Gabriele Färber Die Glücksanglerin

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die Glücksanglerin“ von Gabriele Färber

Die Glücksanglerin – ein Regionalroman mit Schauplätzen in Wiesbaden, im Rheingau, im Taunus sowie in Berlin.

Man weiß nicht immer was man will, aber zu wissen, was man nicht will, ist ein guter Anfang.
Mit diesem Satz beginnt Susannes „Reise“ durch ein aufregendes Jahr, das vieles in Frage stellt und durch Zufälle und Ereignisse ganz neue Perspektiven aufzeigt, an denen ihre Nachbarin, die alte Frau Bouchinger nicht unbeteiligt ist. Obendrein verfügt die alte Dame über ein erstaunliches kriminalistisches Gespür, psychologisches Feingefühl und extrem gute Nerven. Dies alles hilft den beiden einer gefährlichen Situation zu entrinnen, denn in Wiesbaden ist ein Mörder unterwegs und der kommt näher als ihnen lieb ist.

Die Ereignisse überstürzen sich: Egal ob ein missglückter Wellnesstrip, Kontaktanzeigen, eine Goldene Hochzeit oder beruflicher Ärger – Susanne hat kaum Gelegenheit zum Durchatmen. Autobiografisch schreibt sie alles auf und erzählt selbstkritisch und mit sehr viel Humor von ihren Gedanken und ihren Erlebnissen, den Reaktionen ihrer Umwelt, ihren Ängsten und den Stolpersteinen in ihre neue Zukunft, abseits vom bisherigen Pfad.

Vergnüglich, nachdenklich, voller Ironie und mit Humor notiert. Ein Roman, der Mut macht einen Neuanfang zu wagen!

Stöbern in Biografie

Andrea – Briefe aus dem Himmel

Authentisch und wahnsinnig emotional

Schmusekatze69

Die Magnolienfrau

Eine ungewöhnliche Lebensgeschichte, die von der Suche nach Freiheit und einer großen Liebe erzählt

EvelynM

Barbarentage

William Finnigan lebt seine große Leidenschaft mit einer Hingabe, die einen mitreist und fesselt.

MelaKafer

Wir sagen uns Dunkles

Nachkriegsliteratur - dieser Begriff muss unbedingt mit den beiden Menschen und Schriftstellern Ingeborg Bachmann und Paul Celan einhergehen

HEIDIZ

Troublemaker

Sehr exposiver Stoff und überaus mutiv. Respekt!

AberRush

Ich bin mal eben wieder tot

Persönliche Aufarbeitung der Angststörung. Leider ziemlich wirr geschrieben und gerät am Ende zu sehr ins Schwafeln.

katzenminze

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks

    Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.