Neuer Beitrag

Tatsu

vor 2 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Hallo ihr Lieben,

die Gruppe "Serien-Leserunden" startet eine gemeinsame Leserunde zu Gabrielle Zevins "Bitterzart"

Hier gibt es keine Bücher zu gewinnen, jeder nimmt mit einem eigenen Exemplar teil! Jeder ist herzlich eingeladen sich uns anzuschließen :)

Bitte beachtet: Bitte spoilert eure Beiträge zu den Leserundenabschnitten!

Die Leserunde startet ab dem 20.05.2015 - aber ein späterer Einstieg ist immer möglich. Wir lesen jeder nach Tempo und keiner muss sich hier hetzen.

Wir freuen uns auf jeden Mitleser! :)

Autor: Gabrielle Zevin
Buch: Bitterzart

Niob

vor 2 Jahren

Danke für die Einladung :)

Ich bin noch nicht sicher, ob ich es rechtzeitig schaffe, ich hab grad 2 Bücher für Leserunden gewonnen, kann also sein, dass ich etwas später dran bin.

PMelittaM

vor 2 Jahren

Ich versuche auf jeden Fall mitzulesen, kann aber auch noch nicht versprechen pünktlich zu starten

Beiträge danach
90 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

Niob

vor 2 Jahren

4. Abschnitt: Kapitel XII - Kapitel XIV
Beitrag einblenden
@HarIequin

Ja, ich hatte mich auch auf sowas richtig Romeo-und-Julia-mäßiges eingestellt. Aber irgendwie scheint die Sache zwischen den beiden ja für alle okay zu sein.

Niob

vor 2 Jahren

5. Abschnitt: Kapitel XV - Kapitel XVII
Beitrag einblenden
@HarIequin

Ja, langer Prolog trifft es sehr gut! Man hätte aus dem Setting richtig viel rausholen können, aber die Autorin scheint nicht so richtig zu wissen, welche Geschichte sie eigentlich erzählen will.

HarIequin

vor 2 Jahren

6. Abschnitt: Kapitel XVIII - Kapitel XX
Beitrag einblenden

So ganz begeistert bin ich vom letzten Abschnitt jetzt auch nicht.
Ich finde es sehr schade, wie viel Potential in dem Buch einfach verschenkt wurde. Die Grundidee ist richtig gut, der Erzählton hat mir auch gefallen und die Charaktere waren teilweise auch überzeugend. Aber die Story plätschert einfach nur vor sich hin (jetzt gegen Ende ist mit Leo wenigstens noch was passiert), die "Liebesgeschichte" zwischen Anya und Win ist meiner Meinung nach sehr oberflächlich und die beiden Protagonisten sind für mich die blassesten Charaktere im ganzen Buch geworden.
Dass Jacks jetzt doch der Schuldige an allem ist, finde ich auch nicht so gut gelöst. Das wird immerhin schon dauernd angedeutet und dann stimmt es auch noch? Ich hatte auf einen überraschenden Twist gehofft.
Wenigstens ist das Buch so in sich abgeschlossen, ich weiß noch nicht, ob ich die Reihe unbedingt weiter lesen werde.

Hikari

vor 2 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Ich steck immer noch in Abschnitt 2 fest x___x brauch irgendwie neue Motivation um weiterzulesen.

Aber kann mir jemand sagen, ob Anya schwarzhaarig ist? Weil die Dame auf dem (englischen) Cover ist es ja :D

Autor: Gabrielle Zevin
Buch: All These Things I've Done (Gabrielle Zevin Birthright Trilogy)

HarIequin

vor 2 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen
@Hikari

Ich würde dir ja gerne sagen, dass es noch richtig spannend wird, aber für mich wurde es von Abschnitt zu Abschnitt schlechter :/

Ich wüsste keine Textstelle, die das belegt (obwohl mal die Rede von ihrer Haarfarbe war, glaube ich), aber ich habe sie mir zumindest schwarzhaarig vorgestellt :D

Niob

vor 2 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen
@HarIequin

Ehrlich gesagt, kann ich das auch nicht sicher beantworten. Aber bei mir war sie auch dunkelhaarig ^^

Hikari

vor 2 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Hmm, okay danke :D Ja ich hab das schon gemerkt, dass einige ja nicht weiterlesen wollen. Das ist echt schade. Ich LIEBE von Zevin ja "Elsewhere", aber das reicht da bisher nicht annähernd heran :/

Neuer Beitrag