Gabriella Baumann-von Arx Madame Lotti

(4)

Lovelybooks Bewertung

  • 11 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(3)
(0)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „Madame Lotti“ von Gabriella Baumann-von Arx

Es sind gerade die Kinder, die am meisten unter der Aids-Katastrophe in Westafrika leiden. In ihrem Hospiz kümmert sich Lotti Latrous um die Schwerkranken, die sonst ein einsames Dasein am Rande der Gesellschaft fristen müssten. Ihnen gibt sie die Würde zurück. Seit sechs Jahren hilft Lotti nun schon den Ärmsten der Armen – und sie zahlt einen hohen Preis. Denn ihre Entscheidung für Afrika bedeutete zugleich eine Entscheidung gegen ihr bisheriges Leben. Zum ersten Mal spricht Lotti nun über ihre Motive, ihre Gefühle und ihre innere Zerrissenheit. Auch ihr Ehemann kommt zu Wort. Aus der Ferne begleitet er Lottis Engagement mit viel Verständnis – weil er erkannt hat, dass er sie gehen lassen muss, um sie nicht zu verlieren.

Stöbern in Biografie

Max

Ein wirklich intensiver Roman, aus dessen Sätzen einem die Leidenschaft für Kunst, Liebe und Sein förmlich entgegenspringt... LESENSWERT!

SomeBody

Slawa und seine Frauen

Autobiographisches Debüt. Nett zu lesen, aber wenige Highlights einer deutsch-ukrainischen Familienzusammenführung.

AnTheia

Gegen alle Regeln

biografischer, düsterer, regelrecht depressiv wirkender "Roman"

Buchmagie

Eisgesang

Toller Reisebericht, der auch Einblicke in die Gedanken und Gefühle der Autorin gibt.

MissPommes

Einmal Gilmore Girl, immer Gilmore Girl

Witzige Einblicke in Lauren Grahams Leben. Als wäre man mit ihr in Lukes Diner zum Kaffee verabredet. Herrlich!

I_like_stories

Neben der Spur, aber auf dem Weg

Ein tolles Buch, das ADS endlich auch für nichtbetroffene Greifbar und Erklärbar macht und das betroffenen Mut gibt. Danke!

I_like_stories

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen