Gabriele Eschweiler Patagonien und Feuerland fürs Handgepäck

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Patagonien und Feuerland fürs Handgepäck“ von Gabriele Eschweiler

Seit der Entdeckungsfahrt des Magellan wird Patagonien mit dem sturmumtosten Kap Hoorn jedem Besucher zu einem existenziellen Erlebnis. Den großen Schriftstellern ging es nicht anders: Jules Verne, Herman Melville, Bruce Chatwin u.v.a. haben sich mit der schroffen Faszination dieses Ortes befasst. Als Schauplatz des Traums wie des Albtraums, der inne-ren und äußeren Gefangenschaft wie der Befreiung, des Schreckens wie der Idylle – offenbar führt diese magische Landschaft im Süden des amerikanischen Kontinents den Betrachter immer wieder auf sich selbst zurück.

Antoine de Saint-Exupéry fliegt in die südlichste Stadt der Welt - Isabel Allende erzählt von unsittlichen Festen - Antonio Pigafetta und John Byron begegnen den patagonischen Riesen - Francisco Coloane kennt die tragische Geschichte eines wahren Helden - Lady Florence Dixie jagt einen Puma - Herman Melville lässt am Kap Hoorn die Stürme aufziehen - Bruce Chatwin verfolgt die berüchtigtsten Banditen - Jules Verne inspiziert den Leuchtturm am Ende der Welt - Luise Ullrich ist eins mit den Anden - František Langer erfindet die erste Poststation der Region - Mollie Robertson verkauft den Indianern Maniküresets - William Henry Hudson reitet durch die Pampa. Dies und vieles mehr über Patagonien und Feuerland …
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks