Gabriella Wollenhaupt Es muss nicht immer Grappa sein

(9)

Lovelybooks Bewertung

  • 14 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(2)
(5)
(2)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Es muss nicht immer Grappa sein“ von Gabriella Wollenhaupt

Zwei Morde an einem Tag - das hat selbst Polizeireporterin Maria Grappa noch nicht erlebt. Opfer Nummer eins: Ekatarina Schöderlapp, eine Aussiedlerin aus der Ukraine, 78 Jahre alt, sie ist in ihrer Wohnung mit einer Plastiktüte erstickt worden. Opfer Nummer zwei: der berühmte Erotikfotograf Hein Carstens. Er liegt mit zertrümmertem Schädel in seinem Hotelzimmer. Merkwürdigerweise steht in seinem Notizbuch die Adresse der Rentnerin. Noch merkwürdiger: Die Polizei stößt in der schäbigen Wohnung der Frau auf 35 kg Kaviar. Grappa findet die Fischeier nur eklig und entgegen der Ermittlermeinung glaubt sie nicht an Rache der russischen Kaviar-Mafia. Denn da gibt es noch Filmsternchen Kiki Moreno, die gerade die 356. Folge der Soap "Gute Tage - schlechte Tage" abgedreht hat. Ihre Nacktfotos zieren die Homepage des erschlagenen Fotografen und sie ist die Freundin des russischen Kaviarkönigs Boris Gogol. Verdächtig macht sich zudem der örtliche Feinkostkönig Peter Silius, und das nicht nur, weil die tödliche Plastiktüte sein Logo ziert. Ein Dickicht aus Habgier und Völlerei entfaltet sich vor Grappa ...

Stöbern in Krimi & Thriller

Schwesterherz

An manchen Stellen etwas zu klischeehaft und zu unrealistisch. Insgesamt aber spannend und undurchsichtig bis zum Schluss!

Lucciola

Die Brut - Die Zeit läuft

Spannende Fortsetzung, die mich ungeduldig auf das große Finale warten lässt

Ani

Dunkel Land

Unterhaltsamer Krimi, der mir gut gefallen hat, obwohl Beschreibung und Titel einen härteren Krimi suggerierten.

Bibliomarie

Giftflut

Rasanter Thriller, hohes Tempo, verknappter Stil, aktuelle Themen, überzeugend!

Gulan

The Ending

Das Buch liest sich nicht schlecht, obwohl ich es nicht außergewöhnlich spannend und gruselig finde. Originell ist es auf jeden Fall.

Greedyreader

Der Tod in den stillen Winkeln des Lebens

Der literarische Schreibstil begeisterte mich. Komplex, politisch, gesellschaftskritisch, aber sehr schlüssig!

catly

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks