Neuer Beitrag

Starsearcher

vor 1 Jahr

Alle Bewerbungen

Liebe Freunde,

Zum Start meines neuen Romans „Glücksfaserrisse“ spendiere ich fünf Taschenbücher und zwölf E-Books für eine Leserunde.

Zum Inhalt:

Bewährungsprobe für eine große Liebe

Das friedliche Leben von Corinna und Sandie wird plötzlich bedroht. Ein unsichtbarer Feind macht Sandie, der seit einem Unfall im Rollstuhl sitzt, mit perfiden Anschlägen das Leben schwer. Ein offenes Ohr findet er bei einer neuen Kollegin, während Corinna einen attraktiven Mann kennenlernt, der eindeutiges Interesse an ihr signalisiert.

Unterdessen verliebt sich ihr Sohn Gerry mitten im Abiturstress in eine Mitschülerin. Die Beziehung erweist sich aber als ungeahnt kompliziert. Große Sorgen macht er sich zudem um einen Freund, der dem Leben nicht mehr gewachsen zu sein scheint. Kann er ihn retten?

Und dann taucht auch noch Corinnas Ex-Ehemann wieder auf ...


„Glücksfaserrisse“ spielt zehn Jahre nach meinem kürzlich erschienenen Roman "Umwege zum Glück“ und baut darauf auf, ist aber ohne jegliche Vorkenntnisse zu lesen.

Eine ausführliche Leseprobe (sollten fast 50 Seiten sein) findet ihr unter diesem Link bei Amazon bei „Blick ins Buch“.

Wie üblich solltet ihr mir sagen, ob ihr euch für ein Print oder ein eBook bewerbt. Auch beides ist möglich. eBooks kann ich eventuell auch noch einige nachschieben und unter den Nicht-Gewinnern verteilen. Eine kleine Info, ob ihr mobi (kindle) oder epub (Tolino, Kobo, etc) lest, wäre dafür hilfreich.

Was habt ihr sonst noch zu tun?
Im Gewinnfall kommt ihr bitte zeitnah in die Leserunde. Ich mache mit diesem Buch beim Kindlestoryteller-Wettbewerb 2016 mit und da wären ein paar Rezensionen sehr vorteilhaft. Ihr müsst nicht alle innerhalb von drei Tagen in der LR aufschlagen, aber drei Wochen als Zeitrahmen wäre schön, vor allem, weil ich dann in Urlaub fahre und vielleicht nicht mehr in dem Maße teilnehmen kann, wie ich gerne möchte.

Dann verpflichtet ihr euch natürlich zu einer Rezension, in der ihr das Werk ehrlich bewertet. Diese Rezi soll bitte aus dem oben genannten Grund auch unbedingt bei Amazon gepostet werden. Sagt mir bitte auch, ob ihr auch bei Portalen, die epubs anbieten (wie Weltbild, Thalia etc.) postet. Eventuell würde ich euch dann zu gegebener Zeit bitten, eure Rezi auch da zu veröffentlichen. Das hat auf die Gewinnchancen aber keinen Einfluss.

Und das wars auch schon. :-) Ich freue mich auf eure hoffentlich zahlreichen Bewerbungen. und wieder auf eine tolle Leserunde

Eure Gabi

Autor: Gabriele Popma
Buch: Glücksfaserrisse

LaMensch

vor 1 Jahr

Alle Bewerbungen

Hallo, kennst du mich noch? ;) Da mir die anderen Leserunde sehr gut gefallen hat und ich gerne die Fortsetzung des Romans lesen würde würde ich mich freuen mitmachen dürfen. Vorzugsweise würde ich mich um ein Printexemplar bewerben, ich kann aber auch mit einer Kindle Version zufrieden sein :-)

Viele Grüße

coala_books

vor 1 Jahr

Alle Bewerbungen

Oh, wie toll! Ich würde sehr gerne noch mehr von Corinna und Sandie lesen. <3 Die beiden sind mir in der LR zum ersten Band richtig ans Herz gewachsen und ich finde es mega spannend, wie sie mit der Behinderung umgehen.
Ich würde mich wieder sehr über ein ebook im epub Format freuen. :)

Vielen Dank fürs aufmerksam machen!

Beiträge danach
397 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

coala_books

vor 1 Jahr

Kapitel 34 - 40
Beitrag einblenden

Booky-72 schreibt:
Aber spätestens als Aki so abwertend über Behinderte gesprochen hat, wäre er für mich unten durch gewesen.

Ja, ich hätte da auch nicht mit so viel Verständnis reagiert sondern ihm deutlich meine Meinung gesagt.

Starsearcher

vor 1 Jahr

Kapitel 34 - 40
Beitrag einblenden

Booky-72 schreibt:
Noch ist leider meine Rezi nicht fertig, aber ich arbeite dran. Was mich hier als einzigstes gestört hat, dass sich Sandie und Corinna beide mit anderen treffen und hierbei sogar etwas flirten. Zum Verlauf der Geschichte war es wichtig, ich weiß. Aber spätestens als Aki so abwertend über Behinderte gesprochen hat, wäre er für mich unten durch gewesen.

Die Rezi eilt ja auch nicht. Lass dir Zeit.

Das Vertrauensverhältnis zwischen Sandie und Corinna ist ja zentrales Thema. Und das funktioniert als Erzählstrang nur, wenn es auch herausgefordert wird. Sonst wäre es stinklangweilig geworden. Ich wollte einfach zeigen, dass man sich durchaus mit Vertretern des anderen Geschlechts treffen kann, ohne dass es sofort in Eifersuchtsszenen ausarten muss. Solange man weiß, wohin man gehört und das Gegenüber darüber nicht im Zweifel lässt, ist ein freundschaftliches Verhältnis doch okay. Weder Sandie noch Corinna haben Ulla und Aki irgendwelche Hoffnungen gemacht. Corinna hat Aki klipp und klar gesagt, woran er ist und Sandie hat Ulla gegenüber auch zu verstehen gegeben, dass sie keine Chancen bei ihm hat.

Was Akis Bemerkungen angeht, so sagt Corinna ihm ja durchaus die Meinung. Sie wollte in der Öffentlichkeit nur keinen lauten Streit vom Zaun brechen. Außerdem ist sie auch der Charakter, der versucht, den anderen zu verstehen und sie fragt sich, wie Aki zu dieser abfälligen Meinung kommt. Sie denkt ja, dass er ähnlich schlechte Erfahrungen gemacht hat wie Michaela und will ihn "bekehren". Sie glaubt, dass Aki anders denkt, wenn er erst mal Sandie kennengelernt hat. Ist ja nur leider ein bisschen in die Hose gegangen. :-)

madamecurie

vor 1 Jahr

Beitrag einblenden

bin immer noch am lesen Sandie wird gerade von einem unbekannten belästigt dazu noch die Familie mit telefonanrufen terrorisiert ,und der pfiff durch dasd Telefon hat mir gefallen,ich habe den alten Hausmeister in verdacht ,mal sehen ob ich recht habe.^Michaela geht mir auf die Nerven wie sie Gerry behandelt.ist wieder super geschrieben.

coala_books

vor 1 Jahr

Beitrag einblenden
@madamecurie

Ja, das mit dem Pfiff durchs Telefon ist so stupide einfach, aber doch so effektiv irgendwo. Klasse Idee.

Booky-72

vor 1 Jahr

Euer Fazit

Hier nun endlich auch meine Rezi, sorry - hat etwas gedauert...

http://www.lovelybooks.de/autor/Gabriele-Popma/Gl%C3%BCcksfaserrisse-1248586786-w/rezension/1322942951/

bei Amazon unter Bookstar.

Starsearcher

vor 1 Jahr

@madamecurie

Ich freu mich, dass du noch dabei bist und dass dir gefällt, was du liest. :-)

Starsearcher

vor 1 Jahr

Euer Fazit

Booky-72 schreibt:
Hier nun endlich auch meine Rezi, sorry - hat etwas gedauert... http://www.lovelybooks.de/autor/Gabriele-Popma/Gl%C3%BCcksfaserrisse-1248586786-w/rezension/1322942951/ bei Amazon unter Bookstar.

Kein Problem, das Warten hat sich ja absolut gelohnt. Herzlichen Dank für die schöne Rezi. Ist super geworden.

Neuer Beitrag