Leserpreis 2018
Neuer Beitrag

Starsearcher

vor 6 Monaten

Alle Bewerbungen

Wenn das Leben dir eine zweite Chance gibt, wie wirst du sie nutzen?

Das ist das übergreifende Thema meines neuen Romans. Protagonistin ist Marion, die sich durch ein paar üble Schicksalslaunen kämpfen muss. Es ist ein Roman über die Tatsache, dass das Leben oft nicht so will wie wir, aber dass sich das Schicksal mit Mut, Hoffnung und Durchsetzungsvermögen durchaus besänftigen lässt.

Es ist auch eine Geschichte über eine unverbrüchliche Männerfreundschaft, der absolut nichts etwas anhaben kann. Und beide Männer treten in Marions Leben und wirbeln es gehörig durcheinander.

Hier ist der offizielle Klappentext:
_________________________________________________________

Wenn das Leben dir eine zweite Chance gibt, wie wirst du sie nutzen?


Mit siebzehn verliebt sich Marion in den Studenten Simon, der ihr hilft, ihr freudloses Elternhaus für eine Weile zu vergessen. Doch dann wird plötzlich ihr ganzes Leben aus den Fugen gerissen.

Jahre später hat sie ihren Weg gefunden und ist mit ihrer Familie glücklich. Da schlägt das Schicksal erneut zu und katapultiert sie in eine Lage, der sie sich nicht gewachsen fühlt. Zwei Freunde eröffnen ihr neue Perspektiven, doch damit fangen die Probleme erst richtig an.

Marion muss Entscheidungen treffen, für die sie noch nicht bereit ist, und von denen dennoch ihr ganzes Glück abhängt.

Wird sie die Kraft haben, sich den neuen Herausforderungen zu stellen?

__________________________________________________________

Klingt das interessant für euch? Wollt ihr bei dieser Leserunde dabei sein? Ich stifte 20 Bücher, davon 5 Taschenbücher und 15 E-Books.

Was müsst ihr dafür tun? Euch einfach bewerben mit einer Angabe, was ihr gewinnen wollt. Ihr könnt euch auch gerne für beide Ausgaben eintragen. Die Chancen für ein E-Book sind ungleich größer. Ich lose zuerst die Taschenbücher aus und wenn ihr da nicht dabei seid, gibt es immer noch die Chance im E-Book-Topf. :-)
Sagt mir in dem Fall bitte gleich, ob ihr mobi (Kindle) oder epub (Tolino, Kobo etc.) braucht, dann muss ich im Gewinnfall nicht bei jedem nachfragen und ihr kriegt euer Buch schneller.

Ich würde mich freuen, wenn ihr bei allen Leseabschnitten dabei wärt und relativ zeitnah in die Runde kommt, damit wir ein bisschen untereinander diskutieren können. Hinterher wäre ich euch für eine Rezension sehr dankbar. Ich mache mit diesem Buch beim Amazon Kindlestoryteller-Wettbewerb mit. Das heißt, dass es das Buch für mindestens ein halbes Jahr nur bei Amazon gibt. Falls ihr aber normalerweise auch Rezis bei anderen Portalen wie Weltbild, Thalia etc. schreibt, verratet mir das bitte. Dann werde ich euch zu gegebener Zeit bitten, wenn ihr einverstanden seid, eure Rezi dann auch dort zu veröffentlichen.
Und ja, gerade wegen dem Wettbewerb sind Rezis bei Amazon extrem wichtig, besonders, wenn euch das Buch gefällt. Deshalb wäre ich euch für einen Eintrag bei Amazon sehr dankbar, aber das hat keinen Einfluss auf eure Gewinnchancen. Jeder landet im Lostopf und ich drücke auch jedem die Daumen.

Wenn ich euch neugierig machen konnte, findet ihr hier noch eine Leseprobe

Ich freue mich auf eure zahlreichen Bewerbungen und eine unterhaltsame Leserunde

Eure Gabi

Autor: Gabriele Popma
Buch: Echo des Lebens

katikatharinenhof

vor 6 Monaten

Alle Bewerbungen

Klingt nach einem kraftvollen und sehr tiefgründigen Roman und daher ist mein Interesse geweckt. Ich springe für ein Print in den Lostopf

Starsearcher

vor 6 Monaten

Alle Bewerbungen

katikatharinenhof schreibt:
Klingt nach einem kraftvollen und sehr tiefgründigen Roman und daher ist mein Interesse geweckt. Ich springe für ein Print in den Lostopf

Danke für deine Bewerbung. Ich drücke dir die Daumen.

Beiträge danach
417 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

Sassenach123

vor 3 Monaten

Euer Fazit
@Starsearcher

Es freut mich für Dich, dass Du für Dich fast durchweg positives aus dieser LR ziehen konntest.

Honigmond

vor 3 Wochen

Abschnitt 3: Kapitel 19 - 25
Beitrag einblenden

Und es kam genauso, wie ich es vermutet hatte. Jens hat die Niere von Simon bekommen, daher das gleiche Datum und welche Zufall, dass sie dies von Matthias erfahren hat, nachdem sie es schon irgendwie geahnt hatte.

Mit Jens werde ich nach wie vor nicht warm. Seine Mutter hat schon heftig reagiert, als sie die Abfuhr für ihren Sohn erteilt hat, was ich schon ein wenig krass fand. Aber die schein auch eine besondere Natur zu haben. Irgendwie auch ein wenig hochnäsig. Jens selber ist zwar lieb und nett, aber ihm fehlt irgendwie das gewisse etwas. Sein Freund Matthias hingegen wird langsam zahm und immer sympathischer, wer hätte das gedacht. Naja ganz ehrlich, hab es ein wenig gehofft, dass es so kommt. Mal schauen, was am Ende bei rum kommt, jetzt wo sich einiges verändert hat.

Starsearcher

vor 3 Wochen

Abschnitt 3: Kapitel 19 - 25
Beitrag einblenden
@Honigmond

Ich freue mich, dass du noch dabei bist :-)

Jens' Mutter war wirklich krass, oder? Zuerst so freundlich und dann das. Aber da gibt es später noch etwas zu ihren Motiven :-)
Matthias brauchte natürlich eine Entwicklung, den konnte ich nicht so lassen :-). Bin gespannt, wie er dir weiterhin gefällt.

Honigmond

vor 3 Wochen

Abschnitt 4: Kapitel 26 - 31
Beitrag einblenden

Oh nein, was für ein Desaster. Marion erwischt Jens mit ihrer Freundin Julia im Bett und das, wo Julia ihr kurz vorher noch von starken Kopfschmerzen erzählt hat. Ja, manchmal können Überraschungen fatal enden, gerade wenn sie so spontan sind wie diese hier.

Ich hoffe, Marion weiß jetzt endgültig, dass Jens nicht der richtige Mann an ihrer Seite ist und es nie sein wird. Matthias wäre da idealer und ich vermute ganz stark, dass es auch so enden wird. Die beiden fühlen sich jetzt schon sehr zueinander hingezogen, wenn auch unbewusst, nur müssen sie sich ihrer wahren Gefühle erst klar werden, wobei ich denke, dass Matthias hier schon ein Stück weiter ist und ahnt, dass er mehr für Marion empfindet. Auch Marions Tochter fühlt sich ja bei Matthias wohler, was sicher auch ein Zeichen ist, was Marion nicht so wirklich bewusst wahrgenommen hat.

Schön finde ich, dass die Suspendierung aufgehoben wurde und Matthias nun wieder als Lehrer arbeiten darf. Auch dass es ihm gesundheitlich immer besser geht. Nun muss es bei beiden nur noch Klick machen und alles fügt sich, wie es soll.

Interessant wird es nach dem Deasaster nur, wie Marion nun mit der Tatsache umgeht, dass Jens die Niere von Simon in sich trägt. Ich denke, dass dies nicht einfach wird, zu verarbeiten, da es letztlich ja nun alles anders ausschaut als zum Zeitpunkt, wo sie es erfahren hat.

Starsearcher

vor 3 Wochen

Abschnitt 4: Kapitel 26 - 31
Beitrag einblenden
@Honigmond

Es wäre ja zu einfach gewesen, wenn sich mit Jens alles gefügt hätte. In dem Punkt, dass Matthias besser zu Marion passt, waren sich alle LeserInnen einig. Es geht ja auch viel darum, wie sich alle Charaktere weiter entwickeln. Auch wenn Matthias anscheinend den größten Sprung macht, entwickelt sich auch Jens weiter. Ich denke, dass er durch die Erfahrung mit Marion doch ein wenig reifer geworden ist.

Honigmond

vor 2 Wochen

Euer Fazit
Beitrag einblenden

Vielen lieben Dank, dass ich dieses wundervolle Buch mitlesen durfte, wenn auch sehr spät beendet, aber lieber spät als nie. Hier noch meine Rezilinks.

https://www.lovelybooks.de/autor/Gabriele-Popma/Echo-des-Lebens-1564395629-w/

https://www.amazon.de/Echo-Lebens-Gabriele-Popma-ebook/dp/B07CVHJSZP/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1541021122&sr=8-1&keywords=Echo+des+Lebens

https://wasliestdu.de/rezension/sehr-beruehrende-und-emotionale-geschichte

https://www.lesejury.de/gabriele-popma/buecher/echo-des-lebens/9783748109136?st=1&tab=reviews&s=2#reviews

https://www.weltbild.de/artikel/ebook/echo-des-lebens_25476587-1

https://www.thalia.de/shop/home/artikeldetails/ID139924190.html

Starsearcher

vor 2 Wochen

Euer Fazit
Beitrag einblenden
@Honigmond

Es macht überhaupt nichts, dass es ein wenig gedauert hat, Hauptsache, das Buch hat dir gefallen. Ich freue mich wahnsinnig über die tolle Rezi, danke dir für die lobenden Worte und die fünf Sterne. Vielen Dank auch für die breite Streuung, das hilft mir wirklich sehr.
War schön, dass du dabei warst.

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks

Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.