Gaby Hauptmann Eine Handvoll Männlichkeit

(63)

Lovelybooks Bewertung

  • 80 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 0 Leser
  • 7 Rezensionen
(16)
(21)
(16)
(9)
(1)

Inhaltsangabe zu „Eine Handvoll Männlichkeit“ von Gaby Hauptmann

Jung und knackig, das Gegenmodell zu seiner perfekten Frau Marion soll es sein. Die nichts ahnende Linda sticht Günther, gerade 60 geworden, ins Auge. Mit allen Mitteln, frei nach dem Motto: Hauptsache, 'er' steht, versucht er sie herumzukriegen. Und als er dann auch noch Vorkehrungen trifft, um sein Vermögen vor Marion in Sicherheit zu bringen, setzt diese unerwartet zur Gegenwehr an.

Guter Roman. Aber viel zu viele Sichten

— Viiivian

Stöbern in Liebesromane

Taste of Love - Mit Sehnsucht verfeinert

Wunderbar zum Träumen!

skyprincess

Feel Again

Er sollte nur ein Projekt sein - doch ihr Herz hat andere Pläne.

Tinchensbookworld

Berühre mich. Nicht.

eine wunderschöne Geschichte, voller Herz, Nerdigkeit, tollen Charakteren und Pancakes <3 Meine Lieblingsgeschichte der Autorin!

Felicitas_Brandt

Trust Again

Eines der geilsten Bücher auf der ganzen Welt, gleich geht's weiter mit dem nächsten❤

paulakleo

Frühstück für einsame Herzen

Lebendiger Roman mit liebevoll gezeichneten Charakteren - gelungene Mischung aus Emotionen, Humor und einer Prise Romantik

schnaeppchenjaegerin

Glück schmeckt nach Popcorn

Romantische Liebesgeschichte zum Träumen

Monika58097

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Ein tolles buch mit typischem Gaby hauptmann Humor

    Eine Handvoll Männlichkeit

    NiJo

    09. May 2014 um 10:56

    Endlich mal wieder ein Buch von Gaby Hauptmann mit ihrem typischen Humor, der ich sehr liebe. Endlich wieder ein buch bei dem ich herzhaft lachen konnte. Der Schreibstil ist klasse, die poienten zünden und das buch ist wunderbar rund und hinterlässt am Ende keine offenen Fragen. Das Buch beginnt mit der Geburtstagsfeier zum sechszigsten Geburtstag von Günther, den seine Frau Marion perfekt organisiert hat - so wie er es mag und alles was Rank und Namen hat ist erschienen. Insgesamt 60 Gäste. Darunter Klaus mit seiner 2. Frau Regine, welche früher mal seine Geliebte war und für die er seine 1. Ehefrau Monika verlassen hat. Der Bürgermeister ist da und sein Sohn mit seiner Freundin Linda. Günther findet gefallen an der 28 Jahre alten Linda und beschließt das dieses seine Geliebte werden soll. Linda ahnt von dem ganzen nichts. sie ist soweit glücklich liiert. außer das ihr Freund momentan kaum Zeit findet, weil er examen macht und sie dadurch deutlich vernachlässigt. Als er eines Abends nicht zu ihr und dem gekochten Risotto erscheint und sich mit fadenschienigen Lügen aus der Affäre zieht, steht plötzlich Güther bei Linda vor der Tür und umschmeichelt sie. Da Linda von ihrem Freund enttäuscht ist - er hat es auch nicht nötig sich nach diesem Abend bei ihr zu melden und sich zu entschuldigen - freut sich Linda über die Aufmerksamkeit von Günther und geht Schritt für Schritt auf ihn zu bis die beiden ein Paar werden. Günther will sich scheiden lassen. Vorher bespricht er aber mit seinem Freund Klaus, wie er die Millionen verschwinden lassen kann um seiner Frau nicht abgeben zu müssen. Klaus tüftel einen Plan aus und die Männer gehen dieses an.... Dirk - Lindas Freund, wird misstrauisch als Linda sich auch nicht mehr meldet und er sieht entsetzt, das sie sich mit Günther Schmidt trifft. und auch Marion riecht Lunte das irgendetwas im Argen ist und stellt Nachforschungen an. Sie tut sich mit einigen Frauen zusammen und holt zum Gegenschlag aus. Ein rundum gelungenes Buch mkit tollen Charaktären. Dieses Buch müsste eigentlich mal verfilmt werden.

    Mehr
  • Gaby Hauptmann - Fan

    Eine Handvoll Männlichkeit

    nhauwie

    08. June 2013 um 15:59

    anderes Titelbild bei mir....
    Im Waschsalon, Mann mit Kopf in Waschmaschine, keine Hose mehr an, nur Boxershorts.

    Ich bin Gaby Hauptmann - Fan, daher finde ich jedes Buch von ihr gut.
    Manchmal ist es lustig, aber es kann auch zum Nachdenken anregen.

    Es ist schon länger her, das ich es gelesen habe, sorry!

    Gruß Nicole

  • Rezension zu "Eine Handvoll Männlichkeit" von Gaby Hauptmann

    Eine Handvoll Männlichkeit

    helene

    08. August 2010 um 20:08

    Günther erreicht die magische 60ig... und seit er auf seiner Geburtstagsparty Linda sieht, dreht er durch... Er sortiert kurzerhand seine Frau Marion aus...doch vorher leitet er noch alles mögliche in die Wege um sie nach der scheidung mittellos dastehn zu lassen... Da Günther seiner Traumgeliebten mehrere Hundert Mark, für eine halbe stunde reden auf den Tisch legt, und Linda dies dann kurzerhand einem örtlichen Tierheim spendet im Namen von Günther, nehmen die Verwicklungen, Missverständisse und Intriegen seinen Lauf...

    Mehr
  • Rezension zu "Eine Handvoll Männlichkeit. Die Meute der Erben" von Gaby Hauptmann

    Eine Handvoll Männlichkeit

    Ramona63

    20. October 2009 um 17:12

    Das ist mal wieder eins der wenigen Bücher, die man sofort und ohne Unterbrechung fertiglesen muß, weil es so witzig und locker geschrieben ist. Köstlich sind die Beschreibungen der Personen, lebensnah ihr Verhalten. Bin begeistert!

  • Rezension zu "Eine Handvoll Männlichkeit" von Gaby Hauptmann

    Eine Handvoll Männlichkeit

    Kirsten1896

    28. July 2008 um 00:06

    ich liebe bücher von gaby hauptmann!

  • Rezension zu "Eine Handvoll Männlichkeit" von Gaby Hauptmann

    Eine Handvoll Männlichkeit

    Laupi

    29. January 2008 um 15:38

    Kein solcher Knüller, wie die anderen, doch auch hier mit viel Witz und Fingerspitzengefühl für die kleinen Nuancen zwischen Liebe, Sex, Intrige und Hinterlist

  • Rezension zu "Eine Handvoll Männlichkeit" von Gaby Hauptmann

    Eine Handvoll Männlichkeit

    renatchen

    22. December 2007 um 21:13

    Dies ist eine Autorin, die man etweder mag oder nicht. Ich lese gerne zwischendurch ihre Bücher, weil sie kurzweilig und amüsant sind.

  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks