Gaby Bessen Schillernd wie Seifenblasen

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Schillernd wie Seifenblasen“ von Gaby Bessen

Seifenblasen erfreuen mit ihrer bunten Farbenpracht. Sie können auch platzen wie die Träume unseres Lebens. Ganz nah am Leben bewegen sich die Geschichten dieses Buches. Sie laden ein zum Träumen, Lachen und Nachdenken.

Stöbern in Romane

Der Junge auf dem Berg

Ein Buch aus dem man lernen kann und zwar sowohl Jugendliche als auch Erwachsene

signorinasvenja

Dann schlaf auch du

Eine düstere, sehr realistische Geschichte, die mich komplett in ihren Bann gezogen hat.

Marion2505

Außer sich

Innovativ, nichtsdestotrotz anstrengend mit ganz viel sozialistischem Russland.

wandablue

Vintage

Faszinierende, mitreißende und intensive Reise durch die Musik der 1960er Jahre! Irre gut!!!

Naibenak

Die Phantasie der Schildkröte

Ein gefühlvoller Roman für lange Herbstabende, leichte Lektüre, die sich in einem Rutsch liest.

brenda_wolf

Acht Berge

Ein Buch über die liebe zu den Bergen der eigenen Heimat. Über Vaterschaft, Freundschaft, Liebe und Leben. Wundervoll

papaverorosso

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Schillernd Wie Seifenblasen" von Gaby Bessen

    Schillernd wie Seifenblasen
    Coralita

    Coralita

    23. July 2009 um 10:12

    Bunt sind sie, haben verschiedene Größen. In ihnen spiegelt sich alles, was um sie herum geschieht - ganz unleugbar. Sie können weit schweben und dann wieder ganz unerwartet zerplatzen: Seifenblasen. In ihrer Existenz sind sie unberechenbar. Genau wie das Leben. Diese Parallele ist es, die Autorin Gaby Bessen verinnerlicht und in Worte gefasst hat: In ihrem Kurzgeschichtenband "Schillernd wie Seifenblasen zeigt sich das Leben" verarbeitet sie offenherzig und mit viel Gefühl wichtige Themen wie Leben und Tod, Liebe und Freundschaft sowie Glück und Unglück - ohne dabei in Klischees zu verfallen. Der Untertitel des Buchs verrät bereits, was es beinhaltet: "Geschichten ganz nah am Leben ..." Man möchte weinen bei der einen, dann wieder lachen bei der anderen Erzählung. Detailliert und schnörkellos sind sie eingefangen, die Schönheit und die Zerbrechlichkeit des Seins. Leser, die keine Scheu haben, sich mit den wirklich wichtigen Dingen des Lebens auseinanderzusetzen und dabei beispielsweise den Fakt nicht verleugnen wollen, dass der Tod zum Leben dazu gehört, werden sich während der Lektüre von Gaby Bessens Kurzgeschichten auf der einen Seite in Geborgenheit wiegen und dann wieder innehalten oder sinnieren. Am Ende der Lektüre wird der Leser eine Weile mit diesen ergreifenden Episoden in Gedanken durch den Tag schreiten - wissend, dass wir alle Höhen und Tiefen erleben und nur wir selbst die Schmiede unseres eigenen Glücks sind.

    Mehr