Gaby Böhne Rezepte aus Mainz

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Rezepte aus Mainz“ von Gaby Böhne

1895 erschien das "Kochbuch für die Zöglinge der Haushaltungsschule des St. Josef-Stiftes" in Mainz und erlebte bis 1922 sieben Auflagen, war also Leitfaden für Tausende Mainzer Mädchen. Über 800 Rezepte und viele Menüpläne erlauben uns einen Blick in die hervorragende, im besten Sinne gutbürgerliche Küche vor dem Ersten Weltkrieg. Über 50 Rezepte für Vorspeisen, Hauptgerichte und Desserts hat die Binger Köchinund Dozentin Sabine Wentzel Lietz ausgewählt und überarbeitet - denn wer verwendet heute schon noch 12 Eier für einen Nachtisch? Die Mainzer Journalistin Gaby Böhne hat sich auf eine Spurensuche ins Mainz der vorletzten Jahrhundertwende begeben und dabei viele Geheimnisse um die Kochkunst gelüftet und zusammen mit den verwendeten Zutaten in kulturgeschichtliche Zusammenhänge gesetzt. "Rezepte aus Mainz. Ein Kochbuch erzählt" ist somit Koch- und Lesebuch in einem!

Stöbern in Sachbuch

Die Stadt des Affengottes

An der Seite von Douglas Preston erlebt man die kompl. Vorbereitung und Ausführung mit allen Schwierigkeiten einer archäologischen Expeditio

Sigrid1

Was das Herz begehrt

Ein anspruchsvolles Buch, bei dem sich alles um unser wichtigstes Organ dreht. Umfassend, verständlich und humorvoll.

MelaKafer

Wir hätten gewarnt sein können

Zusammenstellung bisheriger Aussagen Trumps.

kvel

Der Egochrist

ein zeitgemäßes Werk voller Authentizität, Introspektion und Kritik

slm

Nur wenn du allein kommst

Sehr lesenswerter Bericht, der informiert, nachdenklich macht und um gegenseitiges Verständnis wirbt.

Igelmanu66

It's Market Day

Ein gelungenes Kochbuch mit tollen Rezepten und eine Reise zu den angesagtesten Märkten Europas

isabellepf

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen