Gabriele von Braun

 4.3 Sterne bei 63 Bewertungen
Autorin von Das Geschenk eines Sommers, Sendepause und weiteren Büchern.
Autorenbild von Gabriele von Braun (©A. Catik)

Lebenslauf von Gabriele von Braun

Als Kind träumte Gabriele von Braun davon, auf einem Raumschiff anzuheuern und das Weltall zu erkunden. Doch dank mangelnder Grundvoraussetzungen wie Höhentauglichkeit und Orientierungssinn blieb sie auf dem Boden und studierte BWL. Das brachte ihr allerdings nicht viel, da sie direkt nach ihrem Abschluss in den Medien hängen blieb, wo sie u.a. für SPIEGEL TV im Einsatz war. Heute ist sie im Marketing einer öffentlich-rechtlichen Rundfunkanstalt tätig. Aber nebenbei hat sie es doch noch geschafft, so eine Art Raumfahrerin zu werden. Getreu dem Motto: Die Liebe - unendliche Weiten, begibt sich Gabriele von Braun von ihrem Heimatplaneten Berlin aus in ihren Büchern immer wieder gern auf neue Expeditionen in den Gefühlskosmos. Sie schreibt auch unter dem Pseudonym Liv Thomas.

Alle Bücher von Gabriele von Braun

Cover des Buches Das Geschenk eines Sommers (ISBN:9783732537549)

Das Geschenk eines Sommers

 (24)
Erschienen am 01.08.2017
Cover des Buches Sendepause (ISBN:9783404166169)

Sendepause

 (16)
Erschienen am 20.01.2012
Cover des Buches Abgehakt (ISBN:9783404167616)

Abgehakt

 (12)
Erschienen am 14.03.2013
Cover des Buches Alles, was wir nie gesagt haben (ISBN:9783732567157)

Alles, was wir nie gesagt haben

 (7)
Erschienen am 09.10.2018
Cover des Buches Ein Augenblick für immer (ISBN:9783732551422)

Ein Augenblick für immer

 (3)
Erschienen am 01.06.2018
Cover des Buches Für immer heißt ein Leben lang (ISBN:9783732562855)

Für immer heißt ein Leben lang

 (1)
Erschienen am 11.12.2018

Neue Rezensionen zu Gabriele von Braun

Neu

Rezension zu "Ein Augenblick für immer" von Gabriele von Braun

Ein Augenblick für immer
Nika488vor 7 Monaten

Gabriele von Braun - Ein Augenblick für immer

Klappentext

Ein schrecklicher Unfall. Eine Frau auf der Suche nach sich selbst. Eine leidenschaftliche Begegnung in der Normandie.


 Nach einem schweren Unfall reist Charlotte in die Normandie, um sich darüber bewusst zu werden, was sie von ihrem Leben erwartet. Sie ist einfach nicht mehr glücklich – weder mit ihrem Job noch in ihrer Ehe. Bei einem Spaziergang an der Küste trifft sie Pierre, einen erfolgreichen Maler aus Paris, der im malerischen Norden Frankreichs Ruhe sucht. Die beiden verstehen sich auf Anhieb – und erleben eine sehr intensive Zeit miteinander. Doch der Abschied ist unausweichlich.


Schweren Herzens beschließen sie, keine Kontaktdaten auszutauschen, zu viel spricht gegen die Verbindung: Denn sowohl Pierre als auch Charlotte sind verheiratet. Jedoch verabreden sie im Gefühlsrausch, dass sie sich in genau einem Jahr in dem kleinen Restaurant in der Normandie wiedertreffen werden, wenn sie noch immer aneinander denken müssen. Werden Charlotte und Pierre sich wiedersehen?

_
Mein Fazit

Das Cover finde ich sehr hübsch gestaltet und auch die Farbwahl gefällt mir sehr gut.
Auch wenn ich mich gefragt habe was es mit der Frau und dem Vogel auf sich hat, welche auf dem Cover abgedruckt wurde. Sicher wird dies aber im Laufe des Buches geklärt.
Der Schreibstil der Autorin ist ok, aber hat mich persönlich nicht wirklich fesseln können.

Charlotte arbeitet sehr viel und man bemerkt, das in ihrer Ehe nicht alles rosig läuft. Die beiden leben nebeneinander her. Charlotte investiert sehr viel Zeit in ihren Job und ihr Mann hat es dann doch eher gemütlich und man hat das Gefühl ihn interessiert es absolut nicht was seine Frau zu erzählen hat. Seine Antworten und seine Art waren mir persönlich absolut  nicht sympatisch.  Er beteiligt sich auch nicht am Familienleben sehr zum Leidwesen von Charlotte.
Sie hat im Laufe des Buches einen Unfall mit einer Nahtoderfahrung. Das stelle ich mir nicht einfach vor. Bereits im Krankenhaus bemerkt man, das Charlotte umdenkt, anders denkt, sich verändert. Hinzu kommt, dass sie sich eine Auszeit in der Normandie nimmt, wo ihr Pierre über den Weg läuft. Wie wird es zukünftig mit Charlotte und ihrem Msnn weitergehen? Ist ein Neuanfang manchmal sinnvoll und unumstritten?

Ein Buch, welches mich zwiegespalten zurück lässt. Ein sehr wichtiges Thema, was sicher das Leben eines Menschen stark beeinflusst und die Denkweise ändert.
Charlotte ist eine sehr starke Frau, die einen Neuanfang wagt und sich in neue Abendteuer stürzt.
Ich wäre gern gänzlich  ins Geschehen  abgetaucht, aber irgendwie war es mir persönlich nicht möglich. Manches war mir zu viel, manches nur zu kurz angerissen. Wie ich schon sagte ist dies meine Meinung und ich könnte mir vorstellen, das andere sehr begeistert von den Buch sein könnten.

3 von 5 Sterne

Kommentieren0
2
Teilen

Rezension zu "Für immer heißt ein Leben lang" von Gabriele von Braun

Gefühlvoll
babyluvor einem Jahr

Wenn man das bekommst, was man sich schon ewig wünscht- kann es sein, das man es dann auf einmal nicht mehr möchte? So geht es Paula und die Liste, die sie einmal schrieb, mit allen Dingen die sie gern vor einer Hochzeit erleben möchte. Eine spannende Reise beginnt. Ein schönes und gefühlvolles Buch, gut und flüssig zu lesen. Das Cover spricht auch sehr an.

Kommentieren0
0
Teilen

Rezension zu "Das Geschenk eines Sommers" von Gabriele von Braun

Schön und traurig zugleich
brauneye29vor einem Jahr

Zum Inhalt:

Nachdem Clara erfährt, dass ihr Mutter Ruth schwer krank ist und sterben wird, verbringen de beiden den Sommer gemeinsam und genießen die noch verbleibende Zeit. 
Meine Meinung:
Das war so ein richtiges Herzschmerzbuch. Einerseits total schön, weil die beiden und auch weitere so viele Herzensdinge erleben dürfen, anderseits so traurig, weil Ruth leidet und irgendwann halt auch stirbt. Das Buch hatte eine schönen Schreibstil, nicht zu kitschig, nicht zu traurig, mal schön, mal traurig. Die Protagonisten haben mit auch gut gefallen. 
Fazit:
Einfach ein Buch fürs Herz.

Kommentieren0
48
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
Cover des Buches LovelyBooks Spezial (ISBN:undefined)
Ein neues Jahr, in dem wir gemeinsam deutschsprachige Debütautorinnen und -autoren und ihre Bücher entdecken können!
Ich bin es wieder, die Debüttante. ;-) und möchte wieder mit Euch gemeinsam Debütautoren entdecken, zusammen ihre Bücher lesen, rezensieren und - wenn sie uns gefallen - weiterempfehlen. Bei den vielen Neuerscheinungen in jedem Jahr haben es deutschsprachige Debütautoren schwer sich zwischen Bestsellerautoren und Übersetzungen durchzusetzen. Wir können uns ganz bewusst gemeinsam daran versuchen das zu ändern und entdecken sicher wieder besondere Buchperlen!

Ablauf der Debütautorenaktion:

Es geht darum, möglichst viele Bücher deutschsprachiger Debütautoren zu lesen, also Bücher von Autoren, die erstmalig zwischen 1. Januar 2018 und 31. Dezember 2018 ein Buch/einen Roman (in einem Verlag) veröffentlichen.
Von Seiten des lovelybooks-Teams werden wieder Leserunden und Buchverlosungen gestartet, die die Kriterien erfüllen, und auch Verlage und Autoren werden sicher wieder aktiv sein. Außerdem dürft Ihr selbst gerne Vorschläge machen.

Begriffsdefinition: 'Debütautor/in' ist, wer bisher noch kein deutschsprachiges Buch veröffentlicht hat und im Jahr 2018 nun das erste Buch erscheint, dabei zählen sowohl Verlags- als auch Eigenveröffentlichungen.
Ausnahmen bilden Romandebüts, das erste Buch in einem Verlag sowie das erste Buch unter dem eigenen Namen oder einem neuen Pseudonym, diese zählen ebenfalls. Keine Ausnahme wird gemachen, wenn der Erscheinungstermin vor 2018 lag.
Wichtig:
Alle Bücher, die im Debütjahr der Autorin/des Autors erscheinen, sind dabei. Das heißt, es können auch mehrere Bücher einer Autorin/eines Autors zählen, nicht nur das erste Buch. Es zählt also das gesamte Debütjahr der Autorin/des Autors.


Ziel ist es 15 Bücher von Debütautoren bis spätestens 25. Januar 2019 zu lesen und zu rezensieren.


Wie kann man mitmachen?

Schreibt hier im Thread "Sammelbeiträge" einen Beitrag, dass Ihr mitmachen möchtet. Ich verlinke dann Euren Sammelbeitrag unter Eurem Mitgliedsnamen in der Teilnehmerliste. Bitte nutzt dann diesen von mir verlinkten Sammelbeitrag, um Euren Lesefortschritt mit allen Rezensionen von gelesenen Debüts festzuhalten, haltet diesen aktuell, denn nur anhand dessen aktualisiere ich wiederum die Liste. Die Teilnehmer- und die Punkteübersicht werde ich in unregelmäßigen Abständen aktualisiert. Wenn ich eine Aktualisierung durchgeführt habe, weise ich mit einem neuen Beitrag darauf hin.

Informationen/Regelungen:

  • Ihr könnt Euch ab sofort hier für die Aktion anmelden, aber auch ein späterer Einstieg ist jederzeit möglich.
  • Es wird über das Jahr verteilt Leserunden und Buchverlosungen geben, bei denen Ihr Bücher gewinnen könnt, die hier zur Debütautorenaktion zählen. Somit kann sich ein Einstieg jederzeit noch lohnen. Natürlich könnt Ihr Euch die Bücher aber auch selbst kaufen oder anderweitig beschaffen, die Teilnahme an Leserunden/Buchverlosungen o. ä. ist nicht verpflichtend.
  • Eine Leserunde/ Buchverlosung o. ä. mit Beteiligung der Autorin/des Autors ist keine Bedingung, das heißt alle deutschsprachigen Debütbücher bzw. alle Bücher im Debütjahr der Autorin/des Autors, die in einem Verlag erschienen sind, zählen
  • Auch Debüts von 'Selfpublishern' zählen dazu. Das heißt, dass auch Debütautoren mit ihren Büchern zählen, die nicht in einem Verlag veröffentlichen. Für mich heißt das in der Organisation mehr Aufwand, da mehr Autoren und Bücher zu berücksichtigen sind, aber ausschließen ist doofer! ;-)
  • Hörbücherversionen der Bücher zählen ebenfalls.
  • Es ist nicht schlimm, solltet Ihr Euch für die Aktion anmelden und am Ende keine 15 Bücher schaffen. Ziel ist es doch vor allem tolle neue Autoren und Bücher kennen zu lernen.
  • Unter allen, die es schaffen 15 Bücher deutschsprachiger Debütautoren im Jahr zu lesen/zu hören und zu rezensieren, wird am Ende eine kleine Überraschung verlost, gesponsert von lovelybooks.
  • Bitte listet wirklich nur Rezensionen zu den an diesen Beitrag angehängten Büchern auf. Wenn Ihr eine/n Debütautor/in entdeckt, der/die hier noch nicht gelistet ist, aber zu den Bedingungen passt, schreibt mir bitte eine Nachricht und ich überprüfe das. Die Rezensionslinks aber bitte erst auflisten, wenn meine Zusage gemacht ist bzw. der/die Autor/in und die entsprechenden Bücher im Startbeitrag angehängt sind.
  • Habt bitte Verständnis dafür, wenn meine Antwort auf eine Anfrage mal etwas länger dauert. Ich betreue diese Aktion in meiner Freizeit und habe dementsprechend nicht jeden Tag ausreichend Zeit, um sofort zu reagieren. Aber ich gebe mir Mühe, versprochen!
  • Und noch einmal: Sollte ich Debütautoren, ihre Bücher, Leserunden oder Buchverlosungen übersehen, die hier eigentlich zählen müssten, dann habt bitte Nachsicht und weist mich einfach im passenden Bereich darauf hin. Wenn es passt, werde ich sie an den Starbeitrag anhängen bzw. die Aktion verlinken. Jede Unterstützung dahingehend ist mir sehr willkomen!
Ich wünsche uns allen wieder viel Spaß & Freude beim Entdecken neuer Autoren und ihren Büchern, sowie beim gemeinsamen Plaudern & Weiterempfehlen! :-)
__________________________________________________________________  

Aktuelle Leserunden & Buchverlosungen:

- Buchverlosung zu "Und wo ist dein Herz zuhause?" von Anne Kröber (Bewerbung bis 21. Dezember)
- Leserunde zu "Miep & Moppe" von Stine Oliver (Bewerbung bis 26. Dezember)

( HINWEISE: Zur besseren Übersicht lösche ich ältere Links nach und nach, alle Bücher bleiben aber unten angehängt, so dass man mit einem Klick auf ein Buch auch leicht die dazugehörige Lese-/Fragerunde/Verlosung finden kann. Die Angaben zur Bewerbungsfrist sind ohne Gewähr.)
__________________________________________________________________

Es zählen ausschließlich Bücher, die an diesen Beitrag angehängt sind bzw. im Laufe des Jahres angehängt werden, sowie die jeweiligen Hörbuchversionen davon, soweit vorhanden
.
 
__________________________________________________________________   

Für Autorinnen & Autoren:

Du bist Autorin/Autor und veröffentlichst in diesem Jahr dein erstes Buch? Du möchtest dich an der Debütautorenaktion beteiligen?
Dann schreib bitte eine Mail an Daniela.Moehrke@aboutbooks.de für weitere Informationen!
__________________________________________________________________ 

PS: Natürlich darf hier im Thread munter geplaudert werden, dazu sind alle Leserinnen, Leser und (Debüt-)Autoren herzlich eingeladen.    
867 Beiträge
Cover des Buches Das Geschenk eines Sommers (ISBN:undefined)

Hallo, liebe Leseratten,

gerade ist mein neuer Roman „Das Geschenk eines Sommers“ erschienen. Zusammen mit Bastei Entertainment verlose ich zehn EBOOKS.

Darum geht es:

Clara, Ende dreißig, ist erfolgreich im Job, hat eine schicke Wohnung in München, einen alten, leicht übergewichtigen Kater und eine Liebe: Martin. Doch der ist mit einer anderen verheiratet. Als sie sich für einen Besuch bei ihren Eltern in Berlin ankündigt, die sie viel zu lange nicht gesehen hat, erfährt sie, dass ihre Mutter Ruth unheilbar an Krebs erkrankt ist. Clara ist am Boden zerstört, aber Ruth beschließt, die Zeit, die ihr noch bleibt, zu genießen und den Sommer noch einmal zu spüren. Gemeinsam fahren Mutter und Tochter in die Uckermark, wo Ruth aufgewachsen ist. Eine schöne, aber vor allem sehr emotionale Zeit beginnt, die zeigt, was wirklich wichtig ist, und Clara die Augen auch in Sachen Liebe öffnet ...

Wenn ihr ein EBOOK gewinnen wollt, dann beantwortet bitte folgende Frage: Wofür seid ihr besonders dankbar?

Mitmachen könnt ihr bis 1. September. Ich freue mich schon sehr auf eure Antworten.


Herzliche Grüße
Gabriele

64 BeiträgeVerlosung beendet

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks