Gabriele von Holbach

 5 Sterne bei 2 Bewertungen
Autor von In der Villa ist die Hölle los, Der Liebe so nah und weiteren Büchern.

Neue Bücher

Der Liebe so nah

Neu erschienen am 05.12.2018 als Taschenbuch bei Books on Demand.

Alle Bücher von Gabriele von Holbach

In der Villa ist die Hölle los

In der Villa ist die Hölle los

 (2)
Erschienen am 20.09.2007
Der Liebe so nah

Der Liebe so nah

 (0)
Erschienen am 05.12.2018
Gestalkt

Gestalkt

 (0)
Erschienen am 24.06.2011
Schlachtfeld Küche

Schlachtfeld Küche

 (0)
Erschienen am 01.06.2017
Charlie

Charlie

 (0)
Erschienen am 05.01.2016

Neue Rezensionen zu Gabriele von Holbach

Neu
S

Rezension zu "In der Villa ist die Hölle los" von Gabriele von Holbach

Rezension zu "In der Villa ist die Hölle los" von Gabriele Vo Holbach
schnubbidubivor 8 Jahren

Dieses Buch ist trotz BOD sehr gut! Es ist witzig, ehrlich, aber auch traurig. Wer ein Buch lesen möchte, das in einem Zug durchgelesen werden kann, bei dem man schmunzeln, aber auch mal laut loslachen muss, für den ist dieses Buch genau das richtige!
Die Villa wird geerbt und ist voller Plunder, der weg muss. Wie die Erzählerin Katharina das bewerkstelligt, erfährt man in diesem Buch - und was sie sich alles einfallen lässt, ist wirklich sehr amüsant. In diesem Buch geht es um Freundschaft und Familie.
Fazit: Sehr empfehlenswertes Buch!

Kommentieren0
9
Teilen

Rezension zu "In der Villa ist die Hölle los" von Gabriele von Holbach

Rezension zu "In der Villa ist die Hölle los" von Gabriele Vo Holbach
Ein LovelyBooks-Nutzervor 8 Jahren

Zur Story:

Katharina, Mitte 40 und Chirurgin hat von Oma eine Jugendstilvilla voll Wertsteigerungen geerbt und will diese los werden. Dies ist aber nicht allzu einfach, denn in einem Leben kann sich ja doch so einiges ansammeln. Und so versucht sie auf allen möglichen und unmöglichen Wegen Oma´s Wertsteigerungen an den Mann bzw. die Frau zu bringen.

Katharina selbst ist nicht gerade die netteste Person, sie tut alles für den beruflichen Erfolg von sich oder Ihrem Mann. Informationen die sie hat verwendet sie gerne für Ihre Zwecke. Aber während der Zeit in der Sie Oma´s Wertsteigerungen versucht los zu werden ändert sie sich ein wenig. Sie muss über Ihren Designerjeans Schatten springen um die Villa leer zu bekommen.

Mein Fazit:

Ich war auf den ersten Seiten ein wenig Skeptisch, da das ganze Buch aus der Sicht von Katharina geschrieben wird. Man bekommt also auf Ihre Freunde und die vorkommenden Charaktere nur einen Blick von ihr aus. Allerdings war ich bereits auf Seite 10 so gefesselt das ich das Buch nicht mehr aus Hand legen wollte und konnte und so kam es auch das ich seit Jahren mal wieder bis Nachts um drei an einem Wochenende gelesen habe.

Aber einen Minuspunkt habe ich doch noch, am Ende des Buches lässt die Autorin einfach die Geschichte teilweise offen. Ich war richtig enttäuscht nicht alles zu erfahren, ABER so hatte ich wenigstens die Chance mir mein eigenes Ende für die offenen Fragen zu spinnen ;) .

Ich kann diese Buch also ohne schlechtes Gewissen weiterempfehlen.

Kommentieren0
19
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 2 Bibliotheken

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks