Gabriele Kärcher Follow the horses

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Follow the horses“ von Gabriele Kärcher

Eine Reise durch die Welt der Pferde Es ist besser, einmal zu sehen, als tausendmal zu hören und zu lesen Dieses mongolische Sprichwort nimmt sich die Autorin Gabriele Kärcher zu Herzen und macht sich auf eine Reise um die Welt, um Pferde, Menschen und deren facettenreiche Beziehungen zu ergründen. Was ist aus den großen Reitervölkern wie Indianern und Mongolen geworden? Wo streifen noch wilde Pferde durch die Natur? Wie leben die bei uns längst „eingebürgerten“ Rassen in ihren Heimatländern? Welche Geschichten haben besondere Pferdemenschen geschrieben? Welche Mythen und Mysterien ranken sich um die edlen Tiere? In sensiblen Texten und mitreißenden Fotos öffnet Gabriele Kärcher Augen und Herzen für fremde Welten. Sie blickt hinter die Kulissen, hinterfragt Vorurteile, zeigt, wo wir noch dazulernen können. Und ermutigt den Leser, das eigene Abenteuer zu wagen. So manches Traumziel steht auch dem Leser für außergewöhnliche Reiterferien offen. Dieser inspirierende Bildband ist eine Liebeserklärung an die Pferdewelt. Zur Autorin Gabriele Kärcher Ihr ganzes Leben haben Pferde sie begleitet. Von Kindesbeinen an als passionierte Reiterin, als Reisende im Sattel, als Redakteurin, freischaffende Fotojournalistin und Autorin. Ihre Leidenschaften, die Pferde und das Reisen, sind Beruf und Berufung. Seit mehreren Jahren ist das Crow Indianerreservat im US Bundesstaat Montana ihre zweite Heimat. Dort entdeckte sie ihr besonderes Interesse für wilde Pferde, aber auch für die Geschichte und Kultur der amerikanischen Ureinwohner. Neugierig auf Pferde, Menschen und Reitervölker in der ganzen Welt wagt sie das Abenteuer einer zweijährigen Expedition in bedeutende Pferdeländer auf jedem Kontinent.
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen