Neuer Beitrag

DarkReader

vor 2 Jahren

(44)

Ich möchte meine Rezension zu diesem Buch mit ein paar Worten über das in meinen Augen wirklich gelungene Cover verlieren.
Mir gefallen die Farben, die Schrift und auch die abgebildeten Personen, die ich mit den Protagonisten im Buch assoziieren kann.
Also, sehr gelungen!

Doch nun zum Buch:

Als ich den Klappentext las wusste ich sofort: das ist ein Buch für mich.

Vampire, die schottischen Highlands (mein Sehnsuchtsort) und die alten Sagen und Mythen wie z.B. die von König Artus, den Rittern der Tafelrunde und Merlin.
Also bewarb ich mich kurzerhand für die Leserunde und hatte das Glück, ausgewählt zu werden.
Schon die ersten Seiten, der Prolog, fesselten mich und danach konnte ich kaum noch aufhören zu lesen.
Der Schreibstil der Autorin ist mitreissend und fesselnd, ihre Charaktere sind so liebenswert, dass ich sie einfach gern haben musste. In so manchen könnte Frau sich glatt verlieben.
Auch die Nebenfiguren sind einfach zum Mögen und der Humor der Autorin hat mich ein ums andere Mal zum Lachen gebracht.

Noch ein Wort zur Sprache des Mittelalters: es ist einfach herrlich zu lesen, wie die alte, etwas gestelzte Sprache dieser Zeit und die moderne von heute aufeinander treffen.
Dieses Buch ist Kopfkino vom Feinsten, ich konnte mich fallen lassen und habe geschwelgt in der Betrachtung der Schauplätze, der Burgen und ihres Interieurs. Nahezu bildhaft schreibt Gabriele Ketterl und so etwas liebe ich.
Sie kann aber auch Gefühl - und wie!
Am Ende brauchte ich ein Päckchen der guten alten Tempotücher, so gefangen hat mich dieses Buch und ich habe mit den Protagonisten mitgelitten.
Nun warte ich sehnsüchtig auf die Fortsetzung, die es im Februar geben wird.
Gabriele Ketterl stelle ich hier bei LB "unter Beobachtung", eine Autorin wie sie, die so nach meinem Geschmack schreibt, muss "im Auge behalten" werden.
Ich freue mich nun auf Februar und "Tyne 2".

Autor: Gabriele Ketterl
Buch: Liebe ohne Morgen - Tyne 1

gabriele_ketterl

vor 2 Jahren

@DarkReader

Móran taing! Dankeschön!

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks