Gabriele Praschl-Bichler "Ich bin bloß Corvetten-Capitän ..."

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „"Ich bin bloß Corvetten-Capitän ..."“ von Gabriele Praschl-Bichler

Mehr als Tausend Briefe von Kaiser Maximilian und seiner Familie, die 150 Jahre unter Verschluss gehalten wurden, hat die erfolgreiche Autorin Gabriele Praschl-Bichler gelesen und in ihrem neuen Buch aufbereitet. Die locker verfassten, teils sehr humorvollen Dokumente gewähren nicht nur Einblick in den privaten Alltag von Kaiser Maxmilian, Kaiser Franz Joseph, Kaiserin Charlotte, Kaiserin Elisabeth u. v. a. m., sondern beinhalten auch brisante Neuigkeiten zur Tagespolitik. Die Person und das Leben Maximilians werden nach diesem Buch historisch neu bewertet werden müssen.

Stöbern in Sachbuch

Vegetarisch mit Liebe

Jeanine Donofrio beweist mit diesem Kochbuch, dass ein gutes Gericht nicht tausend Zutaten bedarf, um unglaublich lecker zu sein!

buecherherzrausch

Die Stadt des Affengottes

Ein lesenswerter Expeditionsbericht über eine verschollene Stadt in Honduras.

Sancro82

Hygge! Das neue Wohnglück

Dank hometours taucht man ein in fremde Wohnungen und erhält tolle Inspirationen um eigene "hyggelige" Wohnmomente" zu schaffen.

sommerlese

Was das Herz begehrt

Ein anspruchsvolles Buch, bei dem sich alles um unser wichtigstes Organ dreht. Umfassend, verständlich und humorvoll.

MelaKafer

Wir hätten gewarnt sein können

Zusammenstellung bisheriger Aussagen Trumps.

kvel

Der Egochrist

ein zeitgemäßes Werk voller Authentizität, Introspektion und Kritik

slm

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen