Gabriele Fahr-Becker Ostasiatische Kunst

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Ostasiatische Kunst“ von Gabriele Fahr-Becker

Grandioses Kunsthandwerk, opulente Architekturanlagen, faszinierende Malerei sowie alltägliche Geräte, Tänze, Kalligraphie und Poesie bilden ein einzigartiges Mosaik der Kultur Ost- und Südostasiens, die auch die Kunst des Abendlandes maßgeblich beeinflusst hat. Der vorliegende Band bringt dem Leser diese Kultur und ihre vielgestaltigen Kunstformen in eindrucksvollen Bildern nahe: die Grabskulpturen, Porzellane, Tuschmalerei, die Möbel, Lack- und Seidenmalereien der chinesischen Kunst, die Künste im großen Inselreich Indonesien, die berühmten Tempelanlagen Südostasiens in Angkor und Pagan, die einzigartigen Palastund Tempelbauten in Thailand und Laos, die Zen-Gärten und die Samurai- und Volkskunst Japans, die Vielfalt koreanischer Kunsterzeugnisse – dies sind einige der Aspekte, die die Autoren aufgreifen, um dem Leser die Fülle und unglaubliche Vielfalt der Kunstformen dieses Kulturraums vor Augen zu führen. Ein illustriertes Glossar sowie eine ausführliche Bibliographie runden den Band ab. (Quelle:'Fester Einband/01.10.2014')

Stöbern in Sachbuch

Alles, was mein kleiner Sohn über die Welt wissen muss

Kurzweilige, aber amüsante Lektüre über das Leben mit einem Kleinkind - auf jeden Fall lesenswert.

miah

Das große k. u. k. Mehlspeisenbuch

Das Zauner ist eine Institution in Bad Ischl, hier gibt es die Rezepte der Leckereien, die man dort findet.

Sikal

Wut ist ein Geschenk

Tolles Buch

Pat82

Gehen, um zu bleiben

Eines dieser Bücher, die etwas bedeuten; so viel, dass man bereits während des Lesens weiß, dass sie alles verändern. Dich selbst.Das Leben.

IvyBooknerd

Kleine Hände – großer Profit

Hinter vielen Grabsteinen verbergen sich traurige Geschichten - nein, ich meine nicht die der Begrabenen, sondern der Kinderarbeiter.

Ann-KathrinSpeckmann

Heimatlos ist nicht gleich hoffnungslos: Sehnsucht einer jungen Frau 1944/2014

Lesestoff für die junge Generation.

annegretwinterberg

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen