Gabriella Queen

 4.2 Sterne bei 35 Bewertungen
Gabriella Queen

Lebenslauf von Gabriella Queen

Gabriella Queen wurde 1987 in Berlin geboren und schreibt seit ihrem 20. Lebensjahr leidenschaftlich gerne Gay Romance mit dem gewissen Prickeln und einer Prise Humor. Abseits der Tastatur liebt sie Rockkonzerte, Achterbahnen und Giraffen.

Neue Bücher

Mit dir schweigen: Gay Romance
 (3)
Neu erschienen am 18.08.2018 als E-Book bei .

Alle Bücher von Gabriella Queen

Sortieren:
Buchformat:
Gabriella QueenDie Magie des ersten Dates: Gay Romance
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Die Magie des ersten Dates: Gay Romance
Die Magie des ersten Dates: Gay Romance
 (12)
Erschienen am 10.03.2018
Gabriella QueenDer Newcomer: Gay Romance
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Der Newcomer: Gay Romance
Der Newcomer: Gay Romance
 (13)
Erschienen am 29.08.2017
Gabriella QueenMit dir schweigen: Gay Romance
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Mit dir schweigen: Gay Romance
Mit dir schweigen: Gay Romance
 (3)
Erschienen am 18.08.2018
Gabriella QueenFür immer mein Prinz
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Für immer mein Prinz
Für immer mein Prinz
 (2)
Erschienen am 24.05.2017
Gabriella QueenGrenzen
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Grenzen
Grenzen
 (2)
Erschienen am 21.02.2017
Gabriella Queen3 Fotos und 1 Abenteuer: Sommergefühle
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
3 Fotos und 1 Abenteuer: Sommergefühle
3 Fotos und 1 Abenteuer: Sommergefühle
 (1)
Erschienen am 26.06.2017
Gabriella QueenGrenzen 3
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Grenzen 3
Grenzen 3
 (1)
Erschienen am 29.07.2017
Gabriella QueenGrenzen 2
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Grenzen 2
Grenzen 2
 (1)
Erschienen am 11.03.2017

Neue Rezensionen zu Gabriella Queen

Neu
Colibrichens avatar

Rezension zu "Mit dir schweigen: Gay Romance" von Gabriella Queen

Gemeinsam schweigen
Colibrichenvor einem Monat

"Mit dir Schweigen" ist ein berührender Roman über die Begegnung zweier Männer die der Zufall zusammen führt und das Schicksal zusammen hält. Der Roman ist aus zwei Perspektiven geschrieben, wobei die Protagonisten abwechselnd berichten. Beide haben ganz unterschiedliche Ziele und Wünsche, die sie zu erreichen versuchen. Aufgrund derer treffen sie in einer zu restaurieren Villa aufeinander. Sie schließen ein Abkommen: die Arbeit wird geteilt, aber dafür schweigen sie dabei eine Woche zusammen. Das Schweigen fordert kreative Ausdrucksmöglichkeiten und bringt sie näher zusammen. Die Autorin versetzt den Leser in eine romantische Liebesgeschichte, in der sich vorsichtig rangetastet und leidenschaftlich geliebt wird. Dabei hat jeder der beiden Männer sein eigenes Päckchen zu tragen und seine eigene Geschichte, die sich später gut zusammen fügen. Der Roman lässt sich flüssig lesen und bleibt die gesamte Zeit über interessant, was nicht zu letzt an den gelungenen Protagonisten liegt. Dabei behandelt er zum einen Themen mit denen der Leser im Alltag nicht ständig konfrontiert ist und zaubert zum anderen eine schöne Liebesgeschichte. Insgesamt für mich ein gelungenes Werk für alle die Liebesgeschichten mögen, denen aber auch andere Handlungen wichtig sind.

Kommentieren0
2
Teilen
annlus avatar

Rezension zu "Die Magie des ersten Dates: Gay Romance" von Gabriella Queen

Höhenflüge und Tiefschläge - garniert mit Pralinen
annluvor einem Monat

*Er war heute ein ziemlicher Feigling, aber das war okay, schließlich wusste er, wofür er seinen Mut-Vorrat aufgebraucht hatte. Für etwas, das es absolut wert war. Sein erster eigenes erstes Date seit über vier Jahren.*


Ben kennt sich mit ersten Dates aus – seine Agentur vermittelt nicht nur passende Partner an Singles, sondern auch magische erste Dates. Nur leider scheint das Interesse an einem langsamen Kennenlernen zu sinken und jeder sich nur noch auf computergesteuerte Matches zu verlassen. So kriselt es in seiner Agentur. Ausgerechnet in diesen schlechten Zeiten zweifelt Ben auch noch an seiner Beziehung und wird mit einer harten Wahrheit konfrontiert. Nur gut, dass es da noch seinen neuen Kunden Milo gibt – auch wenn er bisher noch nie ein magisches erstes Date für sich selbst in Anspruch genommen hat.



Die Geschichte erzählt einen Abschnitt aus Bens Leben. Sie startet mit einer Zeit, die nicht leicht für ihn ist. Die finanzielle Krise der Agentur belastet ihn zwar auch, aber da zeigt er seinen Kampfwillen. In Bezug auf seine Beziehung und seinen Freund allerdings lässt das stark zu wünschen übrig. Ben will so manches dafür geben, seine Beziehung noch zu kitten, lässt sich dabei aber viel zu viel von seinem Freund gefallen. Zusammen mit den starken Selbstzweifeln, die er auf Grund der negativen Erfahrungen in Bezug auf sein Körpergewicht gemacht hat, war der erste Teil der Geschichte nicht immer einfach zu lesen.


Ben hat eine Menge sehr liebenswerter Eigenschaften an sich, pflegt seine Ideale, was seine Arbeit angeht und kann gut mit Menschen umgehen – zumindest bei der Arbeit und mit Kindern. Sein Freund und so manche vor ihm haben es aber durch ihre Sticheleien und Kritiken geschafft, dass er sich selbst und besonders seinen Körper in einem sehr schlechten Licht sieht. Das kann auch sein Date und das langsame Kennenlernen von Milo nicht ändern.


Die Geschichte war weniger Liebesgeschichte als ich mir das gedacht hatte. Sicher, Bens Beziehungen und auch seine Annäherung zu Milo spielen eine Rolle in der Erzählung. Allerdings geht es viel mehr darum, wie sich Ben fühlt, wie er mit sich selbst aber auch mit so manchem was ihm von außen in den Weg gelegt wird zu kämpfen hat. So ist ein Hauptthema auch die Schwierigkeiten der Agentur und sein Kampf für sie. Noch mehr im Vordergrund steht allerdings der innere Kampf, den Ben mit sich selbst und seinen Zweifeln ausfechten muss.


Fazit: Die Geschichte legte mir den sehr sympathischen, wenn auch wenig selbstbewussten, Ben ans Herz und hat mir daher gut gefallen, da sie sich nicht nur auf die Liebesgeschichte konzentriert, sondern vielmehr einen Abschnitt aus Bens Leben zeigte, der durch Tiefen und Höhen führte und in dem es nicht nur um die Liebe ging.

Kommentieren0
26
Teilen
Odenas avatar

Rezension zu "Mit dir schweigen: Gay Romance" von Gabriella Queen

Die Schönheit der Stille
Odenavor 2 Monaten

Eine schöne stille Geschichte, die einen zum Nachdenken bringt. Die ruhig und langsam daher kommt und das in unseren schnellen Welt. Sebastian ist genervt von der Arbeit, seiner Mutter und bekommt vor lauter Stress einen Tinnitus. Phillip redet von Beruf aus viel und auch um sich nicht seinen Gefühlen stellen müssen. Der eine schweigt um sich besser zu fühlen und der anderer um an Informationen zu kommen und dann wird die Anziehung der beiden zu Liebe. Aber die müssen sich erst noch eingestehen und sie ohne Worte übermitteln. Die Geschichte wurde nie langweilig und hat sich schöne entwickelt. Jeder ist zwar in seinen eigenen Gedanken gefangen und hat einiges zu verarbeiten aber die Interaktion der Beiden hat die Geschichte vorangetrieben. Ihnen beiden hat das Schweigen geholfen und gutgetan, das ist kein Heilmittel für alles aber ich würde mich jederzeit dem Schweigen anschließen. 

Kommentieren0
2
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
GabriellaQueens avatar
In meinem neuen Liebesroman geht es um zwei junge Männer, die beschließen, eine Woche lang miteinander zu schweigen. Tja, und nun suche ich ein paar Leser/innen, die Lust hätten, nicht über das Buch zu schweigen, sondern an meiner Leserunde teilzunehmen ;) 

Klappentext
Reden und Zuhören – das sind zwei Dinge, die Philipp an seinem Job als Radiomoderator und leidenschaftlicher Interviewer liebt. Seine Karriere geht steil bergauf ... bis er Sebastian trifft, dessen selbst auferlegtes Schweigegelübde ein unüberwindbares Hindernis für ein Interview zu sein scheint. Aber Phil wäre nicht Phil, wenn er keinen Weg fände, dennoch eine Unterhaltung zu führen.
Aus dem stummen Frage-und-Antwort-Spiel der beiden entwickelt sich bald mehr und Philipp muss erkennen, dass man manche Antworten nur bekommt, wenn man nicht nach ihnen fragt, und dass manche Menschen nicht nach Antworten suchen, sondern nach den richtigen Fragen.
Ein leiser Liebesroman über unsere laute Welt und die schönen und die quälenden stillen Momente des Lebens.

Infos zur Leserunde
Es handelt sich um eine Gay Romance, also einen "schwulen" Liebesroman. Die Geschichte ist recht nachdenklich, hat aber auch ihre humorvollen und erotischen Momente. Kernthemen sind das Schweigen (und was es mit uns macht), die Verarbeitung von Verlust, und der Mut, damit umzugehen. Außerdem enthalten: Origami, eine alte Villa am See und eine über-engagierte Mutter :)

Der Umfang beträgt etwa 300 Buchseiten (nur ein ungefährer Richtwert, auf eReadern kommt es ja auf die Darstellung an).

Ich stelle für die Leserunde 10 eBooks bereit, die unter den Bewerbern verlost werden. Wenn ihr an der Leserunde teilnehmen wollt, beantwortet bitte folgende Frage:

Welche drei Dinge würdest du auf eine einsame Insel mitnehmen?
(Und in welchem Format soll ich dir das eBook im Gewinnfall zusenden?)

Ich freue mich auf eure Leseeindrücke, auf Gespräche zu den Themen des Buchs, auf eure Fragen und auf eure Rezensionen auf Lovelybooks, eurem Blog oder Amazon. 
Allen Teilnehmern viel Glück! <3
GabriellaQueens avatar
Letzter Beitrag von  GabriellaQueenvor einem Monat
Danke für diese wunderbare Rezension! :)
Zur Leserunde
GabriellaQueens avatar
In Liebesromanen sind immer alle rank und schlank und sehen aus wie Supermodels! - Nein, nicht in allen. In meiner neuen Gay Romance geht es um einen übergewichtigen Helden ;-)

Na, Interesse? Super, ich suche zehn Leserlein, die Lust auf eine romantische Geschichte mit etwas Drama, einer Prise Humor und natürlich auch einem kleinen Hauch Gay-Erotik haben. Für die Leserunde verlose ich 10 eBooks unter den Bewerbern.

Offiziell erscheint der Roman am 10. März, aber ihr könnt ihn jetzt schon lesen.

Der Klappentext lautet wie folgt:Als Leiter einer Partnervermittlungsagentur ist Benjamin Fuchs dafür bekannt, magische erste Dates für seine Kunden zu organisieren. Seiner eigenen Beziehung allerdings scheint die Magie in letzter Zeit abhanden gekommen zu sein. Sein Freund Erik nimmt ihn kaum noch wahr, reißt dumme Sprüche und schiebt ihn von sich, wenn er seine Nähe sucht. Ben ahnt, woran es liegt: Er ist zu dick. Die Lösung lautet Abnehmen, doch als Hobby-Konditor und Sportmuffel fällt es Ben schwer, den Speck loszuwerden. Zum Glück findet er eine andere Lösung … aber ist es das wirklich wert?
Wie viel von sich selbst darf man für seinen Partner aufgeben? Wie viel Mut kostet die große Liebe? Und wie viele Sixpacks braucht man eigentlich in einer Beziehung?


Wenn ihr mitlesen wollt, würde ich mich sehr über eure Bewerbung freuen. Beantwortet einfach zwei Fragen:
  • Welches ist eure Lieblingssüßigkeit?
  • In welchem Format hättet ihr das eBook gerne? (pdf, mobi, epub)

Ich freue mich über den Austausch eurer Leseeindrücke, rege Diskussionen, und nach Abschluss natürlich auch über euer Fazit in Form einer kleinen Rezension - hier, auf eurem Blog oder bei Amazon.
Zur Leserunde
GabriellaQueens avatar
Ein junges Talent, ein egozentrischer Pornostar und jede Menge Kameras.

Caleb Ward hat es satt, die Nummer Zwei zu sein. Nach einer herben Enttäuschung beschließt der junge Schauspieler, der Theaterbühne den Rücken zu kehren und im Porno-Business durchzustarten. Wie die Helden seiner Lieblingsbücher setzt er sich ein Ziel, das unerreichbar scheint: Er will den begehrten Newcomer-Award gewinnen, egal was es ihn kostet.

Raphael Bellini besitzt einen Schrank voller Auszeichnungen, hordenweise Fans und genug Whiskey, um das alles zu feiern. Für die Journalisten, die ihn nach sinkenden Verkaufszahlen und seinem ewigen Single-Dasein fragen, hat er nur ein genervtes Augenrollen übrig. Denn weder die Konkurrenz noch irgendeine Liebschaft wird ihn je von seinem Thron stürzen.

Aber das Leben hält sich nur selten ans Drehbuch. 

 ~*~

Liebe Lovelybooks-Leserinnen und Leser,

hiermit möchte ich euch herzlich auf eine Leserunde zu meinem neuen Roman "Der Newcomer" einladen. Es handelt sich um einen schwulen Liebesroman mit einer Portion Selbst-Ironie und einem guten Schuss Erotik (seid gewarnt).

Ich stelle 15 eBooks (epub, mobi oder pdf) für euch bereit. 
Wenn ihr Lust habt, hinter die Kulissen des fiktiven Porno-Imperiums zu schauen, in dem Caleb und Raphael arbeiten, dann bewerbt euch bis zum 7.9. für die Leserunde und beantwortet mir folgende Frage:

Kakao oder Whiskey?

Ich bin natürlich mit von der Partie und freue mich sehr darauf, eure Leseeindrücke zu erfahren, mit euch über die besten Porno-Künstlernamen zu diskutieren, eure Fragen zu beantworten und eure Rezensionen zu lesen.
Rosettas avatar
Letzter Beitrag von  Rosettavor einem Jahr
Zur Leserunde

Zusätzliche Informationen

Gabriella Queen im Netz:

Community-Statistik

in 35 Bibliotheken

auf 2 Wunschlisten

von 4 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks