Gabriele Die kosmische Uhr und das Netzwerk Deiner Haut.

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die kosmische Uhr und das Netzwerk Deiner Haut.“ von Gabriele

Steht unser Schicksal tatsächlich 'in den Sternen'? Ja, so ist es! In dem Buch 'Die kosmische Uhr und das Netzwerk deiner Haut' erfahren Sie, was die Sterne mit uns und mit unserem Leben zu tun haben. Gabriele erklärt detailliert, wie sich ein Schicksalsschlag aufbaut, aber auch, was jeder Einzelne tun kann, um ein sich anbahnendes Schicksal noch rechtzeitig abzuwenden. Der Pendelschlag der 'Kosmischen Uhr', der von jedem Menschen durch sein Denken und Handeln in diesem Leben und in vorangegangenen Inkarnationen mitbestimmt wird, bedeutet für den Einzelnen das Schicksal. Keine menschliche Lebensäußerung bleibt ohne Auswirkung. Auch über unsere Haut geben wir Informationen an unsere Umwelt weiter - schon durch einen Händedruck, durch Nahrungsmittel, durch die Luft. Und alles, womit wir in Berührung kommen, kann auf uns einwirken, uns sogar beeinflussen, wenn wir dafür empfänglich sind. Dieses Buch lässt uns erstmals im Detail die vielfältigen Zusammenhänge im großen kosmischen Kommunikationsnetzwerk erkennen, in das wir alle eingewoben sind. Es möchte uns helfen, dass wir unseren persönlichen kosmischen Pendelschlag positiv gestalten können. Die Kraft zur Veränderung ist uns gegeben, denn: 'Dein Schicksal liegt in deiner Hand.'

Stöbern in Sachbuch

Das große k. u. k. Mehlspeisenbuch

Das Zauner ist eine Institution in Bad Ischl, hier gibt es die Rezepte der Leckereien, die man dort findet.

Sikal

Wut ist ein Geschenk

Tolles Buch

Pat82

Gehen, um zu bleiben

Eines dieser Bücher, die etwas bedeuten; so viel, dass man bereits während des Lesens weiß, dass sie alles verändern. Dich selbst.Das Leben.

IvyBooknerd

Kleine Hände – großer Profit

Hinter vielen Grabsteinen verbergen sich traurige Geschichten - nein, ich meine nicht die der Begrabenen, sondern der Kinderarbeiter.

Ann-KathrinSpeckmann

Heimatlos ist nicht gleich hoffnungslos: Sehnsucht einer jungen Frau 1944/2014

Lesestoff für die junge Generation.

annegretwinterberg

Homo Deus

Hararis Buch polarisiert, regt zum Nachdenken an und lässt kaum jemanden kalt.

Bellis-Perennis

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen