Gabrielle C. J. Couillez Vier Prüfungen für den Prinzgemahl

(4)

Lovelybooks Bewertung

  • 4 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 0 Leser
  • 4 Rezensionen
(3)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Vier Prüfungen für den Prinzgemahl“ von Gabrielle C. J. Couillez

Wie findet Prinzessin heraus, welcher der Verehrer der Richtige für sie ist? Mit vier pfiffigen Prüfungen stellt sie die Männer aus den Nachbarreichen auf die Probe, um ihre Charakterstärken und Schwächen herauszufinden und ob sie mit ihr harmonieren. Es zeigt sich, dass Respekt und gegenseitige Achtung die Basis der Liebe sind ... Eine sinnhaltige Kurzgeschichte für Leser im Alter von 9 - 99. Ein Märchen auch zu Verlobung, Hochzeit oder Valtentinstag Vorlesedauer ca. 25 Minuten

Alles in allem eine schöne Geschichte für Zwischendurch, zum Vorlesen oder Selbstgenießen.

— Sick

Klassischer Märchen-Stil, aber keineswegs altbacken

— Ramira

Märchenhafte Geschichte mit tiefgehenden Inhalt!

— mabuerele

Ein kurzes, aber lehrreiches Märchen für Groß und Klein.

— enila
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Prinzen auf der Erbse

    Vier Prüfungen für den Prinzgemahl

    Sick

    Es war einmal... Eine schöne, kluge und gutherzige Prinzessin, die von allen Untertanen geliebt und geachtet wurde. Zu ihrem Glück fehlte lediglich der richtige Mann, den sie mithilfe von vier Prüfungen heraussuchen wollte. Das war eigentlich schon alles, was man zur Ausgangssituation wissen muss. Weil die Prinzessin aber weiß, dass Aussehen und Vermögen nicht alles sind, sind die Prüfungen von außergewöhnlicher Art. Am ehesten gleichen sie Charakterprüfungen, bei denen die Kandidaten nicht schummeln können. Der Rest der Geschichte gleicht dem üblichen Aufbau von Märchen. Das ist zwar nicht besonders spannend bzw. für den erprobten Märchenleser recht vorhersehbar, aber durch dieses Typische eben auch sehr schön. Der Schreibstil lässt sich angenehm lesen und die einzelnen Abschnitte sind gut durchdacht. Die eher märchenuntypische Anzahl von vier Prüfungen erlaubt es der Erzählerin mehr Ideen einfließen zu lassen. Alles in allem eine schöne Geschichte für Zwischendurch, zum Vorlesen oder Selbstgenießen.

    Mehr
    • 2
  • Leserunde zu "Vier Prüfungen für den Prinzgemahl" von Gabrielle C. J. Couillez

    Vier Prüfungen für den Prinzgemahl

    Faidit

    Hallo Freunde von kurzen märchenhaften Geschichten! Ich möchte euch herzlich zu einer kleinen eBook-Leserunde einladen. Die Bewerbungsphase um 10 eBooks endet am 03. August 2014. Thema der Geschichte: Wie findet Prinzessin heraus, welcher der Verehrer der Richtige für sie ist? Mit vier pfiffigen Prüfungen stellt sie die Männer aus den Nachbarreichen auf die Probe, um ihre Charakterstärken und Schwächen herauszufinden und ob sie mit ihr harmonieren. Es zeigt sich, dass Respekt und gegenseitige Achtung die Basis der Liebe sind... Eine sinnhaltige Geschichte für Leser im Alter von 9 bis 99. Lese- und Vorlesedauer etwa 25 Minuten

    Mehr
    • 33
  • Zeitlos!

    Vier Prüfungen für den Prinzgemahl

    Ramira

    11. August 2014 um 21:25

    Ich durfte dieses Buch im Rahmen einer Lesrunde lesen. Kurz zum Inhalt: Eine reiche, gutherzige, kluge und hübsche Prinzessin regiert wohlwollend ihr Land. Doch eines fehlt zu ihrem Glück, das ist der liebe Ehemann. Nun soll er bestimmte Eigenschaften haben, nämlich solche, die die Prinzessin auch selbst hat. Und er muß für sie aufrichtige gefühle haben. Nun traben die Prinzen auch an und bekommen von der Prinzessin vier Aufgaben auferlegt, die sie zu Ihrer Zufriedenheit erfüllen müssen.  Wer von den vier Prinzen ihr Gemahl wird, wird hier natürlich nicht verraten.... Die, die es nicht werden, müssen ihr 1 Jahr dienen, in einem Bereich, wo ihr Charakter schwächelt. Die Autorin schreibt leicht, verständlich, kurz und knackig und trotzdem genug um Bilder entstehen zu lassen. Es ist im klassischen Märchen-Stil angelehnt bleibt sich selbst treu. Ich finde das großartig. Es gibt zu wenig Märchenerzähler in der heutigen Zeit. Die Autorin erinnert uns an Werte, die wir drohen zu vergessen und die wertvoll und wichtig sind. Wir leben in einer schnellen, kurzlebigen Welt, voller Technik. Wo Jugendliche miteinander chatten, obwohl sie sich gegenüber sitzen. Die Geschichte ist vorhersehbar, ich wußte nach dem ersten Prinzen, wie es ausgeht und trotzdem war es spannend, die verschiedenen Reaktionen der Prinzen zu erfahren und wie die Prinzessin es interpretiert. So wie die Autorin ihrem Märchen-Stil treu bleibt, bleibt die Prinzessin ihren Prinzipien treu. Meine große Tochter (12,5) hat es auch gelesen und fand es schön, aber viel zu kurz. Sie liest einfach unglaublich viel, in kurzer Zeit. Fazit: ein schönes Märchen im klassischen Stil. Eine wertvolle Botschaft wird übermittelt, aber es kann auch einfach "nur" als Märchen gelesen werden. Es ist kurz gehalten und liest sich in einer Stunde gut weg. Zeitlos! Alterslos! Sehr Empfehlenswert!

    Mehr
  • Schönes Märchen

    Vier Prüfungen für den Prinzgemahl

    mabuerele

    Sie ist Prinzessin. Sie ist reich. Ihrem Volk geht es gut. Und sie ist klug. Deshalb hat sie sich vier Prüfungen ausgedacht, bevor sie einem Mann die Hand zur Ehe reicht. Das Buch hat nur wenige Seiten. Doch trotz seiner Kürze hat es die Autorin verstanden, wichtige Fragen des Zusammenlebens anzusprechen. Welche das sind, soll der zukünftige Leser selbst herausfinden. Die Sprache des Buches entspricht dem Genre. Dadurch werden die märchenhaften Züge deutlich. Trotz exakter Beschreibung und absolut logischen Aufbau der Geschichte hatte ich den Eindruck, dass kein Wort zu viel, aber auch keines zu wenig verwendet wurde. Obwohl eine Anlehnung an klassische Märchen, insbesondere im Aufbau der Geschichte, zu erkennen ist, sind manche der Gedanken neu und interessant. Das Besondere des Buches liegt darin, dass es sowohl zum Vorlesen für Kinder geeignet ist, aber auch mich als Erwachsenen zum Nachdenken gebracht hat. Das Büchlein hat mir sehr gut gefallen. Es stellt Werte in den Mittelpunkt, die in unserer Zeit wichtig und notwendig sind.

    Mehr
    • 2

    Buchraettin

    11. August 2014 um 11:32
  • Vier Prüfungen für den Prinzgemahl

    Vier Prüfungen für den Prinzgemahl

    enila

    09. August 2014 um 18:31

    Eine liebreizende Prinzessin regiert allein und einsam über ein Land. Jedem der um ihre Hand anhält, werden 4 Prüfungen auferlegt. Kann er die Prüfungen nicht bewältigen, so muss er der Prinzessin für 1 Jahr dienen. Jede der einzelnen Prüfungen verkörpert eine wichtige Charaktereigenschaft, die ihr zukünftiger Gemahl haben sollte. So geht es um Respekt, Achtung, Harmonie, sowie Zärtlichkeit und Zuneigung. Die Erzählweise ist, ebenso wie in Märchen typisch, einfach gehalten, sodass sie auch kleine Kinder verstehen können. Trotz dieser Einfachheit, können auch Erwachsene hier ein wenig Freude gewinnen oder in einer geselligen Runde verbreiten. Besonders gefällt mir, dass es nicht einfach nur ein Märchen ist, sondern auch, dass man Etwas aus der Geschichte für den Alltag lernt. So steht jede einzelne Prüfung für einen wichtigen Charakterzug, der im Umgang mit anderen Menschen unentbehrlich ist. Ob für Groß oder Klein, das Märchen „Vier Prüfungen für den Prinzgemahl“ ist eine kleine, erheiternde Geschichte für eine kurze Ablenkung vom Alltag oder einfach mal für Zwischendurch.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks

    Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.