Gabriella Queen Grenzen

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(1)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Grenzen“ von Gabriella Queen

Julian könnte eigentlich zufrieden sein: Er ist Redakteur bei einem Magazin und die langjährige Beziehung mit seiner Freundin Hanna läuft gut. Wären da nicht diese Fantasien, die ihn immer häufiger gefangen nehmen... Fantasien, die nicht in das heterosexuelle Bild passen, das er gerne abgeben würde. Als sein Boss ihn auf der Arbeit beim Ansehen eines schwulen BDSM-Pornos ertappt, und ihm daraufhin ein besonderes Angebot macht, gerät der Stein ins Rollen. GRENZEN ist eine mehrteilige schwule BDSM Romanze mit Herz und Humor. Umfang: 8.000 Wörter

Ein bisschen zu süß?

— EvyHeart
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Ein bisschen zu süß?

    Grenzen

    EvyHeart

    24. October 2017 um 15:33

    Der erste Teil von 4 erzählt die Einleitung und die erste Szene. Den Spagat aus BDSM und Gefühl meistert die Autorin gut - der Text konfrontiert nicht einen schüchternen Mann mit der harten Welt des BDSM, sondern er zeigt, dass man auch innerhalb des BDSM eine Wahl hat. Die Geschichte wird langsam und gemütlich erzählt. Die Einleitung selbst fand ich nicht so stimmig, weil nicht klar wird, warum sich die Hauptfigur gern explizite Clips anguckt. Und welche Rolle es spielt, dass er bei einem Schwulen-Magazin arbeitet. Außerdem stört mich, dass Alex sagt, dass er ihn auch schlagen wird, wenn er nichts falsch gemacht hat. Ich habe das nicht recherchiert, aber in einigen Rezis zu SoG habe ich gelesen, dass es DAS nicht ist. Es gibt von beiden Seiten Regeln, die eingehalten werden. Ein Schlag ohne Grund wäre das nicht?Die Sprache ist kunstvoll und gefühlvoll, poetisch. Mir war das zuviel, es lenkt vom Inhalt ab. Außerdem passt das für mich nicht zu einem Mann, der von seinen Gefühle überrumpelt wird. Der Cliffhanger hat mir gefallen.Insgesamt ein spannender Text mit viel Potential.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks