Gabriele Lukacs Wien. Geheimnisse einer Stadt

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Wien. Geheimnisse einer Stadt“ von Gabriele Lukacs

Wien, die Geheimnisvolle – ein ganz neuer Aspekt?
Gabriele Lukacs macht sich auf die Suche nach verborgenen Zeichen, Codes und Botschaften, die eine dunkle, geheimnisumwitterte Seite der Donaumetropole ans Licht bringen. Vom Runentor des Kanzleramts, der Tiara von Wien, Hieroglyphen, die es eigentlich nicht geben dürfte, einer Nazi-Botschaft unter dem Heldendenkmal bis hin zur rätselhaften Inschrift im „heiligen Gral“ und dem Pentagramm im Kaiserpavillon öffnet sich dem Leser ein faszinierender Blick auf
Unbekanntes und noch nie Beachtetes. Wer nach der Lektüre mit offenen Augen durch Wien geht, wird recht bald selbst weitere rätselhafte Symbole entdecken und entschlüsseln können …

Wien einmal aus einem anderen Blickwinkel... Schöne Bilder, interessante Geschichten. Empfehlenswert!

— Sookie70

Stöbern in Sachbuch

Adele Spitzeder

Eine Frau wickelt die Menschen um den Finger und so entsteht das Schneeballsystem.

Bluesky_13

Das geflügelte Nilpferd

Sehr unterhaltsames Sachbuch. Bietet viele Denkanstöße für das eigene Leben. Interessante psychologische Themen.

Hermione27

Ganz für mich

Ich selbst bin zwar seit Jahren glücklich vergeben, finde dieses Buch aber dennoch zauberhaft. (Auch eine tolle Geschenkidee.)

StMoonlight

Das verborgene Leben der Meisen

Ein zugleich unterhaltsames und informatives, gut verständliches Sachbuch zum Thema Meisen, bestehend aus Beobachtungen und Fakten.

Barbara62

Was das Herz begehrt

Ein sehr tiefgreifendes Buch, welches viele Aspekte gründlich beleuchtet. Leider hat es mich ab und an verloren.

Siraelia

Manchmal ist es federleicht

Schön geschrieben über schwere und leichte Abschiede, aber in erster Linie wohl eher etwas für Fans von Zimmer frei

JuliB

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Geheimnisvolles Wien...

    Wien. Geheimnisse einer Stadt

    Sookie70

    21. June 2017 um 13:15

    Wien zählt nicht nur zu den schönsten Städten der Welt mit der höchsten Lebensqualität, es verfügt auch über jede Menge Geheimnisse.Auf über 200 Seiten gibt die Autorin Hinweise auf geheimnisvolle Zeichen, verschlüsselte Botschaften und magische Symbole, die man überall in der Wiener Innenstadt entdecken kann - wenn man nur genau hinschaut: Von Kaiser Friedrichs Geheimcode, dem A.E.I.O.U., bis hin zum Woynich-Manuskript und rätselhaften Pixel-Codes entführt uns das reich bebilderte Buch in die geheimnisvollsten Ecken der österreichischen Bundeshauptstadt. Es regt zum Grübeln an und verführt den Leser zum Miträtseln: Woher stammen die Hieroglyphen im Schlosspark Schönbrunn, die es gar nicht geben dürfte? Sind sie das Vermächtnis der Illuminaten in Wien? Welche Hand hinterließ einst die geheimnisvolle Kritzelschrift am Schweizertor der Wiener Hofburg? Und was hat es mit dem "versiegelten" Tor der Freimaurerloge in der Rauensteingasse auf sich? - Diese und viele, viele andere Fragen versucht die Autorin auf über 200 Seiten zu beantworten.Ein buntes, anregendes, schön gegliedertes, sprachlich gelungenes und gut recherchiertes Buch, das die Neugierde weckt und zum Entdecken anregt. Gefällt mir!

    Mehr
    • 3
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks