Gabriele Schmid

 4.5 Sterne bei 81 Bewertungen
Autorin von Touché, Gleichklang und weiteren Büchern.
Gabriele Schmid

Lebenslauf von Gabriele Schmid

Ich wurde 1965 in Stuttgart geboren. Gemeinsam mit meinem Bruder wuchs ich in Stuttgart-Feuerbach auf und ging auch dort zur Schule. Bereits als Kind waren meine Lieblingsbeschäftigungen Lesen und das Geschichtenschreiben. Nach dem Abitur und einer Lehre als Rechtsanwaltsgehilfin kam ich sehr schnell mit der EDV in Berührung. Diverse Lehrgänge und ein Studium folgten, danach wechselte ich endgültig in die EDV – explizit die Programmierung hatte mich infiziert und voll im Griff. Über zwanzig Jahre lang arbeitete ich bis Mitte des Jahres 2013, eher der trockenen Logik folgend, als Datenbank-Ingenieur bei einer der führenden Anwaltskanzleien in Stuttgart. Doch schon immer schrieb ich – mal mehr, mal weniger – aber erst 2010 befasste ich mich ernsthaft damit. In den nächsten Tagen erscheinen nun mein Debütroman „Gleichklang“ beim Verlag spiritbooks und der erste Band einer Kurzroman-Reihe, die ich ganz bewusst im Eigenverlag herausgebe.

Alle Bücher von Gabriele Schmid

Gabriele SchmidTouché
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Touché
Touché
 (19)
Erschienen am 19.07.2016
Gabriele SchmidGleichklang
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Gleichklang
Gleichklang
 (18)
Erschienen am 15.11.2013
Gabriele SchmidSternschnuppen-Regen
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Sternschnuppen-Regen
Sternschnuppen-Regen
 (16)
Erschienen am 16.09.2016
Gabriele SchmidSonder-Edition "Mittsingen": Aus Träumen werden Geschichten
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Sonder-Edition "Mittsingen": Aus Träumen werden Geschichten
Gabriele SchmidHerbststürme
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Herbststürme
Herbststürme
 (14)
Erschienen am 16.09.2016
Gabriele SchmidDie Wunder des "Camino"
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Die Wunder des "Camino"
Die Wunder des "Camino"
 (0)
Erschienen am 04.09.2013
Gabriele SchmidHitzeschlacht: Aus Träumen werden Geschichten
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Hitzeschlacht: Aus Träumen werden Geschichten
Gabriele SchmidDen Schutzengel im Rucksack
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Den Schutzengel im Rucksack
Den Schutzengel im Rucksack
 (0)
Erschienen am 19.12.2014

Neue Rezensionen zu Gabriele Schmid

Neu
AmberStClairs avatar

Rezension zu "Touché" von Gabriele Schmid

„Berührt!“
AmberStClairvor 4 Jahren

Kurzbeschreibung

Katja Thalbachs Karriereplanung ist klar definiert: Fachärztin - Oberärztin - Chefärztin. Eine Familie kommt in ihrer Planung nicht mal ansatzweise vor. Problematisch wird es allerdings, als ihr zum einen der Aufstieg zur Oberärztin verwehrt wird und sie zum anderen erkennen muss, dass sie für ihren unausstehlichen Chef, Stefan Marquardt - die wandelnde Kaltfront -, mehr empfindet als je definiert war.
In Gabriele Schmids neuem Roman treffen zwei gestandene Unfall-Chirurgen aufeinander. Zwei Ärzte, die meinen, sie hätten alles im Griff ... bis Amor seinen Pfeil abschießt. Touché!
Mit dem bekannten Humor und der Liebe zu Charakteren, die wunderbar romantisch sind und zugleich mit beiden Beinen auf dem Boden stehen, schenkt Gabriele Schmid ihren LeserInnen wieder bezaubernde Stunden zum Träumen und herzhaft Durchatmen. Die romantische Annäherung zwischen den pragmatischen Lebensrettern der Freiburger Oberauklinik sollte sich niemand entgehen lassen.


Meine Meinung:

Touchè ist der dritte Teil einer neuen Reihe von der Autorin Gabriele Schmid. Ein wunderschönes Buch, mit viel Humor, voller Gefühle und Liebe. Der Schreibstil ist einfach fantastisch und das Buch läßt sich schnell lesen. Schnell kam man in dem Geschehen rein und konnte sich alles sehr gut vorstellen. Die Charaktere sind gut dar gestellt und auf an hieb sehr sympathisch.

Der Alltag einer Klinik mit allem drum und dran wird hier erzählt. Auch wenn es um Ärzte und Krankenhaus ging war die Story gut und ich wünschte mir das es auch in der Wirklichkeit so wäre, eine harmonische Atmosphäre. Aber leider!!!!

Auf alle Fälle ein sehr schöner Roman den ich wärmsten empfehlen kann!

Danke das ich das Buch lesen durfte!

Kommentare: 2
8
Teilen
Solengelens avatar

Rezension zu "Touché" von Gabriele Schmid

Touché
Solengelenvor 4 Jahren


Touché beschreibt den Alltag in einer Privatklinik. Sowohl die "medizinische" als auch die menschliche Seite wird beleuchtet. Mit Einfühlungsvermögen, Humor und auch ein wenig Ironie beschreibt Gabriele Schmid zwei Ärzte, die im OP ein eingespieltes Team sind, aber privat eher wie Hund und Katze. Mit Liebe zum Detail beschreibt die Autorin die Orte und Charaktere, sodass beim Lesen Bilder vor dem inneren Auge entstehen. Ein toller Auftakt einer Buchreihe, bei dem Katja und Stefan die Hauptakteure sind. Die anderen Charaktere passen perfekt dazu und sollen in einem der nächsten Bücher mehr Raum bekommen. Ich finde diese Idee sehr spannend, kennt man beim nächsten Buch doch schon den ein oder anderen. 
Der leichte bildhafte Schreibstil hat mich sofort in die Geschichte gezogen, er hat dafür gesorgt, dass ich nicht nur dabei sondern mittendrin war. Mein Kopfkino hat Überstunden gemacht. Ich liebe Katja und Co. Was sich liebt, das neckt sich, hier trifft es so oder so zu. Die Mitarbeiter der Klinik sind eigentlich eine große Familie. Ich finde es beeindruckend, wie gut Katja und Stefan umschalten können, von privat auf beruflich professionell. Touché ist ein Buch für entspannte Lesestunden.



Kommentieren0
39
Teilen
Solara300s avatar

Rezension zu "Touché" von Gabriele Schmid

Wenn Wortgefechte zu mehr führen können...
Solara300vor 4 Jahren

Kurzbeschreibung

Katja Thalbach weiß was sie will und das ist in Punkto Karriere machen angesiedelt.

Da bleibt ihr keine Zeit für eine Beziehung und so konzentriert sie sich darauf immer ihr Ziel in Augen zu haben.

Einer der sie aber auch im Auge oder in diesem Fall auf dem Kicker zu haben scheint ist Doktor Stefan Marquardt der von Katjas Freundin Viktoria den Spitznamen die wandelnde Kaltfront bekommen hat.

Die zwei liefern sich hitzige Duelle bis die beiden lernen hinter die Fassade zu schauen...



Cover

Das Cover ist toll gemacht mit den Ästen und dem Herz vorne drauf und dann die Idee denn Autorennamen als Zettel dran zu machen. Sehr schön gelungen und der Titel ist auf alle Fälle passend und zwar sehr passend. ;)


Charaktere

Katja Thalbach ist eine ehrgeizige Frau die sich rein auf ihre Karriere konzentriert und die mit jedem in der Klinik gut auskommt oder sagen wir mit fast allen.

Stefan Marquardt ist ein sehr verschlossener und nach außen sehr kalter Mensch. Denn man Stück für Stück näher kennenlernt und hinter seine Fassade blicken kann Aber als Arzt ist er Spitze.


 

Schreibstil

Die Autorin  Gabriele Schmid hat einen tollen flüssigen Schreibstil der mich begeistert mitlesen ließ und ich gebe zu ich konnte die Geschichte nicht mehr aus der Hand legen, sei es das zwischen den beiden die Fetzen fliegen oder die Erzählungen wenn z.b. eine OP anstand. Super geschrieben...Klasse....



Meinung

Wenn Wortgefechte zu mehr führen können... 


Dann sind wir bei Katja Thalbach, die wieder in der Oberauklinik angekommen ist und gleich bei ihrem Dienst mit der wandelnden Kaltfront in Form von Dr. Stefan Marquardt zusammentrifft.

Bei den Gesprächen fliegen zwischen den zwei die Fetzen und Katja ist froh wenn sie ihn weder sehen, noch hören muss.

Allerdings haben die zwei auch gemeinsame Freunde und da lässt das ein oder andere aufeinandertreffen nicht auf sich warten.

Der Gesamtaspekt der Klinik und ihren Helfern gefällt mir in dieser Hinsicht sehr gut, da man aus den Perspektiven sehr schnell merkt das die Leute mit Herz dabei sind.

Wie z.b. Katjas Freundin Viktoria Karl die Oberärtzin wird oder die Katja z.b. hilft etwas wirklich Sinnvolles zu tun in Form von medizinischer Hilfe in einer Organisation.

Aber auch wie sich zwischen Katja und der wandelnden Kaltfront die Ereignisse abspielen und beide merken das es mehr gibt beim jeweils anderen als die äußere Mauer finde ich sehr gut gelungen und habe jedes Gespräch der beiden mitverfolgt.

Denn Stefan, man mag es kaum glauben ist nicht nur ein begnadeter Chirurg sondern auch noch ein liebevoller Mann, allerdings ist er im Krankenhaus bei seinen Patienten nicht gerade sehr beliebt mit seiner nun ja sagen wir mal sehr eingefrorenen Art, da kommt Katja sehr viel zwischenmenschlicher rüber und das sagt sie ihm auch unverblümt ins Gesicht.

Ich bin schon auf mehr gespannt aus unserer Oberauklinik und freu mich schon darauf.



Fazit

Für mich ein absoluter Lesegenuß den ich sehr weiterempfehlen kann...


5 von 5 Sternen

Kommentieren0
4
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
katja78s avatar

Katja Thalbachs Karriereplanung ist klar definiert: Fachärztin – Oberärztin – Chefärztin

Autorin Gabriele Schmid lädt zur Leserunde zu ihrem aktuellen Roman "Touché: Einzigartige Momente" ein.

In Gabriele Schmids neuem Roman treffen zwei gestandene Unfall-Chirurgen aufeinander. Zwei Ärzte, die meinen, sie hätten alles im Griff … bis Amor seinen Pfeil abschießt. Touché.

Bewerbt euch für eines von 20 eBooks zur Leserunde mit individueller Widmung der Autorin!


Katja Thalbachs Karriereplanung ist klar definiert: Fachärztin – Oberärztin – Chefärztin.
Eine Familie kommt in ihrer Planung nicht mal ansatzweise vor. Problematisch wird es allerdings, als ihr zum einen der Aufstieg zur Oberärztin verwehrt wird und sie zum anderen erkennen muss, dass sie für ihren unausstehlichen Chef, Stefan Marquardt – die wandelnde Kaltfront – mehr empfindet als je definiert war.






Leseprobe (auf der Verlagshomepage)

Die Autorin über sich:

Ich wurde 1965 in Stuttgart geboren. Gemeinsam mit meinem Bruder wuchs ich in Stuttgart-Feuerbach auf und ging auch dort zur Schule. Kaum, dass ich lesen konnte, stapelten sich die ersten Bücher im Regal, bis kein Platz mehr vorhanden war, so ist es noch heute - bei uns stehen überall Bücher! Mein Mann sagte erst unlängst mit einem ironischen Unterton, dass ich nun endlich in das Zeitalter des "E-Books" einsteigen sollte, weil er sich zukünftig weigern würde, weitere Bücherregale für mich zu bauen. Als Folge dessen liegt nun auch ein Kindle ständig irgendwo herum.

Nach dem Abitur und einer Lehre als Rechtsanwaltsgehilfin bin ich sehr schnell mit der EDV in Berührung gekommen. Diverse Lehrgänge und ein Studium folgten, danach schlug ich dann doch einen ganz anderen beruflichen Weg, als ursprünglich geplant (eigentlich wollte ich Notarin werden) ein. Die EDV - explizit die Programmierung hatte mich infiziert und voll im Griff. Über zwanzig Jahren lang arbeitete ich bis Mitte des Jahres 2013, eher der trockenen Logik folgend, als Datenbank-Ingenieur bei einer der führenden Anwaltskanzleien in Stuttgart.

Mehr erfahrt ihr auf ihrer Homepage oder fragt sie einfach selber auf Facebook

Wir suchen nun für diesen Roman mindestens 20 Leser, die das Buch in einer Leserunde gemeinsam lesen und anschließend rezensieren möchten. Das eBook wird für jeden Leser mit einer individuellen Widmung versehen!

Das Buch ist ausschließlich als eBook im allen gängigen Formaten erhältlich.
Gabriele Schmid wird die Leserunde begleiten und ist schon gespannt auf eure Meinungen :-)


Wir freuen uns auf eure Bewerbungen!

        Gabriele &  Katja von Ka-Sas Buchfinder



  *** Wichtig ***
Ihr solltet Minimum 2-3 Rezension in eurem Profil haben, damit ich sehen kann wie ihr eure Rezensionen schreibt und wie aussagekräftig/aktuell sie sind.

Es werden nur Bewerber mit aussagekräftigen Rezensionen berücksichtigt, erwiesene Nichtleser werden nicht ausgewählt
Zur Leserunde
pcs-bookss avatar
Vor lauter Freude darüber, dass das eBook schon kurz nach Erscheinen weggeht "wie warme Semmel" - verlose ich noch ein Taschenbuch extra.
Eine Leserunde mit den eBooks startet auch demnächst hier in Lovelybooks.

Also - gebt Gas und hüpft in den Lostopf hinein => ich freue mich auf EUCH!

Und noch ein Ankündigung der besonderen Art:
Am kommenden Donnerstag, 29.01.2015 bin ich von 17-18 Uhr LIVE bei Radio Lora zu hören => Empfang: UKW 92,4 MHz / Münchner Kabelnetz 96,75 MHz / DAB+ oder im Livestream unter www.lora924.de






Zur Buchverlosung
pcs-bookss avatar

10 eBooks - !!! mit Widmung !!! - zu gewinnen - Bewerbt Euch !!!

Im November sind meine Söhne geboren und im November habe ich "Mittsingen" aus der Taufe gehoben.

Anlässlich des 1. Geburtstags von "Mittsingen" möchte ich eine neue Leserunde  mit der Sonder-Edition "Mittsingen" starten.

Die Sonder-Edition Mittsingen besteht aus Band 1 "Herbststürme" und Band 2 "Sternschnuppen-Regen". Wer mitmachen möchte, bewirbt sich bitte bis zum 12.11.2014 - 23.59 Uhr hier in dieser Leserunde.
Mein jüngster Sohn, der an diesem Tag Geburtstag hat, wird die 10 Gewinner ziehen. Auf Wunsch bekommt Ihr diese eBooks von mir mit einer individuellen Widmung versehen.

Herbststürme:
Pia Röcker fällt aus allen Wolken, als sie von ihren Eltern gebeten wird, ein Jahr lang auf ihren zehnjährigen Bruder aufzupassen - und das noch ausgerechnet mit ihrem Stiefbruder Alexander, der sowieso nie ein gutes Haar an ihr lässt.Schon in diesem ersten Band, den die Autorin in der fiktiven Strohgäu-Gemeinde Mittsingen spielen lässt, schlägt das Leben unerwartet Kapriolen.

Sternschnuppen-Regen:
Alexandra Frey sorgt sich um ihre sechzehnjährige Schwester Nathalie, die nach einem Verkehrsunfall erblindet ist. Ausgerechnet der Mann, der sie vor sechs Jahren von jetzt auf nachher hat sitzenlassen, ist der Arzt, der Nathalie helfen kann.

So jetzt freue ich mich auf EUCH!!!

Scheut Euch außerdem nicht, mich mit Fragen zu bombardieren - ich gebe jederzeit gerne über meine Projekte Auskunft - alles weitere findet Ihr unter www.pcs-books.de

Herzliche Grüße
Eure Gabriele Schmid
Solengelens avatar
Letzter Beitrag von  Solengelenvor 4 Jahren
Zur Leserunde

Zusätzliche Informationen

Gabriele Schmid wurde am 14. Oktober 2013 in Stuttgart (Deutschland) geboren.

Gabriele Schmid im Netz:

Community-Statistik

in 69 Bibliotheken

auf 9 Wunschlisten

von 1 Lesern aktuell gelesen

von 8 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks