Gabriele Doppler Wolfskraft

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 5 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Wolfskraft“ von Gabriele Doppler

Lilla, 17 Jahre alt, Waise und aus dem Heim abgehauen, hat sich mit einer Berliner Straßengang eingelassen und ist von Anführer Jacques, der auch vor Mord nicht zurückschreckt, immer tiefer in seine unheimlichen Machenschaften hineingezogen worden. Erst als sie dahinterkommt, dass auch Sven, ihr Liebster, drauf und dran ist, von Jacques korrumpiert und zu einem Teil seiner blutdurstigen Meute gemacht zu werden, bricht sie das Schweigegelübde, das sie Jacques gegeben hat und flieht mit Sven aus Berlin. Doch Jacques und die Meute verfolgen die beiden durchs ganze Land, hinterlassen eine blutige Fähre von zerfleischten Opfern und sind einfach nicht abzuschütteln Schließlich kommen Sven und Lilla zu einem Bauernhof mitten im Wald und bitten völlig erschöpft um Unterschlupf für eine Nacht. Anna, Heilerin, Kräuterhexe und Besitzerin des Hofes, nimmt die beiden auf, lässt sich ihre Geschichte erzählen und beschließt, ihnen gegen Jacques und seine Meute beizustehen. Womit haben sie es zu tun? Nicht einfach mit dem verletzten Stolz eines Bandenchefs, sondern mit etwas weitaus Gefährlicherem, Unheimlichen, das ist in Anbetracht der Tatsache, wie hartnäckig die Meute Lilla und Sven in der letzten Woche kreuz und quer durch Deutschland bis hierher zu Annas Hof verfolgt hat, klar. Anna besinnt sich auf ihr Erbe als Weise Frau und beschließt, gemeinsam mit Lilla einen in einer Höhle liegenden Orakelbrunnen zu befragen, um mehr über Jacques herauszufinden. Dort entdecken sie, dass das Unheil schon in einer Zeit begonnen hat, als die Menschen noch in Felle gekleidet gingen und in Jurten wohnten – ein Pakt mit einer dunkeln, todbringenden Kraft, abgeschlossen allein um der persönlichen Macht willen. Doch dieses Wissen nutzt Anna, Lilla und Sven nicht viel, als sie von Jacques und seiner Bande in ein teuflisches Spiel verstrickt werden, das sie mit den tiefsten Abgründen ihrer Seelen konfrontiert. (Quelle:'E-Buch Text/26.11.2012')
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen