aus der Provence, ein außergewöhnliches Parfüm und ein Schließfach, von dem bisher niemand etwas wusste. Mehr brauche ich eigentlich nicht, um mich bereits vor Lesen des Buches in dieses zu verlieben.  Nach dem tragischen Unfalltod ihrer Mutter, an dem sie sich mitschuldig fühlt, entdeckt Julia diese geheimnisvollen Dinge. Sie sind ihr ein Rätzel. Ein Rätzel, das sie zu lösen beginnt. Von ihrem Freund Frank fühlt sie sich unter Druck gesetzt, will er doch, dass sie endlich wieder nach vorne ...

    Mehr
  • Wieder mal eine gute Idee mit mangelnder Umsetzung

    Glenlyon Manor - Das Geheimnis der Princess Helena School

    Steffi_the_bookworm

    31. March 2017 um 20:32 Rezension zu "Glenlyon Manor - Das Geheimnis der Princess Helena School" von Gabriele Diechler

    Glenlyon Manor hat wirklich ein paar klasse Ideen, die mir wirklich gut gefallen haben. Sehr gelungen fand ich wie historische Fakten in die Geschichte eingearbeitet wurden.Leider hatte ich irgendwann das Gefühl, dass die eigentliche Idee im Verlaufe der Geschichte verloren gegangen ist. Es ging um immer mehr Nebensächlichkeiten und es wurde kein Klischee ausgelassen. Damit hat mich die Geschichte dann leider irgendwann verloren und ich war nicht mehr sonderlich interessiert wie es weitergeht.Wie schon erwähnt war es zu überladen ...

    Mehr
  • nette Unterhaltung

    Ein englischer Sommer

    Lilofee

    07. July 2016 um 20:37 Rezension zu "Ein englischer Sommer" von Gabriele Diechler

    Ein englischer Sommer von Gabriele Diechler erschienen 2015 im Insel Verlag. Annett hat ihr Studium fertig und fängt langsam an im Berufsleben Fuß zu fassen. Zu ihrer Mutter hat sie keinen guten Draht aber mit Ihrer Großmutter Jetta versteht sie sich sehr gut. Als Jetta stirbt, reist Annett nach England. Jetta hat in England ein Hotel geführt. In den Räumen ihrer Großmutter findet Annett ein altes Tagebuch. Annett übernimmt die Planung für die Beerdigung ihrer Großmutter und versucht über den großen Verlust hinweg zukommen. Dabei ...

    Mehr
  • Ein wunderbarer, romantischer Liebesroman

    Ein englischer Sommer

    Nady

    26. January 2016 um 20:58 Rezension zu "Ein englischer Sommer" von Gabriele Diechler

    Klappentext: Ein Neuanfang im Herzen Englands. Völlig überraschend hat Annett das kleine Hotel ihrer Großmutter geerbt, und so verschlägt es sie aus dem hektischen Berlin in das idyllische Städtchen Stow-on-the-Wold in den Cotswolds. Nun, mit dreißig Jahren, wagt sie hier einen Neuanfang – beruflich und auch in der Liebe. Schon bald lernt sie den charmanten Landschaftsarchi- tekten Edward kennen. Beide fühlen sich zueinander hingezogen. Doch Edward scheint zu zögern… Meine Meinung: Cover: Das Cover zeigt eine idyllische ...

    Mehr
  • Einfühlsame Geschichte mit halb offenem Ende!

    Ein englischer Sommer

    LousBooks

    07. January 2016 um 23:43 Rezension zu "Ein englischer Sommer" von Gabriele Diechler

    Nach dem Tod ihrer Großmutter Jetta und der Trennung von ihrem Freund Ingo, hat Annett das dringende Bedürfnis nach etwas Abstand zum erfülltem Berliner Leben. Da spielt es ihr schon in die Karten, dass sie durch eine kurzfristige Übernahme vom kleinen Hotel ihrer Großmutter, das Black Stag, in den Costwolds in Beschlag genommen wird. Dennoch trauert sie sehr um ihre Großmutter und regelt gleichzeitig alles für die Beerdigung. Da Annett immer eine gute und liebevolle Beziehung zu ihrer Großmutter gepflegt hat, veerbt diese ihr ...

    Mehr
  • Familienroman der besonderen Art

    Ein englischer Sommer

    Monalisa73

    23. August 2015 um 21:33 Rezension zu "Ein englischer Sommer" von Gabriele Diechler

    "Ein englischer Sommer" klingt wie eine leichte Sommerlektüre, doch weit gefehlt, denn es ist eine Familiengeschichte deren Wurzeln im  zweiten Weltkrieg heranwachsen. In zwei Erzählsträngen(Vergangenheit, Heute) bekommt man einen kleinen Einblick in die Zeit Ende des zweiten Weltkrieges, wie mit Kindern verfahren wurde, deren Eltern sich gegen das Naziregieme gestellt haben. Die Zeit Heute erzählt von Annett, die nach dem plötzlichen Tod ihrer geliebten Oma, deren Hotel in England erbt. Während Annett in dem idyllischen ...

    Mehr
  • Zusatzaufgabe und Buchverlosung zum Lesesommer 2015 - Woche 6

    Das Mädchen, das nach den Sternen greift

    Marina_Nordbreze

    zu Buchtitel "Das Mädchen, das nach den Sternen greift" von Pep Bras

    Der LovelyBooks Lesesommer geht in die sechste Runde und auch diese Woche heißt es wieder: Buchtipps bekommen, Aufgabe lösen, Zusatzpunkte sammeln und Buchpakete gewinnen! In der 6. Woche hat der Insel Verlag auf unserer Übersichtsseite fünf brandaktuelle Buchtipps für euch - lasst euch diese Chance auf Zusatzpunkte und phänomenalen Lesestoff nicht entgehen!  Zusammen mit dem Insel Verlag verlosen wir diese Woche 3 Buchpakete bestehend aus: "Das Mädchen, das nach den Sternen greift" von Pep Bras "Ein englischer Sommer" von ...

    Mehr
    • 261
  • Ein wunderbarer Roman

    Ein englischer Sommer

    SusanneSH68

    11. August 2015 um 21:34 Rezension zu "Ein englischer Sommer" von Gabriele Diechler

    Schon der Titel passt wunderbar zu diesem Roman und auch das Cover bezaubert jede Leserin, die gerne Geschichten liest, die in Großbritannien spielen. Annett lebt in Berlin und erbt von ihrer Großmutter ein kleines Hotel in den Cotswolds.  Nun steht sie vor der Entscheidung, ob sie das Hotel verkaufen will oder einen Neuanfang wagt. Dabei verliebt sie sich noch in den Landschaftsarchitekten Edward, was die Entscheidung am Ende erleichtert. Außerdem wollte die Großmutter noch kurz vor ihrem Tod mit Annett über ein ...

    Mehr
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks

    Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.