Neuer Beitrag

Faidit

vor 2 Wochen

Alle Bewerbungen

Reisen und Abenteuer im Biedermeier

Nach seinen Abenteuern in Südeuropa schifft sich Wilhelm nach Algier ein. Fasziniert und abgeschreckt zugleich von der ihm fremden Kultur verliebt er sich ein weiteres Mal unglücklich und gerät zwischen die Fronten der Französischen Fremdenlegion und der Einheimischen. Unzählige Male dem Tod gerade noch entgangen, kehrt er in die Heimat zurück, wo er kein Zuhause mehr hat und nur behelfsmäßig und geduldeter Weise bei Freunden und Verwandten Unterschlupf findet. Auch hier ist ihm in der Liebe kein dauerhaftes Glück beschieden.
Doch seine Arbeit trägt Früchte und er erhält vom badischen Großherzog Gelder für einen neuen Forschungsauftrag in Afrika – Ägypten und die Quellen des Nils –, wo ihn weitere halsbrecherische Abenteuer erwarten und er, fasziniert von der Geografie sowie von der fremden Fauna und Flora, durch das Sammeln und Verschicken nach Europa die Kenntnisse darüber in der alten Welt erheblich erweitert. Findet er sein Glück in Afrika, in der Heimat der Störche?

Teil 2 der Störche-Trilogie basiert wie Teil 1 auf wahren Begebenheiten aus dem Leben des Naturforschers und Abenteurers Georg Wilhelm Schimper. Der Roman zeichnet ein lebendiges Bild der Widrigkeiten und Strapazen, denen Reisende in der Zeit Alexander von Humboldts ausgesetzt waren.
Es gibt schon Teilnehmer, die bereits den ersten Band der Romantrilogie über die Jugendjahre Georg Wilhelm Schimpers und seine Studienzeit gelesen haben, im Besitz des zweiten Bandes sind und auch an der Leserunde teilnehmen werden. Aber auch Neueinsteigern soll die Möglichkeit zum Buchgewinn gegeben werden. Dazu gibt es diese Leserunde, die dann auftretende Fragen klären kann.

Hier zur Leseprobe


Leserunde mit Autorin

Im Frage-Thread könnt ihr gemeinsam mit Gabrielle C. J. Couillez durch die Zeit dieses unbekannten Naturforschers reisen, Fragen an sie loswerden oder vielleicht einen Liebesbrief an Wilhelm schreiben…

Jetzt bewerben!

Um eines der 2 Freiexemplare (2 signierte Taschenbücher) zu ergattern, bewerbt euch bitte mit Klick auf den "Bewerben"-Button und beantwortet folgende Frage:
Wo starb Georg Wilhelm Schimper ?
Der Waldkirch-Verlag und Ich freuen uns auf euch und einen regen Austausch!
Eure Gabrielle C. J. Couillez

* Im Gewinnfall verpflichtet ihr euch zur zeitnahen und aktiven Teilnahme am Austausch in allen Leseabschnitten der Leserunde sowie zum Schreiben einer Rezension, nachdem ihr das Buch gelesen habt. Bestenfalls solltet ihr vor eurer Bewerbung für eine Leserunde schon mindestens eine Rezension auf LovelyBooks veröffentlich haben.

Autor: Gabrielle C. J. Couillez
Buch: Abenteuer Afrika - Mit dem Zug der Störche

Sontho

vor 2 Wochen

Alle Bewerbungen

er starb in Äthiopien, in Adua im Jahr 1878.

Faidit

vor 2 Wochen

Plauderecke

Der Link zu den Recherchefotos im Beschreibungstext funktioniert nicht und ich kann den Text nicht mehr abändern, deshalb versuche ich es nochmal hier : https://gabrielle-c-j-couillez.jimdo.com/recherche-zu-die-r%C3%BCckkehr-der-st%C3%B6rche/

Lesekerstin

vor 2 Wochen

Alle Bewerbungen

In Äthiopien starb er.
Ich hüpf mal in die Losbox und bin sehr gespannt, ist es meiner Meinung nach doch ein so ganz anderes Buch und für mich eine neue Welt im Reich der historischen Romane :-)

Postbote

vor 2 Wochen

Alle Bewerbungen

Hallo Gabrielle, gerne bewerbe ich mich auf den lang ersehnten Folgeband zu Schimper.
Ich habe den ersten Teil schon mit Begeisterung gelesen.
Da wäre ich schon gespannt, wie es weitergeht.
Meine Antwort: Er starb in Adwa, Äthiopien 1878
So hüpfe ich mal in den Lostopf. LG

abetterway

vor 3 Tagen

Alle Bewerbungen

Ich hüpfe für ein exemplar in den Lostopf und würde mich freuen das Buch zu lesen.

Faidit

vor 3 Tagen

Alle Bewerbungen
Beitrag einblenden
@abetterway

Hallo abetterway! Ich hatte Dich bereits am 30..04. in mein Rezensenten-Team gepackt und wollte Dir sowieso ein Buch zukommen lassen. Hast Du meine Privatnachricht nicht bekommen? Ich schicke Sie Dir nochmal und warte da auf Deine Antwort für meine Liste. Dann würde ich mich natürlich sehr freuen, wenn Du in der Leserunde mitmachst. Hier sollen zwei Neueinsteiger nämlich die Chance bekommen, den Wilhelm kennen zu lernen und eventuell mit Hilfestellung durch die Kenner der Jugendjahre Wilhelms (zu denen Du ja auch gehörst) ihre Fragen beantwortet bekommen. Du bist also - außerhalb dieser Verlosung - auf jeden Fall mit in Afrika! Wir sehen uns!

alupus

vor 2 Tagen

Alle Bewerbungen

Er starb in Adua Äthiopien 1878.

Ich würde mich sehr freuen, wenn ich bei dieser Leserunde dabei wäre, obwohl ich den ersten Band nicht kenne!

Lucienne

vor 1 Tag

Alle Bewerbungen

Das Cover ist wunderschön gestaltet, es hat mich sofort angesprochen und mein Interesse geweckt. In der Buchhandlung hätte ich nicht daran vorbeigehen können. Auch der Klappentext und die Leseprobe gefallen mir sehr gut. Die Charaktere wirken sympathisch, deswegen würde ich gerne mehr über sie erfahren.
Sehr gerne würde ich an der Leserunde zu diesem tollen Buch teilnehmen. Rezensionen über amazon, thalia, weltbild und lesejury.

Er starb im Jahr 1878 in Äthiopien.

fantast

vor 24 Stunden

Alle Bewerbungen

Wo starb der Naturforscher Georg Wilhelm Schimper?

da musste ich erst einmal nachschlagen....
Georg Heinrich Wilhelm Schimper (* 2. August 1804 in Lauf; † Oktober 1878 in Adwa, Äthiopien) war ein deutscher Naturforscher, Reisender und Botaniker.

er starb im Oktober 1878 in Adwa, Äthiopien

sehr gerne möchte icham Abenteuer Afrika teilhaben und mit den Störchen reisen (hier bei uns im Ort brütet erstmalig auch ein Storchenpaar).

Medulenka

vor 21 Stunden

Alle Bewerbungen

Hallo. Dann Versuch ich auch noch auf den letzten Drücker mein Glück. Dein Protagonist starb 1878 in Adwa, Äthiopien. Ich hoffe sehr, diese ungewöhnliche Leserreise mitmachen zu können.

Faidit

vor 2 Stunden

Plauderecke
Beitrag einblenden

Trommelwirbel!

Die beiden Gewinner für je ein Taschenbuch meines neuesten Romans sind ermittelt und heißen:

Fantast und Medulenka !

Herzlichen Glückwunsch und willkommen in unserer Leserunde mit meinem Rezensententeam!

Die Adresslisten von den beiden Gewinnern und von meinen Rezensenten, die mir bisher per PN ihr weiteres Interesse mitgeteilt haben, gehen morgen an meinen Verlag, sodass euch eure Bücher bald erreichen müssten. Natürlich würde ich mich freuen, wenn sich die anderen Bewerber noch mit einem eigenen Buch dazugesellen würden.
Ich bin gespannt auf eure "Reiseerlebnisse", wenn ihr euch gemeinsam mit Wilhelm auf den Weg macht und hoffe ihr auf einen fröhlichen und gesprächigen Austausch.

Viel Spaß beim Lesen!
Eure Gabrielle

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks

Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.