Gabriele E. Fleischmann Kerry und Theo ...Das Leben ist nicht fair

(16)

Lovelybooks Bewertung

  • 10 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 3 Rezensionen
(14)
(2)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Kerry und Theo ...Das Leben ist nicht fair“ von Gabriele E. Fleischmann

Kerry und Theo Band2 Das Leben ist nicht fair Für Kerry bricht eine Welt zusammen. Erst machte ihr Theo den romantischsten Heiratsantrag, den eine Frau sich nur wünschen kann, und dann scheint ihre unerwartete Schwangerschaft alles zu zerstören. Denn für sie gibt es nur eine logische Konsequenz, wenn Theo seinen Job nicht verlieren soll, muss sie sich von ihm trennen und das Kind ohne ihn aufziehen. Aber Theo wäre ja nicht Theo, wenn er das einfach so hinnehmen würde. Und die besten Freunde des Universums lassen die beiden natürlich auch nicht im Regen stehen und so findet sich doch noch eine Lösung für ihr Problemchen. Somit könnte ihre Geschichte mit >Ende gut, alles gut< enden, wenn nicht ein einziger Augenblick das Leben aller Beteiligten für immer verändern würde. Band 2, der erotischen, romantischen und auch wieder chaotischen Geschichte um Kerry, Theo und ihren Freunden . Dieses Buch enthält explizit beschrieben Sexszenen

Eine tolle Fortsetzung mit sehr vielen unterschiedlichen Emotionen. Eines meiner absoluten Lieblinge.

— Maro67

Stöbern in Erotische Literatur

Rock Kiss - Bis der letzte Takt verklingt

Ein wundervoller Abschluss der Reihe mit viel Gefühl ♥

Honeybear294

Als dein Blick mich traf

Liebe , Geborgenheit & Zusammenhalt <3

NinaGrey

Sugar & Spice - Glühende Leidenschaft

enttäuschend

fullmoonchanie

The Club – Desire

LIEBE!!!

lauri_book_freak

Delicious Club 1

eine wunderschöner erotischer und sinnlicher Roman

anna1911

DARK LOVE - Dich darf ich nicht begehren

Das beste Buch der Reihe und ein mega Ende

Unicorn14

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist schon fair?

    Kerry und Theo  ...Das Leben ist nicht fair

    SDiddy

    15. January 2017 um 08:51

    Für Kerry bricht eine Welt zusammen. Erst machte ihr Theo den romantischsten Heiratsantrag, den eine Frau sich nur wünschen kann, und dann scheint ihre unerwartete Schwangerschaft alles zu zerstören. Denn für sie gibt es nur eine logische Konsequenz, wenn Theo seinen Job nicht verlieren soll, muss sie sich von ihm trennen und das Kind ohne ihn aufziehen. Aber Theo wäre ja nicht Theo, wenn er das einfach so hinnehmen würde. Und die besten Freunde des Universums lassen die beiden natürlich auch nicht im Regen stehen und so findet sich doch noch eine Lösung für ihr Problemchen. Somit könnte ihre Geschichte mit >Ende gut, alles gut< enden, wenn nicht ein einziger Augenblick das Leben aller Beteiligten für immer verändern würde.Personen:Die Hauptpersonen sind, wie auch im ersten Teil, emotional, aber etwas realitätsfern beschrieben. Manchmal kann ich die Gedankengänge nicht nachvollziehen und ich habe das Gefühl sie schaffen sich selbst mehr Probleme als sie hätten wenn sie "normal" reagieren würden. Nun denn, das darf die Literatur.Die Nebenpersonen sind ein Highlight! Michelle und Stephan haben mich begeistert und ich litt und lachte mit ihnen. Auch Britta hat einen bleibenden Eindruck hinterlassen.Schreibstil:Dieser ist einfach, klar strukturiert und leicht verständlich. Genau passend zur Geschichte.Story:Hier kommt ein wahrer Schwall auf den Leser zu. Schwangerschaft, Trennung, Heimlichkeiten, Schulende, Hochzeit, Baby, Prozess, Herzinfarkt.... von allem ist etwas dabei. Vielleicht ist es letztendlich etwas Zuviel.Gesamturteil:Das Buch ist gut, aber nicht wow. Es gibt viele Emotionen in ganz unterschiedlichen Themen und Hinblicken. Mir war es sogar etwas Zuviel auf einmal. Dadurch wirkte es etwas getrieben und die Gefühle wirkten dadurch irrational. Aber das ist meine persönliche Meinung.

    Mehr
  • OMG!! Was für eine Fortsetzung ❤

    Kerry und Theo  ...Das Leben ist nicht fair

    claudia_techow

    15. December 2015 um 12:57

    Inhalt: Der 2. Teil knüpft nahezu am 1. Teil an. Kerry hat den ersten Schock verarbeitet aber die jetzige Situation verändert alles. Und was macht Kerry zu gern wenn sie nicht weiter weiß oder ihr alles zu viel wird? Genau sie flüchtet und das hat sie auch diesmal wieder vor nur hat sie die Rechnung ohne Theo gemacht. Denn der würde lieber alles andere verlieren als seine geliebte Kerry. Meinung: OMG!! Ich weiß garnicht was ich sagen soll. War der 1. Teil schon spannend und gefühlvoll so ist dieser Teil hier 1000 mal mehr. Wird einem auf der einen Seite ganz warm ums Herz vor Rührung so kann es passieren das nach einigen Seiten man unter Schock steht und die Tränen nur so laufen. Die Autorin schafft es den Leser so in den Bann zu nehmen. Das ist der Wahnsinn!!!!! Und so wie das Ende von Teil 1 den Leser kurz den Atem nimmt so bekommt man beim Ende von Teil 2 gar keine Luft mehr. Deswegen ganz schnell weiter mit Teil 3 :) Euch da draußen kann ich nur eins sagen und das so oft ich nur kann : LESEN LESEN LESEN LESEN LESEN LESEN !!!!!

    Mehr
  • Mit soviel Gefühl....

    Kerry und Theo  ...Das Leben ist nicht fair

    Katjuscha86

    14. September 2015 um 19:10

    Mit soviel Gefühl ist dieses Buch geschrieben. Es hat mich voll mit gezogen. Keine Emotion blieb aus. Ob lachen oder weinen, es war alles dabei. Ich kann dieses Buch nur empfehlen. Wer auf Wahnsinns Gefühle steht, mit einer super Storry und Liebe, der findet es. Freu mich schon jetzt auf den 3. Teil.

  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks