Gabriele Ketterl

 4.4 Sterne bei 269 Bewertungen
Autorenbild von Gabriele Ketterl (©Privat)

Lebenslauf von Gabriele Ketterl

Gabriele Ketterl, wurde in München geboren, wo sie auch heute wieder mit ihrer Familie lebt. Sie ist u.a. Autorin von Kinderbüchern, Kurzgeschichten, Romantic History ... Sie absolvierte ein Studium der Amerikanistik und Theaterwissenschaften an der Ludwig Maximilians Universität, München. Inspiriert durch zahlreiche Auslandsaufenthalte (Los Angeles, London, Madrid ..) Die Autorin lebte über zwei Jahre auf den Kanarischen Inseln wo erste Kurzgeschichten entstanden. Mit „Mitternachtsflut“ gelang ihr eine romantische Liebeserklärung an ihre zweite Heimat Teneriffa. Im November 2013 ging im Oldigor Verlag ihre Vampir Trilogie "Venetian Vampires" Mit Band 1, "Kinder der Dunkelheit" an den Start. Eine Vampirsaga, in der die Autorin die Vampire aus dem glitzernden Hollywood zurückholt in die nebeldurchzogenen Gassen der magischen Stadt Venedig. Venetian Vampires erzählt eine Geschichte jenseits dessen, was wir zu wissen glauben. ....und 2015 erschien der erste Band ihrer Highland-Vampires Dilogie "Thyne" , "Liebe ohne Morgen" im Bookshouse Verlag, es folgte mit "Entscheidung für die Ewigkeit" 2016 Band 2.
Weiter ging es mit:
"Gefangene der Wildnis" Band 1 und 2, Amrûn Verlag
"Edinburgh on the Rocks", Forever by Ullstein
"Highlands mit Hindernissen", Amrûn Verlag
"Puerto de Mogan", Trilogie, EDEL Elements

Neue Bücher

Wenn die Träume laufen lernen 2: LANZAROTE

Neu erschienen am 29.05.2020 als Taschenbuch bei Amrun Verlag.

Alle Bücher von Gabriele Ketterl

Sortieren:
Buchformat:
Cover des Buches Highland Hearts: Liebe auf den zweiten BlickB081QQTSLB

Highland Hearts: Liebe auf den zweiten Blick

 (41)
Erschienen am 19.12.2019
Cover des Buches Edinburgh on the Rocks9783958189072

Edinburgh on the Rocks

 (32)
Erschienen am 13.10.2017
Cover des Buches Venetian Vampires - Kinder der Dunkelheit9783943697582

Venetian Vampires - Kinder der Dunkelheit

 (28)
Erschienen am 26.09.2013
Cover des Buches Liebe ohne Morgen - Tyne 19789963528615

Liebe ohne Morgen - Tyne 1

 (26)
Erschienen am 05.05.2015
Cover des Buches Highland Saga: Im Schatten des Schicksals9783960876564

Highland Saga: Im Schatten des Schicksals

 (26)
Erschienen am 21.03.2019
Cover des Buches Highlands mit Hindernissen9783958692824

Highlands mit Hindernissen

 (16)
Erschienen am 20.03.2017
Cover des Buches Gefangene der Wildnis (Band 1)9783958691827

Gefangene der Wildnis (Band 1)

 (16)
Erschienen am 14.03.2016
Cover des Buches Entscheidung für die Ewigkeit - Tyne 29789963532612

Entscheidung für die Ewigkeit - Tyne 2

 (11)
Erschienen am 18.03.2016

Videos zum Autor

Neue Rezensionen zu Gabriele Ketterl

Neu

Rezension zu "Venetian Vampires - Kinder der Dunkelheit" von Gabriele Ketterl

„Venetian Vampires – Kinder der Dunkelheit“ von Gabriele Ketterl
Blubb0butterflyvor 2 Monaten

LUCA

Noch nie war ihm in den Sinn gekommen, dass er sterben könnte. Es hatte keinen Grund gegeben, sich mit dem Tod auseinanderzusetzen. Gut, ab und zu hatte er sich in seinen jugendlich-heroischen Tagträumen vorgestellt, wie es wohl wäre, sich wegen einer schönen Frau zu duellieren. Doch in seinen Träumen war nicht er es gewesen, den der Tod ereilt hatte. Wie auch? – Es waren schließlich seine Fantasien, deren Ausgang nur er allein bestimmte.

Jetzt aber waren es die Träume eines Fremden, eines Menschen, dem das Leben anderer weder heilig noch in irgendeiner Art wertvoll war. Vor allem sein eigenes Leben! Wie abgrundtief musste der Hass dieses Mannes sein, um ihn so sehr zu quälen?

Meinung

Erstmal muss ich loswerden, dass die Autorin ein ganz lieber Mensch ist. Denn obwohl der Verlag Mist gebaut hat, kümmerte sie sich um ihre interessierten Leser und Leserinnen. Deshalb danke für dieses Rezensionsexemplar! 😊

Anfangs habe ich mir gedacht, dass es sich hierbei wahrscheinlich wieder um eine typische Vampirgeschichte handeln wird, nur mit mehr Hang zum Geschichtlichen. Na, weit gefehlt. Hier sind Vampire weder blutrünstige Monster (naja, bei einigen bin ich mir da nicht so sicher 😉) oder glitzernde Helden á la Twilight. 😉 Nein, die Autorin hat mit den hier genannten Kindern der Dunkelheit einzigartige Wesen erschaffen, die größtenteils Gutes in der Welt schaffen. Natürlich gibt es auch Rebellen unter ihnen, die sich als Weltherrscher aufspielen wollen und somit als Widersacher gelten. Aber so etwas braucht eine Geschichte eben. Wo wäre sonst die Spannung hin?

Wir erfahren in diesem Band die Anfangsgeschichte von Luca, der als Mohammed geboren wurde und in einem Konflikt zwischen den unterschiedlichen Religionen gerät, der plötzlich immer größere Ausmaße nimmt. So unbekannt ist dieser Konflikt einem gar nicht. Jedenfalls muss Mohammed sein altes Leben hinter sich lassen. Den Grund erfährt man sehr ausführlich. Fortan führt er als Luca sein Leben u.a. in Venedig, wo er auf Sabine trifft.

Sabine, die Schreckliches erlebt hat und sowohl seelische als auch körperliche Narben davongetragen hat. In Venedig will sie aufatmen und einen Neuanfang wagen. Doch sie hätte wohl nie damit gerechnet, in eine völlig neue Welt einzutauchen, die sie nicht für möglich gehalten hat. Ein Beginn von etwas Einzigartigem…

Ich muss leider gestehen, dass mich das Buch nicht wirklich fesseln konnte. Zwar wurden die geschichtlichen Fakten sehr gut recherchiert und auch sonst hat sich die Autorin sehr viel Mühe gegeben, um den Leser möglichst viel Input zu geben. Doch mir war das oftmals einfach zu viel, das mich auch nicht so wirklich gereizt hat. So wurde zum Beispiel Mohammeds bzw. Lucas Geschichte wirklich sehr ausführlich geschildert, aber die Beziehung von Sabine und Luca dagegen fand sehr zügig ihren Anfang. Vielleicht geht es auch nur mir so, aber es war mir einfach zu historisch und auch politisch. Natürlich hat das im Kontext Sinn ergeben, aber mir war das einfach zu viel und ich konnte mich nicht wirklich damit anfreunden. Andere finden sicherlich Gefallen hieran, nur mir hat es nicht so recht gemundet.

 

♥♥,5 von ♥♥♥♥♥

Kommentieren0
0
Teilen

Rezension zu "Die Raben Kastiliens: Venetian Vampires II" von Gabriele Ketterl

Liebe, Drogen, Anschläge ... und doch fehlte die Spannung
Isbelvor 2 Monaten

Schon im ersten Band taucht Angel auf und ich war auf seine Geschichte und wie er eine neue Liebe finden wird neugierig. Die Geschichte beginnt wie auch bei Luca im ersten Band in der Vergangenheit und erzählt von Angels Verwandlung. Mir gefiel der Teil der Geschichte am besten. 


Sehr schnell wechseln wir in die Gegenwart und lernen Veronica kennen und den Feind, den es in diesem Band zu bekämpfen gilt. Während es am Anfang noch viel um Angel und Vero ging, tritt die Liebesgeschichte immer stärker in den Hintergrund. Die Geschichte wird nämlich nicht nur aus Angels und Veronicas Sicht erzählt. Stattdessen lernen wir eine ganze Bandbreite an Personen kennen und begleiten diese - gut wie böse. Das hat natürlich den Vorteil, dass wir alles erfahren, was wichtig ist und auch mehr wissen, als unsere "Helden". 


Leider gelang es der Geschichte nicht, ausreichend Spannung zu erzeugen. Die Autorin kann sehr detailreich schreiben. Insbesondere das Innenleben der einzelnen Personen wurde toll dargestellt. Bei einer Vielzahl an Personen, die zu Wort kommen dürfen, ist das natürlich eine Menge. Und mir wurde es irgendwann einfach zu viel. Nach dem Klappentext wollte ich Angels und Veros Geschichte in der Tiefe erfahren und nicht die der anderen Charaktere. 


Gleichzeitig gab es auch Geschehnisse, die mir zu kurz abgehandelt wurden. Zum Beispiel der Selbstmord einer Person ... ich war jetzt daran gewöhnt, so viel von den Einzelnen zu erfahren, dass mich dieser überrumpelt hat und ich ihn einfach nicht nachvollziehen konnte.  


Im Mittelteil zog sich die Geschichte. Spannende Elemente waren da, aber sie konnten mich nicht packen. Ich glaube, dass lag einfach daran, weil es für mich persönlich zu viele Personen waren, die zu genau betrachtet wurden. Ein bisschen mehr Action, ein bisschen mehr "Hektik" und ich wäre glücklich gewesen. 


Der große Showdown am Ende lief dann auch sehr glatt. Es gab zwar noch eine Wendung, aber wirklich interessant war dann eher das Auftauchen einer neuen Person, deren Informationen auf den nächsten Band überleiten. 

Kommentieren0
0
Teilen

Rezension zu "Die Raben Kastiliens: Venetian Vampires II" von Gabriele Ketterl

Die Raben Kastiliens - Venetian Vampires II
Eve_Waevor 2 Monaten

Klappentext:
Der Spanier Angel ist ein Hüter der Dunkelheit. Er erfährt seine Wandlung im 17. Jahrhundert, als seine kleine Familie von der Pest dahingerafft wird und er selbst einen grausamen Tod erleiden soll. Doch Vittorio, Anführer der Raben Kastiliens und einer der Ältesten, bringt ihn ins Leben zurück. Über Jahrhunderte verschließt Angel sein Herz, bis er 2011 in Córdoba der schönen Italienerin Veronica begegnet. Eine Begegnung mit unerwarteten Folgen, denn die Feinde aus der Vergangenheit sind längst nicht alle ausgelöscht. Veronica steht im Mittelpunkt der Aktionen eines gefräßigen Imperiums, das durch Drogen und Mord sein Geschäft ausweitet. Unterstützung erfährt der mächtige Tycoon ausgerechnet durch den Erben des alten Feindes, der mit allen Mitteln darangeht, den großen Plan zur Vernichtung der Kinder der Dunkelheit zu vollenden ...

Meine Meinung:
Der zweite Teil der Venetian Vampires Trilogie hat mich von Anfang an in seinen Bann gezogen. Vom Grundgerüst ist dieser Teil ähnlich aufgebaut wie der Erste, denn genau wie Luca findet auch Angel eine Gefährtin, die er mit nach Venedig nimmt. Meine Angst war zu Beginn, dass ich jetzt die gleiche Geschichte, nur so ähnlich, nochmal lesen muss. Aber so war es überhaupt nicht. Es fügt sich alles perfekt an den ersten Teil und bildet eine ganz neue faszinierende Geschichte mit unerwarteten Wendungen.
Außerdem gab es auch wieder eine Menge witziger Passagen und unterhaltsame Dialoge, die mich mehr als einmal zum Schmunzeln gebracht haben.
Das Ende des Buches hat mich sehr überrascht und war in dieser Form für mich überhaupt nicht vorhersehbar.

Fazit:
Wer den ersten Band der Reihe gelesen hat, sollte diesen hier nicht verpassen! Er ist ein guter Mix aus Fantasy, Geschichte, ein bisschen Romance und einer guten Portion Humor. Aus diesem Grund gibt es von mir auch eine dicke Leseempfehlung.

Kommentare: 1
4
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
Cover des Buches Geschenk der Nacht: Venetian Vampires IIIundefined

Die Venetian Vampires Reihe geht weiter! Wenn dir die ersten beiden Teile schon gefallen haben, dann bewirb dich jetzt für die Leserunde des dritten Teils und gewinne mit etwas Glück eines von 15 eBooks!

Herzlich willkommen zur Leserunde zu "Geschenk der Nacht: Venetian Vampires III" von Gabriele Ketterl!

Wir freuen uns auf eure Rezensionen und wünschen euch viel Spaß beim Lesen!

24 BeiträgeVerlosung beendet
Cover des Buches Allein geht's besser / Tapas, Träume und ein Macho / Paradies im zweiten Anlauf: Puerto de Mogán Gesamtausgabeundefined

Bewirb Dich jetzt und gewinne 1 von 10 Exemplaren der Puerto de Mogán Gesamtausgabe!

ACHTUNG: Es werden ausschließlich Ebooks verlost und keine Printausgaben! Bitte beachte dies, wenn Du dabei sein möchtest!

Viel Glück! 

Euer Elements-Team

Liebe LB-Leser/innen, 


heute haben wir die Gesamtausgabe der Puerto de Mogán Reihe für euch!

Diese Gesamtausgabe beinhaltet die folgenden drei ebooks:

Allein geht's besser
Tapas, Träume und ein Macho
Paradies im zweiten Anlauf


Seid Ihr dabei? Wollt Ihr die komplette Geschichte von Alexandra Stahl mit ihren Höhen und Tiefen kennenlernen? Dann macht mit! Wir drücken Euch die Daumen!


Herzliche Grüße 

Euer Elements-Team 


ACHTUNG: ES WERDEN AUSSCHLIEẞLICH EBOOKS VERLOST!
 

33 BeiträgeVerlosung beendet
Cover des Buches Highland Hearts: Liebe auf den zweiten Blickundefined

Der neue Liebesroman vor der romantischen Kulisse der schottischen Highlands – sei dabei und schnapp dir eines von 20 E-Book-Freiexemplaren!

** Leserunde zu romantischem Liebesroman in den Highlands ***
Entscheide dich: Herz oder Vernunft?

Liebe Liebesroman-Fans,  

einen Werbe-Dreh mit dem attraktivsten Männermodel Amerikas, Hawk, in den Highlands zu organisieren, klingt doch wie ein Traum, oder? Nicht für Studentin Santana, denn ihre Chefin, die Produzentin und besonders Hawk selbst machen ihr das Leben schwer. Aber hat er vielleicht noch eine andere Seite? Findet es heraus und bewerbt euch jetzt um eines von 20 Freiexemplaren im ePub- oder mobi-Format zum Mitlesen und Mitrezensieren!

Beantwortet uns einfach diese Frage: Warst du schonmal in den Highlands? Wenn ja, was fandest du dort toll? Wenn nicht, was würdest du dort gerne mal sehen?

Darum geht es:
Um ihre Eltern zu unterstützen, jobbt die Studentin Santana in einer Reiseagentur. Niemals hätte sie mit ihrem neuesten Auftrag gerechnet: Tyler „Hawk“ Vaughn, das bestbezahlte und begehrteste Männermodel Amerikas, soll in den Highlands für eine Werbekampagne fotografiert und währenddessen von Santana betreut werden. Dabei machen ihr nicht nur ihre wichtigtuerische Chefin und die eifersüchtige Produzentin das Leben schwer, sondern auch Hawk selbst, der sich als egozentrisch und arrogant entpuppt. Santana würde am liebsten das Handtuch oder wenigstens irgendetwas nach diesem unverschämten Kerl werfen, denn er raubt ihr den letzten Nerv. Zumindest bis er sich bei einem Dreh in den Highlands von einer anderen Seite zeigt, die ihr Leben gehörig durcheinander wirbelt …

Erste Leserstimmen:
„man kann alle Höhen und Tiefen der beiden Protagonisten emotional mitfühlen“
„durch den flüssigen Schreibstil konnte ich den Roman nicht aus der Hand legen“
„eine zauberhafte Liebesgeschichte mit zwei spannenden Charakteren vor der Kulisse der schottischen Highlands“
„für mich war diese Story so eine, bei der ich alles um mich herum vergessen konnte“

Über die Autorin:
Gabriele Ketterl wurde in München geboren, wo sie auch heute wieder mit ihrer Familie lebt. Ihre Fantasie steckt mittlerweile in Kinderbüchern, Kurzgeschichten, Fantasyromanen, Romantic-History-Büchern ...
Nach einem Studium der Amerikanistik und Theaterwissenschaften an der Ludwig-Maximilians-Universität München hieß es erst einmal: Reisen und Ideen sammeln. Betrachtet man ihren Output, scheint das gut geklappt zu haben.

Hier geht's zur Leseprobe: https://www.digitalpublishers.de/2019/11/leseprobe-highland-hearts/

Hier geht's zur Hörprobe: https://www.digitalpublishers.de/2019/12/hoerprobe-zu-highland-hearts/ 

Viel Glück und toi, toi, toi wünscht euch euer
dp DIGITAL PUBLISHERS-Team!

234 BeiträgeVerlosung beendet

Zusätzliche Informationen

Gabriele Ketterl im Netz:

Community-Statistik

in 280 Bibliotheken

auf 59 Wunschlisten

von 7 Lesern aktuell gelesen

von 38 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks