Gaby Scholz Die Lieben Sieben feiern Weihnachten

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die Lieben Sieben feiern Weihnachten“ von Gaby Scholz

Frohe Weihnachten mit den Lieben Sieben ! In der Adventszeit geht es bei den Lieben Sieben drunter und drüber: Lotte und Henri streiten, an wen sie ihre Wunschzettel schicken sollen, Emma will den Nikolaus auf frischer Tat ertappen – und wie baut man eigentlich eine Krippe? Doch die Lieben Sieben sind die besten Freunde und feiern schließlich ein wunderschönes Weihnachtsfest!

Stöbern in Kinderbücher

Fritzi Klitschmüller

Unterhaltsam

QPetz

TodHunter Moon - FährtenFinder

Fantastisch geschrieben und mit viel Witz, entführt Angie Sage die (jungen) Leser in eine magische Welt voller Freundschaft und Zauberei.

ZeilenSprung

Ich bin für dich da!

Eine Geschichte die nicht nur für Kinder toll ist. Sie ermutigt und lässt ein Lächeln im Gesicht stehen.

Seelensplitter

Die Händlerin der Worte

Sehr tolles Buch! Eignet sich auch super für den Sprachunterricht!

Vucha

Evil Hero

Das Buch ist spannend, witzig und einfach eine fantastische Lektüre für junge Leser ab 10 Jahren, aber auch für Erwachsene.

Tanzmaus

Henriette und der Traumdieb

Zwei Geschwister reisen durch düstere Traumwelten und ein Ende zum Schmunzeln bleiben eingängig hängen.

susiuni

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Die Lieben Sieben feiern Weihnachten" von Gaby Scholz

    Die Lieben Sieben feiern Weihnachten
    Aintschel

    Aintschel

    16. November 2010 um 14:06

    Meine Rezension Das Buch beinhaltet sieben Geschichten der Lieben Sieben. Gemeinsam dürfen die Kinder mit den Lieben Sieben, das sind Ole, Ida, Emma, Bella, Henri, Bruno und Lotte, eine wunderschöne Advents- und Weihnachtszeit verbringen. Geht es nicht allen Kindern so wie Bruno, dass sie am Liebsten alle Türchen des Adventskalender auf einmal öffnen möchten? An wen wird denn eigentlich der Wunschzettel geschickt? Lotte und Henri finden nach einem Streit die Lösung... Gemeinsam mit Emma, dem Zebra, kann am 06. Dezember auf den Nikolaus gewartet werden. Ida ist im Winterwald verschwunden - wie gut, dass es Freunde gibt... Die Kindern können in der nächsten Geschichte erleben, wie Ole mit Alltagsgegenständen eine Krippe baut. Ob die Lieben Sieben wohl den passenden Weihnachtsbaum finden werden? In der letzten Geschichte feiern die Lieben Sieben Weihnachten in der Villa Siebenklein. Die sieben kurzweiligen Geschichten laden die Kinder dazu ein, sich gemeinsam mit den Lieben Sieben auf Weihnachten vorzubereiten bzw. gemeinsam durch die Adventszeit zu gehen. Wie ihr bereits gelesen habt, wurden Themen wie Adventskalender, Wunschzettel, Winterwald, Weihnachtsbaum, Krippe, ... aufgegriffen. Gerade diese Themen machen doch für Kinder ein schönes Weihnachten aus. Die Texte sind sehr leicht verstehen. Die Autorin hat dieses Buch so kindgerecht geschrieben, dass die Kinder auch mitkommen können. Wunderschöne Illustrationen von Kerstin Völker machen dieses Buch zu etwas besonderem. Tolle Bilder in schönen Farben mit vielen kleinen Details werden aber nicht nur die Kinder begeistern. Mir gefallen die Bilder selber auch sehr gut :-) Die Kinder können zudem anhand den Bildern die Geschichte auch sehen. Hier möchte ich die Geschichte von Ole und der Krippe benutzen. Sehr schön können die Kinder sehen, wie Ole seine Krippe baut. Ein schöner, aber auch lustiger Begleiter durch die Adventszeit! Mein Fazit Ich bin absolut begeistert von diesem Buch. Wer die Lieben Sieben bisher noch nicht gekannt hat, wird sie nach diesem Buch sicherlich auch ins Herz geschlossen haben. Mit diesen Geschichten wird das Warten auf Weihnachten verkürzt...

    Mehr