Gabriele Keiser

(61)

Lovelybooks Bewertung

  • 80 Bibliotheken
  • 3 Follower
  • 0 Leser
  • 46 Rezensionen
(26)
(24)
(8)
(3)
(0)
Gabriele Keiser

Lebenslauf von Gabriele Keiser

geb. 1953 in Kaiserslautern. Aufgewachsen in einem Dorf bei Kaiserslautern. Zweiter Bildungsweg, Abitur in Marburg/Lahn. Studium der amerikanischen, englischen und deutschen Literaturwissenschaften in Heidelberg und Marburg/Lahn. M.A. Auslandsaufenthalte in Seattle/Washington, Lille/Frankreich und Wien. Lebt heute in Andernach am Rhein. Journalistische Tätigkeiten, Rezensentin, Lektorin. Vorsitzende des VS (Verband deutscher Schriftsteller) Rheinland-Pfalz in ver.di Mitgliedschaft in: „Literaturwerk Rheinland-Pfalz-Saar“, „Syndikat“, „Mörderische Schwestern“. Verschiedene Jury-Tätigkeiten. Mitglied im Hörfunkrat Deutschlandradio. Gabriele Keiser schreibt seit ihrer Kindheit. Seit 1998 veröffentlicht sie hauptsächlich Kriminalromane und zahlreiche Kriminalkurzgeschichten in verschiedenen Anthologien. Ihr erster Roman „Mördergrube“ erschien 1998 bei Reclam Leipzig. Zusammen mit Wolfgang Polifka hat sie zwei Romane unter dem Pseudonym Lea Wolf bei Heyne veröffentlicht sowie den Roman „Puppenjäger“ bei Gmeiner. Zuletzt erschienen vier Bände der Serie um die Koblenzer Kriminalkommissarin Franca Mazzari „Apollofalter“, „Gartenschläfer“ „Engelskraut“ – und ganz frisch: „Vulkanpark“, alle bei Gmeiner.

Bekannteste Bücher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
Tags
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • blog
  • Frage
  • Gewinnspiel
  • Aktion
  • Kurzmeinung
  • weitere
Beiträge von Gabriele Keiser
  • Eine Fortbildung mit Folgen

    Kaltnacht

    gaby2707

    17. October 2017 um 17:18 Rezension zu "Kaltnacht" von Gabriele Keiser

    Nach einer harmonisch im Kreise der Familie verlaufenen Silvesterfeier beginnen in den frühen Morgenstunden die Rauchmelder Alarm zu schlagen. Die von den Nachbarn herbeigerufene Feuerwehr muss nicht nur einen Schwelbrand löschen, sondern sie finden auch 2 Tote und einen toten Hund. Cem Aslan und seine Frau Yvonne sind in ihrer Wohnung einen brutalen Tod gestorben. Doch wo ist ihr kleiner Sohn – der 5-jährige Erol? Für Kriminalhauptkommissarin Franca Mazzari und ihr Team beginnen zähe Ermittlungen. Ausserdem sollen sie auch noch ...

    Mehr
  • Diese Sylvesternacht hat es in sich!

    Kaltnacht

    danielamariaursula

    11. September 2017 um 15:50 Rezension zu "Kaltnacht" von Gabriele Keiser

    Dies ist Franca Mazzaris 6. Fall. Die Koblenzer Kommissarin, Anfang/Mitte 50 hat nur mäßige Lust auf Sylvester. Eigentlich wollte die Halbitalienerin mit den übrigen Singlefrauen des Polizeipräsidiums feiern, aber die Gastgeberin ist erkrankt und sagt kurz nachdem Franca den kompletten Partyeinkauf getätigt hat, ab. Verärgert legt Franca beim Ausparken den falschen Gang ein und rammt ein anderes Auto…. Leider fängt das neue Jahr nicht besser an. Die Halbitalienerin hat eigentlich frei, doch wegen Personalmangels in der Winterzeit ...

    Mehr
    • 3
  • Buchverlosung zu "Sonne, Schüsse und Souvlaki" von Raoul Biltgen

    Sonne, Schüsse und Souvlaki

    IngridSchmitz

    20. May 2017 um 13:17 zu Buchtitel "Sonne, Schüsse und Souvlaki" von Raoul Biltgen

    Als Herausgeberin und Autorin setze ich meine kriminell-kulinarische Länderreise fort. Nach Italien, Frankreich, England-Irland-Schottland und Spanien folgt nun Griechenland. Der noch druckfrische Hardcover-Geschenkband ist vor wenigen Tagen im Verlag der Griechenland-Zeitung erschienen.Klappentext:Griechenland ist immer schön, aber immer auch spannend und „schmackhaft“. Das beweist diese Anthologie mit 16 Kurzkrimis, die mit 16 köstlichen Rezepten garniert sind. Mal spielen die Geschichten auf Antiparos, mal auf Kos, mal auf ...

    Mehr
    • 58
  • Lesechallenge Krimi gegen Thriller 2015

    kubine

    Die Lesechallenge Krimi gegen Thriller geht auch 2015 weiter! Du liest gerne Krimis und kannst so bekannte Ermittler wie Miss Marple oder Commisario Brunetti locker mit Deiner Spürnase abhängen? Oder liegen Dir eher rasante Thriller, bei denen Du schon mal die Nacht zum Tag machst? Dann mach doch mit bei unserer Teamchallenge Krimi gegen Thriller. Welches Team schafft es, die meisten Bücher zu lesen? Wir sind gespannt. Welche Bücher zählen? Als grobe Einteilung soll dabei die Angabe der Verlage dienen. Hat der Verlag es als ...

    Mehr
    • 6213
  • Myteriöster Cold Case am Mittelrhein

    Goldschiefer

    Stephanus

    31. May 2015 um 11:41 Rezension zu "Goldschiefer" von Gabriele Keiser

    Im Jahr 1984 verschwindet die junge Mary Lou spurlos und keiner, nicht einmal ihre Familie und ihr Freund Rudi Freyung können sich dies erklären. Fast dreißig Jahre später werden auf einem Friedhof Knochen in einer Plastiktüte gefunden, die vielleicht von Mary Lou stammen könnten. Für die Kripo Koblenz um Kommissarin Franca und ihre Assistentin Gesine beginnt eine Spurensuche in der Vergangenheit, gepaart mit dem Einsatz modernster forensischer Ermittlungsmethoden. Gleichzeitig kommt die Freundin von Leonhard, dem Sohn Rudis zu ...

    Mehr
  • Die Chinesische Kalenderchallenge 2015/2016

    Die Chinesische Astrologie. So erstellen Sie Ihr chinesisches Horoskop selbst.

    stebec

    zu Buchtitel "Die Chinesische Astrologie. So erstellen Sie Ihr chinesisches Horoskop selbst." von Roger Elliot

    Willkommen zu unserer Challenge des Chinesischen Kalenders. Wir kattii und stebec haben uns ein paar nette Aufgaben überlegt, an deren Erfüllung ihr hoffentlich genauso viel Spaß haben werdet, wie wir bei der Erstellung. Natürlich dreht sich hier alles um den Chinesischen Kalender. Wir stellen euch Aufgaben für dessen Erfüllung ihr Punkte sammeln könnt, wenn ihr fleißig lest, aber alles der Reihe nach. Die Regel: Die Challenge findet vom 01.Mai 2015 bis zum 30.April 2016 statt. Einsteigen könnt ihr jederzeit und die verpassten ...

    Mehr
    • 2100
  • Leserunde zu "Goldschiefer" von Gabriele Keiser

    Goldschiefer

    kubine

    zu Buchtitel "Goldschiefer" von Gabriele Keiser

    Franca Mazzari ist zurück! In dem 5. Fall um die sympathische Kommissarin geht es um einen sogenannten "Cold Case". In der Nähe eines malerischen Weinortes am Mittelrhein wird das Skelett einer jungen Frau gefunden. Handelt es sich um die im Jahre 1984 verschwundene 19-jährige Mary Lou? Laut Polizei war sie damals von zu Hause weggelaufen. Anlass genug gab es dazu: Ihr Vater, der ihr das Leben zur Hölle machte. Oder Winzersohn Rudolf Freyung, von dem sie schwanger war und den sie unbedingt heiraten wollte. Wird nun endlich das ...

    Mehr
    • 472
  • Goldschiefer

    Goldschiefer

    Pixibuch

    20. May 2015 um 20:33 Rezension zu "Goldschiefer" von Gabriele Keiser

    Ich muß gestehen, dass ich von dieser Autorin noch keinen Krimi in dieser Reihe gelesen habe. Jedoch war ich von diesem Buch so begeistert, dass ich es noch nachholen werde, die vorhergehenden Bände zu lesen. Die Schreibweise ist locker und leicht zu lesen, hier finden sich keine Schachtelsätze, sondern die Autorin schreibt fließend. Auch ihre Ausdrucksweise macht es dem Leser leicht, sich in das Thema zu vertiefen. Der Spannungsbogen war sehr gut aufgebaut und der Leser wurde so manches Mal auf eine falsche Fährte gelockt, um ...

    Mehr
  • Goldschiefer von Gabriele Keiser

    Goldschiefer

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    20. May 2015 um 18:01 Rezension zu "Goldschiefer" von Gabriele Keiser

    Wir befinden uns in Leutesdorf, einem malerischen Weinort am Mittelrhein. Dort wird das Skelett einer jungen Frau gefunden. Um wen handelt es sich? Etwa um die 1984 urplötzlich verschwundene Marie Louise Schönborn, von allen nur Mary Lou genannt? Oder steckt ein anderes tragisches Schicksal dahinter? Das gilt es für das Ermittlerduo der Koblenzer Kripo, Franca und Clarissa, zu klären. Laut damaliger Polizeiberichte ist die auffallend hübsche und lebensfrohe Mary Lou von zu Hause weggelaufen um ihrem cholerischem Vater zu ...

    Mehr
  • Cold Case im Weinberg

    Goldschiefer

    fredhel

    16. May 2015 um 20:02 Rezension zu "Goldschiefer" von Gabriele Keiser

    Gesine reist der Liebe wegen zu ihrem Freund Leonhard in den Winzerort Leutesdorf am Rhein. Dessen Großvater reagiert aggressiv auf ihr Erscheinen und der Vater Rudi gibt sich wortkarg. Rudis schwangere Freundin ist vor Jahrzehnten von einem Tag auf den anderen spurlos verschwunden, und als jetzt auf dem Friedhof per Zufall eine Tüte mit Knochen ausgegraben wird, schaltet sich die Koblenzer Polizei in Gestalt von Kommissarin Franca Mazzari und Jungkommissarin Clarissa ein und rollt den alten Fall neu auf. Bei einigen werden alte ...

    Mehr
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks

    Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.