Gabrielle C. J. Couillez Die Frucht des Ölbaums: Der Ketzer

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(2)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die Frucht des Ölbaums: Der Ketzer“ von Gabrielle C. J. Couillez

Okzitanien - der Süden Frankreichs im 13. Jahrhundert. Der gerade erst zehn Jahre alte Olivier erlebt zusammen mit seiner Familie den Ausbruch des Kreuzzuges gegen die Katharer. Sie fliehen vor der Brutalität des Krieges in das nahe gelegene Königreich Aragon, während der Vater Oliviers auf der Festung Termes im Languedoc zurückbleibt. Erzogen von seinem Stiefvater und seinem Onkel, einem berühmten Führer dieser vom Vatikan abtrünnigen Glaubensgemeinschaft, wächst Olivier de Termes im Exil auf und wird nach seiner Ausbildung zum Ritter am Hofe von Barcelona und seinem ersten Abenteuer als Beschützer von geheimen katharischen Schriften zum rebellischen Freiheitskämpfer. Er lernt auf vielfältige Weise die Liebe kennen und hat im Kontakt mit Franziskus erste Zweifel an seiner Religion. Aber die Rückeroberung seiner väterlichen Ländereien hat Vorrang. Für deren Besitz ist er sogar bereit, sich mit Papst und französischer Krone zu arrangieren und seine wahre Denkweise zu leugnen. Doch sein Herz schlägt für sein Land und sein einst stolzes und freies Volk, welches von der Inquisition geknechtet wird.

Absolut lesenswert, toll recherchiert!

— Sumo

Stöbern in Historische Romane

Mercy Seat

Eine berührende Geschichte, mehrere Schicksale und ein Buch, welches mehr Seiten hätte haben dürfen!

Janna_KeJasBlog

Die Frauen vom Löwenhof - Agnetas Erbe

Auftakt einer unterhaltsamen Familiensaga rund um die Frauen vom Löwenhof

Minangel

Der Fluch von Pendle Hill

Düster, mysteriös, atmosphärisch, atemberaubend, temporeich, mit britisch-bissigem Humor und herrlichen Dialogen und Szenen!

Cellissima

Die Tochter der Toskana

Eine wunderbare und packende Geschichte!

Inga_klpn

Die Braut von Bärenfels

Fantastisch, fesselnd, furios

Pixie

Revolution im Herzen

Mir war, als ginge ich durch eine Tür und wurde Teil der Geschichte...

Buchdaisy

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Die Frucht des Ölbaumes

    Die Frucht des Ölbaums: Der Ketzer

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    Frankreich im 13. Jahrhundert. Olivier ist 10 Jahre alt, als er den Kampf und die Belagerung seiner Heimatfestung miterlebt. Seine Familie - allesamt Katharer - hängt  ist der katholischen Kirche ein Dorn im Auge. Früh lernt Olivier sich als Ritter zu behaupten. Ein sehr gelungener historischer Roman, für den Gabrielle Couillez ganz offensichtlich gewissenhaft und umfangreich recherchiert hat. Dieses Buch ist nicht nur eine spannende Lektüre, sondern auch Geschichtsunterricht der besonderen Art. Anschaulicher kann Geschichte nicht vermittelt werden. Die Autorin führt uns in die mittelalterliche Welt der Ritter, die von Glaubenskämpfen und Kämpfen um Macht und Besitz geprägt wird. Man erlebt Niederlagen und Siege, Leid und Trauer, aber auch Glück. Gabrielle Couillez lässt die damalige Zeit vor den Augen des Lesers regelrecht lebendig werden, und man bekommt das Gefühl, die Autorin wäre selbst in jene Zeit eingetaucht …, hätte sämtliche Gefühlsregungen des Protagonisten durchlebt … Das Buch lässt sich zügig lesen und Freunde des Mittelalters kommen voll auf ihre Kosten. Von mir eine uneingeschränkte Leseempfehlung.

    Mehr
    • 2

    AmberStClair

    21. December 2014 um 20:37
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks

    Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.