Gaby Schuster Sissi - Schicksal einer Kaiserin

(13)

Lovelybooks Bewertung

  • 9 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(7)
(3)
(2)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „Sissi - Schicksal einer Kaiserin“ von Gaby Schuster

Sissi ist die schönste Frau der Welt. Und die Unglücklichste. Die Kaiserin von Österreich ist gescheitert, gescheitert an der harten Wirklichkeit des Wiener Hofes. Auf endlosen Reisen durchstreift Sissi rastlos die Welt, sucht Vergessen vor einer Realität, die sie doch nicht ändern kann. Nur die tiefe Freundschaft zu Captain Middleton gibt ihr Halt auf dieser langen Flucht. Doch dann erhält Sissi die tragische Nachricht aus Meyerling. Eine Nachricht, die der Kaiserin das Herz bricht ...

Stöbern in Kinderbücher

Die Händlerin der Worte

Sehr tolles Buch! Eignet sich auch super für den Sprachunterricht!

Vucha

Evil Hero

Das Buch ist spannend, witzig und einfach eine fantastische Lektüre für junge Leser ab 10 Jahren, aber auch für Erwachsene.

Tanzmaus

Henriette und der Traumdieb

Zwei Geschwister reisen durch düstere Traumwelten und ein Ende zum Schmunzeln bleiben eingängig hängen.

susiuni

Antonia rettet die Welt - Schildkrötenküsse

Eine interessante Geschichte, die aber leider nicht an den 1. Band heran kommt.

Uwes-Leselounge

Kalle Komet

All-Fred, Kalle Komet, Paulchen Panda, Marsmallows und vieles mehr werden Kinderherzen höher schlagen lassen!

Mrs. Dalloway

Beatrice die Furchtlose

Lustig und spannend mit einer ungewöhnlichen Heldin.

Jashrin

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Schicksal einer Kaiserin

    Sissi - Schicksal einer Kaiserin
    GothicQueen

    GothicQueen

    28. September 2014 um 15:25

    Dies ist der dritte Teil der Jugendtrilogie um die Kaiserin Sissi. Es ist für Jugendliche geeignet von der Sprache her, zeigt aber auch mit gewissen Andeutungen das echte Leben der Kaiserin. Es ist nicht ganz so verkitscht, wie die drei Romy Schneider-Sissi-Filme, obwohl diese zweifellos schön waren. Für junge Mädchen, die vielleicht sogar Teil eins und zwei gelesen haben, ist dieses Buch auf jeden Fall geeignet. 

    Mehr