Gabriella Engelmann Ein Kuss, der nach Lavendel schmeckt

(5)

Lovelybooks Bewertung

  • 5 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(2)
(1)
(2)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Ein Kuss, der nach Lavendel schmeckt“ von Gabriella Engelmann

Liebes-Frust und Frankreich-Lust: der Kurzroman „Ein Kuss, der nach Lavendel schmeckt“ von Bestsellerautorin Gabriella Engelmann als eBook bei dotbooks.

Wo steckt Amor, wenn man ihn braucht …? Eigentlich ist Anne eine Expertin in Sachen Liebe – denn mit ihren gefühlvollen Romanen stürmt sie regelmäßig die Bestsellerliste. Doch als sie von ihrem Freund verlassen wird, merkt Anne, dass ein gebrochenes Herz im wahren Leben jede Menge unschöne Nebenwirkungen hat: von Frust-Kilos bis zur heftigen Schreibblockade! Anne möchte sich nur noch die Decke über den Kopf ziehen, aber das Abgabedatum für den neuen Liebesroman rückt bedrohlich näher. Also hofft sie, bei einem Spontanurlaub in der Provence neue kreative Energie tanken zu können. Womit Anne nicht rechnet: dass dort ein attraktiver Unbekannter auf sie wartet – und das Chaos erst richtig losgeht!

Jetzt als eBook kaufen und genießen: „Ein Kuss, der nach Lavendel schmeckt“ von Bestsellerautorin Gabriella Engelmann. Wer liest, hat mehr vom Leben: dotbooks – der eBook-Verlag.

Amüsante Kurzgeschichte für zwischendurch.

— Susas_Leseecke

Eine süße Story mit Auszeit-Feeling!

— Pepper334

Stöbern in Romane

Nackt über Berlin

Schräge Situationskomik

eurydome

Die erstaunliche Familie Telemachus

Exzentrisch, kunterbunt, ein wenig melancholisch und einfach saukomisch. Eine schräge Geschichte voller Charme, Herz und Spannung.

wordworld

Olga

Das Leben einer starken Frau in bewegten Zeiten .

LeseMama82

Schräge Typen

Tom Hanks kann nicht nur Schauspielern!

Gwennilein

Sag den Wölfen, ich bin zu Hause

Leider kann ich den Hype nicht nachvollziehen – die Charaktere waren mir zu flach, die Geschichte zu langatmig und nicht konkret genug.

Isabella_

Wiesenstein

An zu vielen Stellen zu langatmig und die Sprache ist auch vielmals zu aufgebläht

Linker_Mops

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • zum träumen

    Ein Kuss, der nach Lavendel schmeckt

    mausispatzi2

    02. January 2018 um 21:11

    Ein Kuss der nach Lavendel schmeckt oder aber auch die Suche nach Mister-X ist ein unterhaltsamer Kurzroman, indem die Protagonistin etwas tollpatschig ist und der Zufall bzw. das Schicksal sie und den unbekannten Mann immer wieder zusammenführt. Die Story ist gut durchdacht und der Schreibstil ist sehr angenehm zu lesen. Man taucht sofort in die Welt von Anne ein und kann ihre Gedanken und Gefühle nachvollziehen. Das Cover gefällt mir sehr gut und es macht Lust auf Urlaub.

    Mehr
  • Ein #Kuss der nach #Lavendel schmeckt von #GabriellaEngelmann

    Ein Kuss, der nach Lavendel schmeckt

    Pepper334

    21. April 2017 um 13:14

    Meine Meinung/Fazit:
    Ein passendes schönes Cover was neugierig auf das Buch macht.
    Dies ist eine süße Kurzgeschichte die mit Humor gespikt ist und ein schönes Happy End hat.
    Die Story ist schön geschrieben trotz der kürze des Romans. Es hat sich mehr als gelohnt sie zu lesen , es war wieder eine wunderschöne Auszeit von dem Alltag. 


    https://bookverrueckt.blogspot.de/

  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks