Gabriele Ketterl Venetian Vampires - Geschenk der Nacht

(3)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 4 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(3)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Venetian Vampires - Geschenk der Nacht“ von Gabriele Ketterl

11. August 1718.
Der junge italienische Offizier Stefano Borello heuert auf einer britischen Fregatte an, um bei der Befreiung seiner Heimat von den Spaniern zu helfen. Die Allianz um George Byng siegt in der Seeschlacht vor Capo Passero an der Südspitze Siziliens, doch über 2.500 Menschen sterben. Auch Stefano stürzt schwerst verwundet ins Meer und droht zu ertrinken. Zwei Männer in einem kleinen Fischerboot ziehen ihn aus dem blutroten Mittelmeer. Raffaele de la Porta und Luca de Marco schenken Stefano ein neues Leben – ein Leben als “Kind der Dunkelheit“.

Nur schwer kommt er mit seinem neuen Leben zurecht. Seine Verlobte Giannina fürchtet ihn – den Unsterblichen - so sehr, dass er sich aus ihrem Leben zurückzieht und Raffaele und Luca nach Venedig folgt. Doch Stefano ist rast- und ruhelos, kämpft mit seinen Dämonen. Er verlässt Venedig und seine Freunde um über zwei Jahrhunderte ziellos durch die Lande zu ziehen.

Hier kann ich nur 5 Sterne geben!

— DarkReader

Stöbern in Fantasy

Nebeljäger

Was ein Finale!

Serkalow

Der Anfang von alledem

Faszinierend!

TheBookAndTheOwl

Der Dunkle Turm – Schwarz

eine zähe Geschichte mit vielen Fragen und wenigen Antworten

Anneja

Bird and Sword

Band 2!!!! Sofort!

Haihappen_Uhaha

Prinzessin Insomnia & der alptraumfarbene Nachtmahr

Man spürt nicht so viel von Zamonien. Vieles erinnert mehr an unsere Welt, aber das tut einem wie immer brillanten Moers keinen Abbruch.

MaiMer

Camp der drei Gaben - Diamantenschimmer

Meine Büchseele liebt jede Seite, jede Zeile und jedes einzelne Wort!

buecherherzrausch

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Fast unmöglich, doch die Vorgänger werden hier noch einmal getoppt! So spannend!

    Venetian Vampires - Geschenk der Nacht

    DarkReader

    13. June 2016 um 22:57

    Wenn ich von Band 1 und 2 schon geflasht war, so hat sich das hier noch einmal gesteigert. Damit hätte ich nach den tollen Vorgängern wirklich nicht gerechnet! Was die Autorin sich hier hat einfallen lassen ist wirklich toll und so was von spannend.Doch auch die Emotionen kommen nicht zu kurz, etwas, was für mich sehr wichtig ist.Dazu kommen genaue Ortsbeschreibungen, was ich nur wieder mit meinem heiß geliebten Kopfkino umschreiben kann.Ich bin jedenfalls sehr froh, dass man mich auf diese Reihe aufmerksam machte, so dass ich in Genuss kam, sie zu lesen.Nun hoffe ich sehr, dass es noch weiter geht mit den tollen Vampiren aus Venedig,die mir echt ans Herz gewachsen sind, ebenso wie ihre taffen Gefährtinnen,von denen ich Cathy ganz besonders mag.Liebe Frau Ketterl,nach den absolu großartigen 2 "Tyne"-Bänden haben Sie hier etwas ganz besonderes geschrieben. Bitte mehr davon!

    Mehr
    • 2
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks