Goethe - Anekdoten und Bonmots

Cover des Buches Goethe - Anekdoten und Bonmots (ISBN: 9783910141278)
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, indem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Goethe - Anekdoten und Bonmots"

Manchmal schmolz Goethe "bei seinen eigenen Kohlen" – auch uns geht das Herz auf, wenn wir die im Buch festgehaltenen Anekdoten lesen. Walther Victor, 1895-1971, stellte die schönsten Goethe-Anekdoten und Bonmots in dem von Kerstin Dietel liebevoll illustrierten Büchlein zusammen.

Inhaltsverzeichnis:

Er war Goethe von Anfang an

Klopstock mit Seifenschaum

Die Geschichte mit dem Genie

Der Schlüssel

Goethe als Patient

Vom Geheimnis seiner Dichtung

Warum?

Wer ist Er?

Am Hof zu Dessau

Zu Besuch

Die Ilmnixe von Weimar

Die Herrschaften werden entschuldigen

Gebetserhörung

Temperamente

Gesehen: ja! Geglaubt: nein!

Euphrosyne

Knebels Distichon

Man muß sich nur zu helfen wissen

Gut gebrüllt, Löwe!

Herr Müller glaubte es nicht

Goethes Kohlen

Hexameter

Der Logennachbar

Reaktionen

Ungelöstes Rätsel

Der letzte Neujahrstag

Goethe schickte mancherlei weiter

Die Gräfinnen

Der General

Einquartierung

1806 und 1813

Natürlich nur damals

Dummes

Stachelverse

Ansichten

Goldene Worte

"Bierbäuche und Schmauchlümmel"

Zufälliges Glück

Wunsch beim Wein

Der Duzfreund

Der alte Hut

Goethes Patriotismus

Die Wirklichkeit und das Theater

Lothar selbst hat's erzählt

Wo war er?

Mit Köchinnen stand er sich gut

Das Unangenehme

Wie der Bär brummt

Arge Verwechslung

Christiane

Zanke mit mir, Ottilie!

Irren ist menschlich

Die Liebe und der Verstand

Unterschiedliche Betrachtungsweise

Poetische Wechsel

Der Puff im Gedränge

Ja, wenn man alt wird

Wie man Philister erzieht

Er liebte die Kinder

Die Haltung

Menschliche Größe

Gedanken über den Himmel

Schwachköpfe und Narren

Lesen

Verleger

Warten auf Goethe

Das fehlende Blatt

Die schönsten Tage seines Lebens

Wie er war

Nachwort

Quellennachweis

Literatur

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783910141278
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Fester Einband
Umfang:96 Seiten
Verlag:Jenzig
Erscheinungsdatum:30.06.1997

Rezensionen und Bewertungen

Neu
0 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Ähnliche Bücher für noch mehr Lesestunden

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Stöbern in Sonstiges

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks