Sommerfunkeln

von Gabriella Engelmann 
4,0 Sterne bei3 Bewertungen
Sommerfunkeln
Bestellen bei:

Neue Kurzmeinungen

Irves avatar

Schönes Potpourri heiterer Geschichten rund ums Meer, bei denen wohl für jeden Geschmack etwas dabei ist!

lenikss avatar

Schöne Geschichten für zwischendurch

Alle 3 Bewertungen lesen

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Sommerfunkeln"

Ein Sommer voller Abenteuer erwartet die Heldinnen dieser Geschichten – sei es vor der malerischen Kulisse des Gardasees oder der Bretagne, auf Usedom oder Föhr, in Grasse, Hamburg oder an vielen anderen Sehnsuchtsorten. Bekannte deutsche Autorinnen und Autoren wie Gabriella Engelmann, Jean Bagnol, Nina George, Iny Lorentz, Marie Matisek und Gisa Pauly, erzählen von Sonne und Urlaub, von Liebe, Hoffnung und Enttäuschungen. Mal ernst, mal heiter, in lauten und leisen Tönen, doch immer stimmungsvoll!

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783956391996
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Audio CD
Verlag:Audio Media Verlag
Erscheinungsdatum:01.07.2017
Das aktuelle Buch ist am 03.04.2017 bei Knaur Taschenbuch erschienen.

Rezensionen und Bewertungen

Neu
4 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne3
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    Irves avatar
    Irvevor 2 Monaten
    Kurzmeinung: Schönes Potpourri heiterer Geschichten rund ums Meer, bei denen wohl für jeden Geschmack etwas dabei ist!
    *+* Gabriella Engelmann (Hrsg): "Sommerfunkeln" (Hörbuch) *+*

    In diesem (Hör)Buch findet sich ein Potpourri heiterer Kurzgeschichten, die allesamt rund ums Meer angesiedelt sind. Egal ob Ostsee, Nordsee oder Mittelmeer, hier kann man eine ordentliche Portion Entspannung tanken und der Meereslust fröhnen. See- und Meerweh verspürte ich bei fast allen Geschichten. Bei dieser liebevoll zusammengestellten Sammlung an Stories ist sicher für jeden Geschmack etwas dabei. Mir gefielen – was vermutlich an meiner Vorliebe für die deutschen Küsten und Strände liegt – die Beiträge am besten, die an Ost- und Nordsee spielen. Aber ich ließ mich auch gerne ins buchige Ausland entführen und genoss das Flair der jeweiligen Kulissen in ihren Ländern und verfolgte dort ebenso das Schicksal der Protagonisten.

    „Sommerfunkeln“ ist ein gut gewählter Titel, denn die einzelnen Geschichten eignen sich hervorragend, um den stressigen Alltag mit etwas Glitzer zu überstreuen. Die Zusatzbezeichnung „Geschichten in Sonnengelb und Meeresblau“ fasst treffend den Inhalt der Geschichten und auch, was sie eint, zusammen. Bunte, lebensfrohe Geschichte rund um ProtagonistenInnen, die sich nicht unterkriegen lassen und interessante, abwechslungsreiche Themen ins Spiel bringen. Durch die Kürze der Stories lassen sich diese perfekt als kleine Akku-Auffüller in den Alltag integrieren. Um es mit den Worten Forrest Gumps zu sagen: Dieses Sammelsurium an Beiträgen ist wie eine Pralinenschachtel….du weißt nie, was dich in den einzelnen Geschichten erwartet. Denn sie sind durch ihre Vielfalt unvorhersehbar, was mir gut gefallen hat!

    Die Vielzahl an Sprechern erhöht die Lebendigkeit dieser Anthologie. Bis dato hatte ich noch nicht von allen Audiobooks gehört. So bekam ich die Gelegenheit, auch mir unbekannte Sprecher kennenzulernen. Alle machten einen guten Job, setzten die jeweiligen Geschichten gut um, wodurch man sich noch ein Stück besser in die Handlung und Protagonisten hineinversetzen kann.

    Inhalt
    Ein Sommer voller Abenteuer erwartet die Heldinnen dieser Geschichten – sei es vor der malerischen Kulisse des Gardasees oder der Bretagne, auf Usedom oder Föhr, in Grasse, Hamburg oder an vielen anderen Sehnsuchtsorten. Bekannte deutsche Autorinnen und Autoren wie Gabriella Engelmann, Jean Bagnol, Nina George, Iny Lorentz, Marie Matisek und Gisa Pauly, erzählen von Sonne und Urlaub, von Liebe, Hoffnung und Enttäuschungen. Mal ernst, mal heiter, in lauten und leisen Tönen, doch immer stimmungsvoll!
    Quelle: Audio Media Verlag 


    Kommentieren0
    1
    Teilen
    lenikss avatar
    leniksvor 9 Monaten
    Kurzmeinung: Schöne Geschichten für zwischendurch
    Sommerfunkeln - zehn Geschichten aus dem Buch als Hörbuch gut für zwischendurch

    Das Hörbuch wollte ich unbedingt haben, da ich dachte es sind alle 22 Geschichten des E-Books  bzw. des gedruckten Buches enthalten. Leider ist dies nicht so. Vielleicht sind kommt ja zu dem Buch noch ein anderes Hörbuch mit den restlichen Geschichten raus. Meine Meinung gebe ich pro CD ab:


    CD 1. Die Geschichte von Gabriella Engelmann, ist eine sehr schöne und auch super erzählte Herz-Schmerz-Geschichte

    Die Geschichte über "Deutschland sucht die Superinsel" hat mir sehr gefallen, obwohl ich beim hören des Titels dachte, was ist das für ein Schmarrn. Die Geschichte ist aber ganz anders als man die Sendungen aus dem Fernsehen kennt, und hat mich direkt in Urlaubslaune versetzt.


    Für CD 1 gibt es fünf Sterne.


    CD 2: Auch diese beiden Geschichten sind schöne Geschichten für zwischendurch. Von mir bekommt sie vier Sterne.


    CD 3: Hier hat mir die Geschichte von Nina George nicht so gefallen. Die Geschichte von Adriana Popescu dagegen sehr. Auch hier gibt es vier Sterne.


    CD 4: Die Geschichte von Iny Lorenz hat mir nicht so gefallen, kann aber auch an dem Erzähler gelegen haben.

    Die Geschichte von Britta Sabbag war eine super Geburtstagsgeschichte und Liebesgeschichte in einem, die auch super erzählt wurde. Für diese CD gibt es fünf Sterne.


    CD 5: Die erste Geschichte hat mir nicht gefallen.  Dafür um so mehr Hermanns letzte Reise. Von mir bekommt diese CD drei Sterne


    CD 6: Die Geschichte von Marie Matisek hat mir gut gefallen, allerdings hat mir der Erzähler nicht so zugesagt. Die von Julia Fischer gelesene Geschichte hat mir wieder gut gefallen. Für die CD gibt es drei Sterne.

    Für das Cover gibt es von mir vier Sterne.


    So komme ich im Durchschnitt auf vier Sterne. Die CD umfasst 6 CD's mit einer Laufzeit von 432 Minuten.

    Kommentieren0
    7
    Teilen
    Buchstabenfees avatar
    Buchstabenfeevor einem Jahr
    Kurzmeinung: Fesselnde Sprecher und schöne, gefühlvolle Geschichten, die aber nicht immer so sommerlich wirken, wie das Cover verspricht.
    Kommentieren0

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks