Gabriele Götzer Eßdolmetscher Italien

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Eßdolmetscher Italien“ von Gabriele Götzer

Stöbern in Sachbuch

Fuck Beauty!

Ich hab's in 2 Tagen verschlungen; dabei gelacht und gewettert wie mit einer guten Freundin. Ich fühl mich total bestätigt.

fantafee

Leben lernen - ein Leben lang

Philosophie als praktische Lebensbewältigung

Schnuck59

Lagom – Das Kochbuch

Dieses Buch zeigt, wie viel die schwedische Küche zu bieten hat.

wombatinchen

Das verborgene Leben der Meisen

Ein charmantes Sachbuch, mit liebevollen Anekdoten gespickt, verrät uns alles, was wir jemals über Meisen wissen wollten (und noch mehr).

killmonotony

Rattatatam, mein Herz

Angst hat viele Gesichter. Jeder erlebt sie anders, aber ich bin mir sicher, dass ihr jeder schon begegnet ist. Ein mutiges, wichtiges Buch!

wunderliteratur

Über den Anstand in schwierigen Zeiten und die Frage, wie wir miteinander umgehen

Ein wertvolles Buch, das jeder lesen sollte. Es ist gesellschaftskritisch, hochaktuell und verweist auf sehr gute Sekundärliteratur.

Shimona

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Eßdolmetscher Italien" von Gabriele Götzer

    Eßdolmetscher Italien

    HeikeG

    16. May 2007 um 08:04

    Reisebegleiter für gastronomisch Interessierte Wer des Italienischen nur bedingt mächtig ist oder selbst nach jahrelangem, hartem Studium trotzdem Schwierigkeiten beim Lesen italienischer Speisekarten hat, dem sei hiermit ein kleines aber feines Büchlein ans Herz gelegt. Es ist mit Abstand der beste Essdolmetscher, den ich bisher in den Händen hatte und es gibt ihn auch für Frankreich und Spanien. Das Studium der Speisekarten in Gegenden abseits der Straßen der Touristen-Menüs bringt auch Reisende mit Sprachgrundkenntnissen oft ins Schwitzen. Dem abzuhelfen, ist der vorliegende Essdolmetscher gedacht. Das Buch ist zwar grafisch recht einfallslos und wird ob seiner Grundausstattung mehrere Urlaube nicht überstehen, dafür aber ist es unglaublich praktisch: Nach einem kurz, aber informativ gehaltenen Überblick über die Küchenspezialitäten der einzelnen Regionen Italiens, folgt eine Übersicht über Restaurants und Geschäfte und bevor es richtig losgeht, ein nützliches Kapitelchen zur grundsätzlichen Orientierung auf der Speisekarte. Es schließen sich sage und schreibe 150 Seiten italienisch-deutsches Ess- und ca. 50 Seiten Trinkvokabular an - damit lassen sich vermutlich die meisten Speise- und Getränkekarten des jeweiligen Landes entschlüsseln. Und für diejenigen, die es lieber deutsch-italienisch haben, müssen 35 Seiten genügen (was wohl an der Einfallslosigkeit der deutschen Küche liegt ;o). Fazit: (Lebensnotwendiger) Reisebegleiter für gastronomisch Interessierte und/oder notwendiges Glossar für alle, die sich mit dem "menu touristico" nicht begnügen wollen, leider kein sehr strapazfähiger Band. Dieses Buch entschlüsselt jede noch so komplizierte Speise- und Getränkekarte und sollte wie eine Straßenkarte zur Standardausstattung gehören. Es verhindert das unvermittelte Auftauchen von möglicherweise unerwünschten Genüssen auf Ihrem Teller ;o)

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks