Gaby Hauptmann Kaya will nach vorn

(13)

Lovelybooks Bewertung

  • 16 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(4)
(2)
(6)
(0)
(1)

Inhaltsangabe zu „Kaya will nach vorn“ von Gaby Hauptmann

Herr Waldmann, der neue Besitzer von "Dreamy", macht Kaya ein überraschendes Angebot: Sie soll zusammen mit ihm und seinem Sohn Chris ═ für den Kaya heimlich schwärmt ═ das Europameisterschafts-Pony "Wild Thing" begutachten. Mit diesem Pony möchte Chris seine letzte Saison im Ponykader starten. Die Pferdenärrin ist begeistert. Sie erhält die Gelegenheit, auf einem erstklassigen Pony zu reiten und kann ganze drei Tage mit ihrem Schwarm verbringen Allerdings kommt sie während ihres Besuches nicht nur Chris näher, sondern auch einem betrügerischen Pony-Verkauf auf die Schliche

Stöbern in Jugendbücher

Nemesis - Geliebter Feind

Spannender Ausgangspunkt. Bin gespannt wie es weiter geht.

Elera

Die Perfekten

Leider aus meiner Sicht vor allem langatmig. Einige Ideen sind nicht so neu, im Vergleich mit anderen Dystopien ist der Spannungspegel...

Buechersalat_de

This Love has no End

Ganz anders als erwartet!

AlexandraHonig

Unheimlich nah

Chaotischer Aufbau und unsympathische Protagonistin

AlexandraHonig

Schicksalsbringer - Ich bin deine Bestimmung

Ein rundum gelungener Auftakt, der Lust auf mehr macht

SylviaRietschel

Ein bisschen wie Unendlichkeit

Interessant aber für mich etwas zu verworren

Nachtschwärmer

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen